Gesundheit

Diätstudie: Abnehmen mit negativ-kalorienhaltigen Lebensmitteln?

Negativ-kalorienhaltige Lebensmittel – Mythos oder Wahrheit? Lebensmittel wie zum Beispiel Sellerie, sollen angeblich beim Verzehr mehr Kalorien verbrennen, als das Nahrungsmittel selbst eigentlich hat. Dieser Effekt entsteht dadurch, dass bei der Verdauung eine höhere Menge an Kalorien verbraucht wird, als das enthaltene Essen hergibt. Ist das ein Diät-Mythos oder ein probates Mittel zum Abnehmen, negativ-kalorienhaltige Lebensmittel zu essen. Wissenschaftler der University of Alabama sind dem Mythos in einer aktuellen Studie

11-Jahr-Altes Mädchen auf Tragische Weise Stirbt die Allergische Reaktion auf Zahnpasta

Nach den verheerenden Verlust Ihrer 11-jährigen Tochter, Monique Altamirano will die Menschen daran erinnern, Lesen Sie sorgfältig die Zutatenliste von Lebensmitteln oder ein Produkt, bevor er es für ein Kind mit Nahrungsmittel-Allergien. Altamirano Tochter, Denise Saldate, der vor kurzem gestorben ist, eine schwere allergische Reaktion auf etwas Altamirano nie geahnt, wäre ein problem: Zahnpasta. Saldate war diagnostiziert mit einer Milch-Allergie auf nur ein Jahr alt, und Ihre Familie hatte, wurde

Naltrexon Implantat hilft HIV-Patienten verhindern, dass opioid-Rückfall

(HealthDay)—Slow-release-Implantate Naltrexon ist mit besseren Ergebnissen verbunden als orales Medikament für HIV-positive Patienten mit einer opioid-Abhängigkeit, entsprechend einer Studie veröffentlicht in der April-Ausgabe von The Lancet HIV. Evgeny Krupitsky, M. D., der Universität von Sankt Petersburg in Russland, und Kollegen führten eine 48-wöchigen phase-3-Studie mit 200 Männern und Frauen, die süchtig nach Opiaten, die dabei waren, eine antiretrovirale Therapie für HIV. Die Teilnehmer wurden randomisiert, um die Behandlung suchtkranker mit

Studie: Bluthochdruck mit Magnesium senken

Bluthochdruck lässt sich mit Magnesium reduzieren, wenn ein Mangel vorliegt Aktuelle Studien weisen vermehrt darauf hin, dass neben der Einnahme von bludrucksenkenden Medikamenten eine Reihe von Maßnahmen in Frage kommen, die den Blutdruck bei Hypertonie nachhaltig senken können. Regelmäßige Bewegung in Form von Ausdauersport, Gewichtsabnahme und gesunde Ernährung zeigten enorme Effekte- teilweise auch ohne Einnahme von Arzneien. Eine aktuelle Forschungsarbeit weist darauf hin, dass die Einnahme von Magnesium ebenfalls Bluthochdruck

Gen-editing-Technik öffnet die Tür für HIV-Impfstoff

Der menschliche Körper kann natürlich nicht verteidigen sich gegen HIV—in der Regel nicht, zumindest. Aber in sehr seltenen Fällen-infizierte Personen generieren breit neutralisierende Antikörper, oder bNAbs, dass bei der Bekämpfung des virus. Nun, Rockefeller Wissenschaftler entworfen haben, eine Möglichkeit zu gewähren, diese HIV-Bekämpfung macht sonst durchschnittlich Immunzellen. Michel C. Nussenzweig, deren Arbeit auf bNAbs wurden neue HIV-Behandlungen, die Versprechen in den frühen klinischen Studien, hat jetzt seinen Anblick auf einem

Diät: Deshalb können manche Menschen kein Gewicht abnehmen

Warum nehmen manche Menschen einfacher zu? Übergewicht und Fettleibigkeit nehmen unter den Menschen immer weiter zu. Damit verbunden sind viele ernsthafte Erkrankungen und eine verminderte Lebenserwartung. Manche Menschen scheinen generell einfach keine Probleme mit ihrem Gewicht zu haben. Gibt es genetische Varianten im Menschen, welche vor Fettleibigkeit und ihren Folgen schützen? Genau diese Frage wollten jetzt Forschende der Universität Cambridge bei einer Studie klären. Bei einer aktuellen Untersuchung der international

Studien: Magnesium senkt den Bluthochdruck

Bluthochdruck lässt sich mit Magnesium reduzieren, wenn ein Mangel vorliegt Aktuelle Studien weisen vermehrt darauf hin, dass neben der Einnahme von bludrucksenkenden Medikamenten eine Reihe von Maßnahmen in Frage kommen, die den Blutdruck bei Hypertonie nachhaltig senken können. Regelmäßige Bewegung in Form von Ausdauersport, Gewichtsabnahme und gesunde Ernährung zeigten enorme Effekte- teilweise auch ohne Einnahme von Arzneien. Eine aktuelle Forschungsarbeit weist darauf hin, dass die Einnahme von Magnesium ebenfalls Bluthochdruck

Die Zähmung des Genoms "springen" Sequenzen

Das menschliche Genom ist faszinierend. Einst vorhergesagt zu enthalten über a hundert tausend protein-kodierenden Genen, scheint es nun, dass die Zahl näher an zwanzig tausend, und vielleicht weniger. Und obwohl unser Genom besteht aus über drei Milliarden Einheiten — „base pairs“ – viele von Ihnen scheinen nicht dazu zu gehören, um spezifische Gene, und aus diesem Grund wurden die Abgeordneten in den Mülleimer der Genetik: Sie wurden buchstäblich als „junk-DNA.“

Prognose ansteckende Ideen: 'Ansteckungsgefahr' Modelle genau Vorhersagen tweet Lebensdauer: Ein tweet ist Viralität moduliert wird den meisten durch seine frühe Verbreitung-rate und einem allmählichen Verlust des Interesses im Laufe der Zeit

Die Schätzung tweet Infektiosität von den ersten 50 retweets ist der Schlüssel zur Vorhersage, ob ein tweet viral, entsprechend einer neuen Studie, veröffentlicht in PLOS EINS am 17. April 2019 durch Li Weihua von der Beihang Universität, China, und Kollegen. Als soziale online-Netzwerke und Medien weiter wachsen, so hat die Bedeutung des Verständnisses, wie beeinflussen Sie unsere Gedanken und Meinungen. Insbesondere, in der Lage, Vorhersagen, die Ausbreitung von sozialen Ansteckungen

Kepecs namens BJC investigator

Adam Kepecs, PhD, International anerkannt für seine Forschung zu neuronalen Schaltkreisen verantwortlich für die Wahrnehmung und Entscheidungsfindung, benannt wurde BJC Investigator und professor für Neurologie und Psychiatrie an der Washington University School of Medicine in St. Louis. Der BJC-Ermittler-Programm Nachwuchs auf der School of Medicine Wissenschaftler, die innovative Ansätze zur Lösung wichtiger Biologischer Fragestellungen und deren Entdeckungen das Potenzial haben, zu identifizieren, neue Möglichkeiten, das Verständnis von Krankheit und die