Persönliche Gesundheit

Einsatz von Biologika zur Behandlung der CED bei Erwachsenen in den USA möglicherweise suboptimal

(HealthDay)—Abwechslungsreiches design der Studie und Methodik machen es schwierig zu beurteilen, der realen Welt trends in der Adhärenz und Persistenz in der Verwendung von Biologika unter US-Erwachsenen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED), nach einer Bewertung, die online veröffentlicht März 14 im Journal of Clinical Pharmacy and Therapeutics. Shahnaz Khan, M. P. H., von der RTI-Health-Lösungen im Research Triangle Park, North Carolina, und Kollegen führten eine systematische Literaturrecherche zu bewerten, die raten

Genetische Tests hilft der Familie aufzudecken, vererbte Herzerkrankung

Kristen Criss‘ Vater starb an Komplikationen nach einem Schlaganfall, Ihre Mutter starb an einem Herzleiden im Alter von 40 und Ihre Schwester starb im 33. Dennoch würde es viele Jahre dauern—und Gesundheits-Kämpfe Ihrer eigenen—bevor Sie erkannte die volle Bedeutung des mit einer Familiengeschichte von Herzerkrankungen. Criss entdeckt im Jahr 2017, dass Ihre Mutter starb an der gleichen Herzkrankheit, tötete Ihre Schwester: hypertrophe Kardiomyopathie, oder HCM. Die Krankheit tritt auf, wenn

Die erste vollständige Kartierung der zerebralen funktionellen lateralisation

Einige zerebrale Prozesse treten bevorzugt in das Gehirn der rechten oder linken Hemisphäre. Aber welche Funktionen und welche Seite? Ein Französisch-italienisches Forscherteam, geleitet von einem CNRS-Forscher aus dem Institut du Cerveau et de la Moelle Epinière (AP-HP/CNRS/INSERM/Université Sorbonne) hat nur diese Frage beantwortet haben, durch die Bereitstellung der ersten vollständige Abbildung der zerebralen funktionellen lateralisation, publiziert am 29 März 2019 in „Nature Communications“. Ihre Ergebnisse zeigen zum ersten mal, wie

Anruf in die Reserven: Zwei Arten von Stammzellen-Reparatur-Darm-Verletzungen

Neue Forschung von der NC State zeigt Ihren Körper „backup-plan“ – in der form von reserve-Stammzellen für die Wiederherstellung von schweren Darm-Verletzungen aufgrund mangelnder Blutversorgung. Der Darm ist eines der größten Organe im menschlichen Körper. Es ist auch eines der meisten regenerativen – die Zellen, die seine Oberfläche ständig erneuert, durch ein Heer von aktiven Stammzellen, die sich differenzieren, oder werden Sie die Typen von Zellen notwendig, um die Dinge

Forscher entdecken eine neue Migräne-assoziierten Mechanismus

Eine mutation des Gens, dass codes, die Ionischen Kanal TRESK, beteiligt bei der Kontrolle des neuron Reizbarkeit, verursacht die Funktionsunfähigkeit einige Neuronen, die eine Erhöhung der neuronalen Aktivität und induzieren eine Migräne-Schmerzen. Dies ist die wichtigste Schlussfolgerung einer neuen Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Neuron, in dem die Experten Xavier Gasull und Alba Andrés-Bilbé, von der Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften, Institut für Neurowissenschaften an der Universität von Barcelona (UBNeuro)

Eine Milliarde Menschen neu ausgesetzt, die Krankheiten wie dengue-Fieber weltweit die Temperaturen steigen

Wie viele als eine Milliarde Menschen konnten neu ausgesetzt, um Krankheit-tragenden Moskitos, die durch das Ende des Jahrhunderts wegen der globalen Erwärmung, sagt eine neue Studie, die untersucht, wie Temperatur-änderungen auf einer monatlichen basis in der ganzen Welt. Wissenschaftler sagen, die news ist schlecht, selbst in Gebieten mit nur einem geringen Risiko, ein Klima geeignet für Mücken, weil die Viren, die Sie tragen, sind berüchtigt für explosive Ausbrüche, wenn Sie

Tatort Schizophrenie—30 Gene unter Verdacht

Die Forschungsgruppe von Prof. Alex Schier, Direktor der Universität Basel Biozentrum, hat festgestellt 30 Gene, die mit Schizophrenie. Das team war in der Lage zu zeigen, die pathologische Veränderungen des Gehirns und Verhaltensauffälligkeiten ausgelöst werden, indem diese Gene. Die Ergebnisse der Studie wurden jetzt veröffentlicht in der Zelle. Das Forscherteam um Prof. Alex Schier, Direktor des biozentrums der Universität Basel und ist derzeit Gruppenleiter an der Harvard University in Cambridge,

Neue potentielle therapeutische Ziel für Bauchspeicheldrüsenkrebs entdeckt

Krebs-Zellen erfordert enorme Mengen von molekularen „Nahrung“, um zu überleben und zu wachsen, und eine Studie veröffentlicht März 27, online in der Natur von Forschern an Der University of Texas MD Anderson Cancer Center haben festgestellt, einen neuen Ansatz zu hungern der Zellen eines der häufigsten und tödlichsten Krebsarten Bauchspeicheldrüsenkrebs. Ein state-of-the-art-Ansatz, entwickelt durch ein team von senior-Autor Giulio Draetta, M. D., Ph. D., chief scientific officer und professor für

Eine genauere Methode zur diagnose von Krebs-Subtypen

Entwickelt von Forschern an der Garvan-Institut der Medizinischen Forschung, diese potentiellen diagnostischen Methode Bildschirmen ein Krebs-Probe für ‚fusion Gene“, geschätzt zu werden, verbunden mit einer in fünf Krebsarten, und kann eine genauere Momentaufnahme von neu arrangiert DNA fand in Krebs. Der test könnte helfen, die Verbindung Krebs-Patienten mit personalisierten Behandlungen schneller als die derzeitigen Methoden. Das team veröffentlichen Ihre Methode in „Nature Communications“ am 27. März 2019. Unsere DNA enthält

Filme helfen Menschen mit Bindungsproblemen

Menschen, die Schwierigkeiten mit Beziehungen haben, fliehen durch Filme und Fernsehsendungen nicht nur vorübergehend aus der Realität, sondern sie fühlen sich auch stärker in die Handlung der Filme involviert. Häufig spüren sie eine starke Verbindung zu den fiktiven Charakteren und denken darüber nach, wie sie sich selbst in deren Situation verhalten würden. „Die Geschichten in Filmen bieten manchen Menschen einen sicheren Raum, um sich mit Beziehungsproblemen in ihrem Leben auseinanderzusetzen",