Blaues Licht ist nicht die wichtigste Quelle von Ermüdung und Schlafentzug—es ist dein computer

Blaues Licht ist nicht die wichtigste Quelle von Ermüdung und Schlafentzug—es ist dein computer

Blaues Licht hat einen schlechten Ruf bekommen, immer die Schuld für den Verlust von Schlaf-und Augenschäden. Persönliche elektronische Geräte emittieren mehr blaues Licht als jede andere Farbe. Blaues Licht hat eine kurze Wellenlänge, was bedeutet, dass es ist hoch-Energie und kann zur Beschädigung der empfindlichen Gewebe des Auges. Es kann auch passieren, das Auge auf die Netzhaut, die Sammlung von Neuronen, wandelt Licht in die Signale, die die Grundlage des Sehens.

Labor Studien haben gezeigt, dass längere Exposition gegenüber hohen Intensität blaues Licht Schäden der Netzhaut-Zellen in Mäusen. Aber, epidemiologische Studien über echte Menschen erzählen eine andere Geschichte.

Als assistant professor an Die Ohio State University College of Optometry, die ich zu lehren und durchzuführen vision Forschung, einschließlich der Arbeit mit Retina-Auge-Zellen. Sehe ich auch Patienten in der college-Lehre Kliniken. Oft, meine Patienten wollen wissen, wie Sie können, halten Sie Ihre Augen gesund trotz Blick auf einem computer-Bildschirm den ganzen Tag. Fragen Sie oft „blau-blocking“ Brillengläser, die Sie sehen, beworben im internet.

Aber wenn es um den Schutz Ihrer vision und halten Sie Ihre Augen gesund, blaues Licht ist nicht Ihre größte Sorge.

Built-in-Schutz

Eine Möglichkeit, um sich über blaues Licht und Potenzial Netzhaut ist die Betrachtung der Sonne. Sonnenlicht ist meist blaues Licht. An einem sonnigen Nachmittag, es ist fast 100.000-mal heller als computer-Bildschirm. Aber nur wenige Studien am Menschen gefunden haben, die Verbindung zwischen Sonnenlicht-Exposition und der Entwicklung der altersbedingten Makula-degeneration, eine Netzhaut-Erkrankung, die führt zu einem Verlust des zentralen Sehens.

Wenn, draußen an einem sonnigen Nachmittag wahrscheinlich nicht zu Schäden der Netzhaut des menschlichen Auges, dann können weder Ihre dim-von-Vergleich-tablet. Eine theoretische Studie vor kurzem erreicht die gleichen Schluss.

Also, warum die Trennung zwischen blau-Licht-Effekten auf nagetier Augen und dem menschlichen Auge?

Die menschlichen Augen sind anders als nagetier Augen. Wir haben schützende Elemente, wie z.B. die Makula-Pigmente und das Natürliche blau-blockierende Fähigkeit der Augenlinse. Diese Strukturen absorbieren blaues Licht, bevor es erreicht die empfindliche Netzhaut.

Das bedeutet nicht, sollten Sie wegwerfen, die Sonnenbrille; Sie bieten Vorteile, die über den Schutz Ihrer Augen vor der Sonne, blaues Licht. Zum Beispiel, tragen Sie eine Sonnenbrille, verlangsamt die Entwicklung von grauem Star, die die cloud-vision.

Das Gefühl der blues

Nur weil blaues Licht ist nicht schädigen die Netzhaut bedeutet nicht, dass Ihre elektronischen Geräte harmlos sind, oder, das Blaue Licht wirkt sich nicht auf Ihre Augen. Wegen seiner Wellenlänge, blaues Licht nicht stören den gesunden Schlaf Physiologie. Blau-Licht-empfindlichen Zellen, bekannt als bekannt als intrinsisch photosensitiven retinalen Ganglienzellen, oder ipRGCs, spielen hier eine zentrale Rolle, weil Sie sagen, das Gehirn des master-Uhr, wie hell es in der Umgebung ist. Das bedeutet, dass, wenn Sie an einem hell erleuchteten Bildschirm, diese Zellen helfen, Ihre innere Uhr für Tag-level-Aufmerksamkeit.

Aber diese Zellen sind empfindlich auf Farben über blau, weil Sie auch Eingaben von anderen retinalen Neuronen, die empfindlich auf das gesamte Farbspektrum.

Daher, wodurch blaues Licht allein nicht schneiden Sie es, wenn es um die Verbesserung der Schlaf; Sie benötigen zum Dimmen aller Farben.

Wie für müde Augen nach einem langen Tag starrte auf Ihrem computer—eine weitere häufige Beschwerde, die ich höre von meinen Patienten—blue light ist nicht allein daran Schuld, entweder. Eine aktuelle Studie zeigte, dass das schneiden Blaulicht allein führte nicht zu besseren Menschen berichtet, Komfort nach einem langen computer-Sitzung mehr als nur Dimmen dem Bildschirm.

Funktioniert die Blockierung der blauen sinnvoll?

Viele Patienten wollen wissen, ob Sie kaufen sollten bestimmte Produkte, die Sie gesehen haben angekündigt block aus blauem Licht. Basierend auf der Forschung, die kurze Antwort ist „Nein“.

Erstens, die Wahrheit ist, dass kein helles Licht, zu nah an dem Schlafengehen stört den Schlaf.

Montage Hinweise darauf, dass, im Vergleich zum Lesen ein Taschenbuch, der TV vor dem Schlafengehen erhöht die Zeit, die es dauert, um einzuschlafen. Es raubt Ihnen die restaurative rapid-eye-movement-Schlaf, stumpft Schwerpunkt und vermindert die Aktivität des Gehirns am nächsten Tag. Halten Sie Ihr Telefon in der Nähe, um Ihre Augen mit den Lichtern auf, wahrscheinlich verschärft das problem.

Zweitens, die Produkte, die meine Patienten Fragen nicht blockieren, die viel blaues Licht. Die führenden blue-blocking anti-reflektierende Beschichtung, Z. B. Blöcke nur etwa 15% des blauen Lichts, die Bildschirme emittieren.

Sie könnte das gleiche Reduktion nur, indem Sie Ihr Telefon ein anderes Zoll von Ihrem Gesicht. Probieren Sie es jetzt und sehen Sie, wenn Sie einen Unterschied feststellen. Nein? Dann sollte es Sie nicht überraschen, dass eine aktuelle meta-Analyse zu dem Schluss, dass blau-Sperrung Linsen und Beschichtungen haben keinen signifikanten Effekt auf die Schlafqualität, Komfort am computer-oder Netzhaut-Gesundheit.

Was wirklich funktioniert

Gibt es Möglichkeiten, um Ihre Bildschirm-Anzeige komfortabler und förderlich für den Schlaf.

Erste, schalten Sie Ihre elektronischen Geräte vor dem Schlafengehen. Die American Academy of Pediatrics empfiehlt, dass das Schlafzimmer sein „screen-free“ – Zonen für die Kinder, aber wir sollten alle beherzigen diesen Rat. Außerhalb des Schlafzimmers, wenn Sie schauen auf Ihre Bildschirme, verringern Sie die Helligkeit.

Für die Belastung der Augen, sicherzustellen, dass Sie haben die richtige Brille oder Kontaktlinse Rezept. Nur ein Augenoptiker oder Augenarzt kann Ihnen diese Informationen.

Sie müssen auch nehmen Pflege der Oberfläche Ihrer Augen. Wir schauen Sie nicht nur auf unsere computer-Bildschirme, wir starren Sie an. In der Tat, unsere blink-rate sinkt von etwa 12 blinkt eine minute nach sechs. Als Ergebnis, Tränen verdunsten aus den Augen, und Sie nicht wieder ansammeln, bis wir den Schritt Weg von dem Bildschirm und beginnt zu blinken. Dies bewirkt, dass die Entzündung auf das Auge ist die Oberfläche. Das ist, warum Ihre Augen fühlen sich trocken und müde nach einem Tag am computer verbrachte. Ich berate meine Patienten zu nehmen Sie zwei Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Augen feucht bleiben während der langen computer-Sitzungen.

Folgen Sie zunächst der „20-20-20“ – Regel. Die American Optometric Association definiert diese Regel die Einnahme einer 20-Sekunden-Pause alle 20 Minuten, um sich auf etwas 20 Meter in die Ferne. Dies wird Ihre Augen zu blinken und zu entspannen. Es gibt viele apps zu helfen, erinnern Sie diese Regel befolgen.

Zweitens, die Verwendung einer schmierenden Augentropfen vor längerer computer-Nutzung. Diese Taktik wird verstärkt der Körper die Natürliche Tränen und halten Sie die Augen die Oberfläche hydratisiert. Aber, vermeiden Sie die „get-the-red-out“ fällt. Sie enthalten Medikamente, die langfristig dazu führen, Rötung und Konservierungsstoffe, die möglicherweise beschädigen die äußeren Schichten des Auges. Ich habe festgestellt, dass künstliche Tränen mit der Bezeichnung „Konservierungsmittel-frei“ funktionieren oft am besten.