Studie schlägt vor, aromatisierte e-Zigaretten verschlimmern asthma

Studie schlägt vor, aromatisierte e-Zigaretten verschlimmern asthma

Eine Studie zu den Auswirkungen von aromatisierten e-Zigaretten, allergische airways Krankheit, deutet darauf hin, dass einige Aromen können sich verschlimmern die schwere der Krankheiten wie asthma. Zum ersten mal ein Modell von asthma verwendet wurde, zu untersuchen die Wirkung von einer Reihe von beliebten e-Zigarette Aromen mit und ohne Nikotin.

Die Verwendung von e-Zigaretten hat sich dramatisch erhöht in den letzten Jahren besonders unter jüngeren Rauchern—schätzungsweise neun Prozent der 18-24-jährigen in den Vereinigten Staaten sind aktuelle e-Zigaretten Nutzer.

Trotz der suggestion, Sie sind eine gesündere alternative zu Tabak-Zigaretten ist es ein Mangel an beweisen in beiden Tierversuchen und humandaten über den Effekt von e-Zigaretten auf die Lungenfunktion.

Die Ergebnisse einer Studie geführt von den Forschern von der University of Technology Sydney (UTS), Universität von Vermont, USA, und dem Woolcock Institute of Medical Research, Australien, zeigen, dass einige aromatisierte e-Zigaretten auch ohne Nikotin, kann sich ändern, wie die Atemwege, betroffen von einer allergischen Krankheit, Funktion.

Dr. David Chapman, UTS-Forscher und Hauptautor der Studie, veröffentlicht in Wissenschaftliche Berichte, sagte, dies sei die erste Studie zur Untersuchung der Effekte von aromatisierten e-Zigaretten mit und ohne Nikotin allergisch airways Krankheit.

„Dies ist besonders wichtig für diejenigen, die mit Erkrankung der Atemwege, die sind anfällig für die Auswirkungen von Rauchen,“ Dr. Chapman sagte.

„Die Mehrheit der e-Zigaretten-Raucher verwenden aromatisierte Flüssigkeiten, aber es gibt einige Hinweise, dass die Geschmacksstoffe können giftig sein, wenn eingeatmet,“ Dr. Chapman sagte.

Die Forscher fanden einige aromatisierte e-Zigaretten auch ohne Nikotin, kann sich verschlimmern die schwere der Krankheit.

„Die genauen Auswirkungen auf die Funktionen von asthma abhängig waren von der spezifischen Geschmack, was nicht alle aromatisierten e-Zigaretten haben die gleichen Auswirkungen auf Lunge Gesundheit,“ Dr. Chapman sagte.

In dieser Studie wurde der Geschmack Schwarzer Lakritze übertrieben Entzündung der Atemwege in der Erwägung, dass Cinnacide hatte die entgegengesetzte Wirkung, Unterdrückung von Entzündung der Atemwege. Darüber hinaus Cinnacide erhöhte Empfindlichkeit der Atemwege und Bananen-Pudding-Geschmack übertrieben die Ebene des Gewebes Narben. Alle e-Zigaretten-Flüssigkeiten mit Nikotin unterdrückt eine Entzündung der Atemwege, im Einklang mit der bekannten anti-entzündlichen Eigenschaften von Nikotin.

Der Forscher hat nicht die analyse der Flüssigkeit, um zu bestätigen, was Sie enthielten, jedoch gibt es Erkenntnisse aus früheren Forschungen, dass die Geschmacksrichtungen in die Kategorien „buttrig/cremig“ und „Zimt“, die wahrscheinlich Banana Pudding und Cinnacide, bzw. giftig sind.