Gleise tödlich für Kinder, doch viele Eltern unterschätzen die Gefahr

Gleise tödlich für Kinder, doch viele Eltern unterschätzen die Gefahr

(HealthDay)—Denke, die Chancen, dass Ihr Kind könnte betroffen sein werden, von einem Zug auf keine slim?

Neue Forschung schlägt vor, Sie sollten einmal darüber nachdenken.

Herausgegeben zusammen mit „Rail Safety-Woche“, die Sept. 23 Bericht stellt fest, dass im Durchschnitt stirbt ein Kind an einer Zug-Verletzungen irgendwo in den Vereinigten Staaten alle fünf Tage. Und für jeden Tod, drei weitere Kinder werden verletzt.

Der Befund zeigt, dass viele Eltern nicht erkennen die Bedeutung der Auseinandersetzung mit Eisenbahn Sicherheit, sagte Torine Creppy, Präsident von Safe Kids Worldwide.

„In der Tat, weniger als die Hälfte der Eltern, die wir befragt haben, sagen, dass Sie gesprochen haben, mit Ihren Kindern darüber, und die Hälfte der Eltern zugeben zu Risiken rund um Eisenbahnen,“ Creppy Hinzugefügt.

„Wir wollen den Eltern helfen, Holen Sie die wenig bekannte, aber lebensrettende Informationen, die Sie benötigen, um sich selbst zu schützen und Ihre Kinder,“ ergänzte Sie in einem Safe Kids Pressemitteilung.

Der Safe Kids Worldwide-Bericht nennt zwei Hauptgründe, die Menschen zu treffen mit Bahn: – Auto-Kollisionen und Hausfriedensbruch.

Der Bericht warnt davor, dass Kollisionen auftreten, wenn der Fahrer nicht achten, ignorieren track Sicherheitsbarrieren, oder Rennen, überqueren die Gleise vor einem herannahenden Zug. Letzteres ist ein großer Fehler, Creppy und Ihre Kollegen festgestellt, denn selbst wenn ein Dirigent spots ein problem, das es unmöglich ist aufzuhören, ein Zug Rast auf einen Cent. Es kann nach oben von einer Meile der erweiterten Warnungen zu bringen, einen fahrenden Zug zum Stillstand.

Das betreten zu Fuß neben den Gleisen ist illegal und gefährlich, fügten Sie hinzu. Für eine moderne Züge sind nicht so laut wie man erwarten könnte. Und Sie sind auch wesentlich breiter als die Strecke selbst—mindestens drei Meter breiter, auf beiden Seiten, was bedeutet, dass in der Nähe, aber nicht auf, ein track ist keine Garantie für Sicherheit.

Im Konzert mit der „Union Pacific Railroad“, “ Safe Kids Worldwide bietet einige Sicherheits-Tipps:

  • Nur Kreuz, an bestimmten track Kreuzungen.
  • Nie versuchen, Sie zu schlagen ein Zug über die Gleise.
  • Immer warten auf Züge, um vollständig zu löschen die Kreuzung.
  • Nicht spielen, spazieren oder nehmen Sie Fotos irgendwo in der Nähe eine Bahn.
  • Vermeiden Sie Ablenkungen wie Handys oder Musik, bei der Vorbereitung zu überqueren einer Bahnstrecke.