Neue Schmerz-Orgel, entdeckt in der Haut

Neue Schmerz-Orgel, entdeckt in der Haut

Forscher bei Karolinska Institutet in Schweden haben entdeckt, ein neues Sinnesorgan, das in der Lage ist, zu erkennen, schmerzhafte mechanische Schäden wie Stiche und Stöße. Die Entdeckung ist in der Zeitschrift Science.

Schmerz verursacht Leid und Ergebnisse, die zu erheblichen Kosten für die Gesellschaft. Fast eine person in allen fünf Erfahrungen, die ständigen Schmerzen und es besteht eine erhebliche Notwendigkeit, neue schmerzlindernde Medikamente. Aber die Schmerzempfindlichkeit ist auch erforderlich für das überleben und es hat eine schützende Funktion. Es fordert reflex-Reaktionen, die verhindern, dass Schäden an Gewebe, wie ziehen Sie Ihre hand Weg, wenn Sie das Gefühl, einen Impfstoff von einem Spitzen Gegenstand oder wenn Sie sich selbst verbrennen.

Forscher bei Karolinska Institutet haben jetzt entdeckt, ein neues Sinnesorgan in der Haut, die empfindlich ist gegenüber gefährlichen Umwelt-Reizung. Sie besteht aus Gliazellen, die mit mehreren langen überständen und dem Kollektiv gehen, um ein mesh-wie Orgel in der Haut. Dieses organ ist empfindlich auf schmerzhafte mechanische Schäden wie Stiche und Druck.

Die Studie beschreibt, was die neue Schmerz-empfindliche organ aussieht, wie Sie organisiert ist, zusammen mit schmerzempfindlichen Nerven in der Haut und wie die Aktivierung der Orgel Ergebnisse in elektrische Impulse im Nervensystem, die Folge in der reflex-Reaktionen und eine Erfahrung von Schmerz. Die Zellen der Orgel sind sehr empfindlich auf mechanische Reize, die erklären, wie Sie daran teilhaben können, in der Erkennung von schmerzhaften Stiche und Druck. In Experimenten, die Forscher blockiert auch die Orgel und sah eine resultierende verminderte Fähigkeit zu fühlen, mechanische Schmerzen.