VR-Spiel gibt dem Benutzer ‚Augen-auf‘ Erfahrung mit Verlust der Sehkraft

VR-Spiel gibt dem Benutzer 'Augen-auf' Erfahrung mit Verlust der Sehkraft

In einer virtuellen Welt, ein Ritter in voller Rüstung sitzt vor mir, erwartungsvoll auf mich wartet, umgehen Sie einige Karten zu spielen. Als das Spiel fortschreitet, werden Sie einen großen schwarzen Fleck wächst in der Mitte meines Blickfeldes. Ich versuche zu Holen, das deck von Karten aus der Tabelle, aber der spot ist jetzt so schlecht, dass ich nicht sehen kann das deck, wenn ich direkt an Sie. Ich fummeln für die Karten für ein paar Momente, aber meine Zeit abläuft und das Spiel endet.

Der Effekt ist beunruhigend—und das ist der Punkt, sagt Karim Damji, der Präsidentin der University of Alberta Department für Augenheilkunde und Visual Sciences und einer der das Spiel der Schöpfer.

„Ein gesunder Mensch nicht unbedingt verstehen, die Reise verbundenen Verlust der Sehkraft, aber durch die Erfahrung kann Ihnen helfen, einige Empathie herum“, sagte Damji.

„Es ist eine Sache, darüber zu Lesen, Verlust des Sehvermögens, eine Broschüre oder ein video ansehen, aber die virtuelle Realität gibt den Menschen die chance zu Leben, die durch verschiedene Arten von Verlust der Sehkraft.“

Entwickelt von der Abteilung für Augenheilkunde und Edmonton-basierten virtual – /augmented-reality-Produktion KOVR, Through the Looking Glass ist entworfen, um den Spielern ein immersives Erlebnis, was Menschen mit vision Verlust durch, wenn Ihre Augen nach und nach schlechter. Mit einem VR-headset-und Controller, die Spieler die Wagen durch eine fantastische Welt aus Alice im Wunderland, während der Durchführung einer Reihe von grundlegenden Aufgaben, wie der Umgang Karten zu Rittern oder Vermittlung Tränke auf einem Regal, in der Geschichte voranzuschreiten.

Als das Spiel weitergeht, erleben Spieler eine von drei Arten von Verlust der Sehkraft beruhen auf Entscheidungen, die auf den Anfang des Spiels: Verlust des zentralen Sehvermögens, wie Makula-degeneration oder diabetische Makula-Erkrankung; periphere Verlust der Sehkraft, wie mit Glaukom; oder eine Unschärfe der Blendung, die auftreten können, mit altersbedingten grauen Star.

„Diese drei Probleme erfassen eine große Anzahl der häufigsten Ursachen von Blindheit und ein paar der häufigsten genetischen Ursachen, sowie,“ Damji sagte. „In der Zukunft können wir hinzufügen, mehr Muster, oder auch die Erfahrung von vision Erholung stattfinden werden kann mit geeigneten therapeutischen alternativen.“

Für Damji, das Potenzial des Spiels und andere immersive Erfahrungen zu helfen, entwickeln Empathie für den Verlust der Sehkraft ist wichtig, nicht nur für Patienten, sondern auch für Familienmitglieder, die für Sie sorgen und kann auch bei höheren Risiko für die Entwicklung einer vision Verlust Ihrer eigenen. Er glaubt, es könnte auch eine wertvolle Gelegenheit zum lernen für Mitarbeiter des Gesundheitswesens.

„Eine gemeinsame Perspektive ist, „Mein Arzt nicht wirklich verstehen, was ich Rede“, also in der Ausbildung von ärzten und Technikern, das aufgenommen werden könnte als ein Werkzeug“, sagte er. „Sie müssen verstehen, Mitfühlen mit dem Patienten, richtig? Es ist alles über die Patienten, und so weit sind wir noch nicht hatten großartige Werkzeuge, um Menschen helfen zu verstehen, dass Reise. Dies bietet eine Möglichkeit, das zu tun.“