Wie man eine Herz-gesunde Schwangerschaft, noch bevor Sie Schwanger

Wie man eine Herz-gesunde Schwangerschaft, noch bevor Sie Schwanger

Nehmen gute Pflege Ihrer Gesundheit, insbesondere Ihrem Herzen, ist während der Schwangerschaft wichtig. Aber Vorurteil Pflege—die Pflege, die Sie erhalten, bevor Sie Schwanger werden können, ebenso wichtig für beide, Mutter und baby.

„Es gibt Anforderungen, die auf das Herz während der Schwangerschaft,“ sagte Dr. Maria Sophokles, ein OB-GYN und der ärztliche Direktor des Women ‚ s Healthcare of Princeton in New Jersey. „Frauen, die eine Schwangerschaft planen, sollten bei der Optimierung Ihrer Herz-Gesundheit vor der Empfängnis vorzubereiten.“

Das ist wahr für jede Frau, die Schwanger wird. Aber ein gutes Herz Pflege vor der Empfängnis ist besonders wichtig für diejenigen, die Bedingungen wie übergewicht, diabetes, Bluthochdruck oder eine familiäre Hypercholesterinämie, eine erbliche Bedingung, dass hält den Cholesterinspiegel hoch und erhöht Herz-Kreislauf-Risiko.

Diese Bedingungen, Sophokles sagte, auch Frauen an der höheren Gefahr für Komplikationen während der Schwangerschaft, von pre-term labor eine potenziell tödliche Krankheit namens Präeklampsie, gekennzeichnet durch hohen Blutdruck und Eiweiß im Urin. Kann es Schaden die Plazenta und die Mutter Leber, Nieren und Gehirn.

„Wenn Sie ein Diabetiker gehen in Ihrer Schwangerschaft, Sie sind an der höheren Gefahr für Komplikationen“, sagte Sie. „Und es ist Additiv. Wenn Sie Diabetiker sind und ein Raucher sind und hohen Blutdruck haben, jedes dieser Dinge macht es viel schwieriger für das Herz zu Pumpen extra Blut durch Ihren Kreislauf-system.“

Herz-Kreislauf-Krankheit ist jetzt die führende Ursache der mütterlichen Todesfälle während der Schwangerschaft und der postpartalen Phase, die 26.5% der Schwangerschaft-bedingten Todesfälle, nach der American College für Geburtshilfe und Frauenärzte. Frauen of color und Menschen mit niedrigem Einkommen Erfahrung der höchsten Sterblichkeit.

Im Mai, ACOG ausgestellt Leitlinien für ärzte zur Früherkennung, Diagnose und Verwaltung von Herzerkrankungen von prepregnancy auf der postpartalen Phase, betonte die Notwendigkeit zu beurteilen, Frauen für Herz-Krankheit, bevor Sie Schwanger werden.

Das bedeutet nicht, dass eine Frau mit Herz-Kreislauf-Risikofaktoren sollten nicht Schwanger werden, sagte Dr. Melinda Davis, assistant professor der kardiovaskulären Medizin und ist Teil einer Herz-team an der Universität von Michigan. Aber es bedeutet zusätzliche Schutzmaßnahmen.

„Wenn eine Frau hat irgendwelche medizinischen Bedingungen, die Sie sollten sicherstellen, dass Sie optimiert sind vor der Schwangerschaft, so kann Sie in der besten Gesundheit möglich und auch bewusst sein, dass alle potenziellen Risiken, die sich ergeben könnte, für beide, Mutter und baby“, sagte Sie.

Gute Vorurteil Herzen Pflege beinhaltet die Verwaltung von Gewicht, schneiden zurück auf Alkohol und nicht Rauchen, Sophokles gesagt.

Gewicht sollte verwaltet werden, durch den Verzehr von viel Obst, Gemüse und Ballaststoffen und regelmäßige Bewegung“, auch wenn das nur zu Fuß 20 Minuten pro Tag,“ Sophokles gesagt. „Der menschliche Körper anpassen kann nahtlos an die Schwangerschaft, aber wenn Sie aus der Form oder ein Raucher sind, Sie werden kämpfen, mehr mit der Schwangerschaft zusammenhängenden Veränderungen, um Ihr Herz-Kreislauf-Gesundheit.“

Frauen mit Herzerkrankungen oder Herz-Kreislauf-Risikofaktoren sollten sich mit beiden ein Kardiologe und ein OB-GYN, bevor Sie versuchen, Schwanger zu erhalten, um herauszufinden, was die Vorsichtsmaßnahmen, die Sie benötigen, zu nehmen, sagte Davis. Zum Beispiel, eine Frau mit einem Risiko für Präeklampsie sein könnte, beraten, nehmen Sie baby-aspirin oder Blutdruck-senkende Medikamente, wenn Sie derzeit nicht tun.

Es ist auch wichtig zu diskutieren mit einem Arzt alle Medikamente, die Sie ergreifen, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu einer Gefahr für den Fötus, sagte Sie.

Experten zitieren auch das steigende Alter der erstmalige Mütter als ein Faktor für den Anstieg der Müttersterblichkeit in den USA, wo schwangere Frauen haben ein höheres Risiko des Todes als in irgendeinem anderen Industrieland.

Eine wachsende Zahl von Frauen in den Vereinigten Staaten warten, bis Sie in Ihren 30ern oder sogar 40ern, Kinder zu haben.

„Frauen, die älteren in der Zeit der Schwangerschaft können die Wahrscheinlichkeit und die haben andere medizinische Bedingungen, wie hohen Blutdruck oder diabetes,“ sagte Davis.

Bewertungen der mütterlichen Todesfälle in Illinois und Kalifornien festgestellt, dass 1 in 4 Todesfällen hätten verhindert werden können. Davis co-Autor einer aktuellen Perspektive-Artikel über die Notwendigkeit für ein neues Feld der „cardio-Geburtshilfe“ das würde bedeuten, Frauen mit Hochrisiko-Schwangerschaften unter Ihrer Obhut verwaltet von einem team, Kardiologie, maternal-fetale Medizin, Geburtshilfe, Anästhesiologie und Krankenpflege.