bessere

Gehirn-Zellen unterdrücken Droge cravings kann Sie das Geheimnis, um bessere Medikamente sucht

Für die fast 20 Millionen US-Erwachsene, die süchtig nach Drogen oder Alkohol, keine wirksame medizinische Therapie gibt, – trotz reichlich wissenschaftliche Erkenntnisse rund um die Faktoren, die auslösen Rückfall. Es ist ein Dilemma, dass Sie aufgefordert werden, eine Forschung quest für Nobuyoshi Jiyūmin, PhD, von der Scripps Research Department of Neuroscience. Anstatt weiter zu Graben, um Hinweise auf das, was treibt einen Rückfall unter jenen Kampf mit zwanghaften Drogenkonsum, Jiyūmin

Wackeln es schlägt einen Weg für eine bessere Leistung in der Schule

Marschieren, wackeln und klopfen, ein schlagen, aids, junge Kinder entwickeln Ihre selbst-Regulierung Fähigkeiten und Verbesserung der Schulreife, wie gezeigt, in neu-veröffentlicht QUT Frühpädagogik. Associate Professor Kate Williams entwarf eine low-cost-Vorschul-Programm den Fokus ausschließlich auf Rhythmus und Bewegung Aktivitäten im Zusammenhang mit den Nervenbahnen im Gehirn zu unterstützen, aufmerksamkeitsbezogene und emotionale Entwicklung. „Glaube, Köpfe, Schultern, Knie und Zehen aber die Aktionen nach hinten, während Sie singen leitet. Es tricks das Gehirn

Nicht-Raucher bekommen Emphysem von Luftverschmutzung: das Verständnis der Ursachen der schwächende Lungenerkrankung führen kann, um eine bessere Behandlung

Langfristige Exposition gegenüber Luftverschmutzung verbunden war, erhöht Emphysem zwischen 2000 und 2018, entsprechend einer neuen Studie, finanziert durch das National Institute of Environmental Health Sciences (NIEHS) und des National Heart, Lung, and Blood Institute (NHLBI), Teil der Nationalen Institute der Gesundheit. Emphysem, in der Regel verbunden mit Rauchern, ist eine chronische Krankheit, bei der Lungengewebe zerstört wird und nicht in der Lage, effektiv zu übertragen Sauerstoff im Körper. Die Studie

Mathematischen Modell untersucht, die tägliche Rhythmen in der Schmerz-Empfindlichkeit: Ergebnisse könnte neue Wege für eine bessere Schmerz-management-Strategien

Ein neues Computer-Modell erfolgreich Vorhersagen, wie die täglichen Schmerz-Empfindlichkeit Rhythmen beeinflussen, Schmerz-Verarbeitung, sowohl bei gesunden Erwachsenen und bei Patienten mit neuropathischen Schmerzen. Jennifer Crodelle der New York University und Kollegen präsentieren diese Ergebnisse in PLOS Computational Biology. Ebenso Prozesse wie den Stoffwechsel und die Wachsamkeit weisen einen täglichen Rhythmus, Schmerzen, Empfindlichkeit ändert sich im Laufe des Tages. Die Empfindlichkeit ist in der Regel am höchsten in der Mitte der Nacht

Entwirrung der komplizierten Beziehungen zwischen den Menschen und der Natur für eine bessere Zukunft

Eine internationale Gruppe von Wissenschaftlern macht große Fortschritte in der Erhaltung der Welt-Umgebungen, Entwirrung der komplizierten Wege, in denen Menschen und Natur hängen voneinander ab. Die Ergebnisse sind veröffentlicht in der heutigen Natur, Nachhaltigkeit und enthält Beiträge von einem team von Wissenschaftler am ARC Centre of Excellence for Coral Reef Studies (Coral CoE). Bei großen Krisen wie Artensterben und Umweltzerstörung jetzt auf uns, das timing der Studie ist entscheidend. „Umweltprobleme

Neuer Bluttest ermöglicht eine bessere Diagnose von Herzkrankheiten

25 neue Biomarker für Herzschwäche entdeckt Ein neuer Bluttest für Herzerkrankungen sorgt derzeit für Aufsehen in der Medizinforschung. Bei der neuen Methode werden 25 zusätzliche Biomarker für Herzfehler berücksichtigt, wodurch die Diagnose wesentlich präziser und zuverlässiger werden soll. Zum Vergleich: Bei heutigen Untersuchungen wird lediglich ein Protein zur Diagnose herangezogen. Forschende der Queen’s University in Belfast haben kürzlich einen neuen Test vorgestellt, der die Diagnose von Herzerkrankungen revolutionieren soll. Insbesondere

Neue stimulierende Formulierungen Schwellenländern, um eine bessere Behandlung von ADHS

Eine umfassende neue Beurteilung des expandierenden Bereich der Stimulanzien zur Verfügung zur Behandlung von Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) dient als wertvoller Leitfaden für ärzte, wie Sie wählen unter den vielen neuen Droge Formulierungen und Technologien verfügbar, die zur Behandlung dieser komplexen Störung. Die weitreichende überprüfung veröffentlicht im Journal of Child and Adolescent Psychopharmacology. Das Manuskript ist konzipiert als ein Leitfaden für neuere stimulierende Formulierungen. Nach einem kurzen überblick über ADHS und die

Könnte bessere tests helfen, reverse-der Anstieg von Medikamenten-resistenten Infektionen? Modellierung Studie sagt ja in der Theorie

Eine wachsende Zahl von Infektionen-wie Lungenentzündung, Tripper und Tuberkulose-werden immer schwieriger zu behandeln, da die Bakterien entwickeln Abwehrmechanismen gegen Antibiotika schneller als wir entwickeln neue Medikamente, um Sie zu ersetzen. Duke University-Spiel-Theoretiker David McAdams sagt schnellere, genauere tests für Medikamenten-resistenten Infektionen entwickelt werden könnte, zumindest in der Theorie, ändern Sie das Spiel und drehen die Tabellen gegen einige resistente Bakterien-aber mit einer Einschränkung. Das ist die take-home-eine neue Modellierung Studie

Kinder, die asthma-tracking-app haben Sie die bessere Kontrolle von Krankheiten und weniger Krankenhausbesuche

Eine app, die ermöglicht es Eltern und ärzte zu überwachen, die ein Kind asthma hat einen großen Einfluss auf die Verwaltung der Krankheit. Wenn die Familien überwacht die Symptome mit eAsthma Tracker und angepasst Betreuung entsprechend, die Kinder hatten eine bessere asthma-Kontrolle gemacht und weniger Besuche in der Notaufnahme. Mit der app bedeutet auch, dass Kinder vermisst weniger Tage der Schule und die Eltern nahmen weniger Tage Weg von der

Das Immunsystem stärken - acht Tipps für bessere Abwehrkräfte

Ein gesundes Immunsystem wird normalerweise gut mit schädlichen Bakterien, Viren und Pilzen fertig, die in den Körper eindringen. Doch wie kann man es stärken und das Risiko, sich eine Erkältung, Grippe oder andere Infektionskrankheit einzufangen, senken? Die Ratschläge klingen vertraut, denn wie der gesamte Körper funktioniert auch das Immunsystem am besten bei einem gesunden Lebensstil: Nicht rauchen, empfehlen etwa die Experten der Harvard Medical School. Ausreichend schlafen, nämlich jede Nacht