das

Frühe menopause erhöht das Risiko von mehreren gesundheitlichen Problemen in Ihren 60ern

Frauen, die erleben vorzeitige menopause sind fast drei mal häufiger zu entwickeln, die mehrere, chronische medizinische Probleme, die in den 60ern im Vergleich zu Frauen, die ging durch die menopause im Alter von 50 oder 51. Dies sind die Ergebnisse einer Studie von 5107 Frauen, die Teil einer nationalen Studie von 11,258 Australische Frauen, im Alter von 45-50 Jahren im Jahr 1996 und die waren gefolgt, bis 2016. Die Studie

Psychologie-Programm für Flüchtlingskinder verbessert das Wohlbefinden

Positive Psychologie-Programm, erstellt von Forschern an der Queen Mary University of London konzentriert sich auf die Förderung des Wohlbefindens von Flüchtlingskindern. Es ist ungewöhnlich, dass es konzentriert sich auf die Förderung positiv auswirken, anstatt die Auseinandersetzung mit Krieg, trauma-Exposition. Dies ist die erste positive Psychologie-basierte Interventionen werden systematisch evaluiert für den Einsatz mit Flüchtlingskindern. Der Zweck der intervention, bekannt als Stärken für die Reise, ist der Aufbau positive psychologische Ressourcen

Kippels (CDU): Wenn das Boni-Verbot nicht kommt, fordern wir das Rx-Versandverbot

Das Bundesgesundheitsministerium versucht derzeit, die EU-Kommission vom Apotheken-Stärkungsgesetz zu überzeugen. Mit dem Gesetz will die Bundesregierung ein Rx-Boni-Verbot für den GKV-Bereich einziehen – auch für EU-Versender. Die Kommission fordert aber schon länger eine Streichung der Rx-Preisbindung für DocMorris und Co. Und so stellt sich die Frage: Wie geht es weiter, wenn das Rx-Boni-Verbot in Brüssel kippt? Der CDU-Gesundheitsexperte Dr. Georg Kippels versicherte beim Neujahrsempfang des Apothekerverbands Köln am gestrigen Mittwoch:

Kumulative übergewicht Schwangerschaften erhöhen das Risiko der mütterlichen midlife-Adipositas

Nicht nur, dass übermäßige gestational Gewichtszunahme (GWG) im Zusammenhang mit einer erhöhten Langzeit-Gewicht der Mutter, aber eine neue Studie hat gezeigt, dass es einen kumulativen Effekt der übermäßigen GWG über mehrere Schwangerschaften. Die Studie analysiert die Auswirkung der Anzahl der übermäßigen GWG Schwangerschaften auf body-mass-index (BMI) in der Lebensmitte, veröffentlicht im Journal der Gesundheit der Frauen. „Die Wirkung der Gestational Gewichtszunahme Über Reproduktive Geschichte auf die Mütterliche Body-Mass-Index in der

Gesundheitspolitik – Das wird wichtig im Jahr 2020

Das Jahr 2020 wird insbesondere für Apotheke einige wichtige Entscheidungen mit sich bringen. Mit den Arzneimittel-Lieferengpässen und dem Versandhandelskonflikt gibt es für die Apotheker zwei größere Baustellen, die die Bundesregierung angehen will. Wichtige Neuregelungen dürfte zudem ein weiteres E-Health-Gesetz mit sich bringen. Und auch außerhalb der Arzneimittelpolitik plant der fleißige Bundesgesundheitsminister Jens Spahn einige Gesetze und Verordnungen. Ein Überblick. Apothekenstärkungsgesetz Schon länger als drei Jahre ist der gesamte Apothekenmarkt im

Die Bedeutung der individualisierten Modelle für das Verständnis der Funktion des Gehirns

Neue Forschungen von Professor Itamar Kahn, Direktor des Gehirn-Systeme Organisation in Gesundheit und Krankheit Labor in der Technion-Rappaport Fakultät für Medizin, in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern aus Frankreich und den USA, zeigt die Bedeutung der personalisierten Gehirn-Modelle. Das Forschungsteam die Ergebnisse zeigen, dass individuelle Variationen im Gehirn des strukturellen connectome (Karte der neuronalen verbindungen) definieren eines einzelnen strukturellen Fingerabdruck mit einem direkten Einfluss auf die funktionale Organisation der einzelnen Gehirne. Die

Das kalte Herz Fakten: warum müssen Sie aufpassen im winter

Wenn arktische Wetter ist auf dem Weg, Prognostiker oft eine Erinnerungsfunktion, die Sie schützen Sie Ihre Haustiere oder aufpassen auf den Straßen. Vielleicht Sie sollte auch warnen Sie über Ihre Herzen. Winter, Kälte und anderen saisonalen Faktoren erhöhen das Risiko von Herzinfarkt und vieles mehr. Es ist eine Frage, ob Sie in der kalten Alaska oder dem sonnigen Kalifornien. Dr. Robert A. Kloner gearbeitet hat, auf Studien, die zeigen kardiale

Das europäischste aller Elemente

Kaum bekannt, täglich in aller Hand – wer hätte gedacht, dass hier von Europium die Rede ist? Das Element mit der Ordnungszahl Nummer 63 fristet in der Reihe der Lanthanoide eher ein Schattendasein im Periodensystem der Elemente. Doch die „Seltene Erde“ ist in unserem Alltag tatsächlich alles andere als selten und wechselt täglich vielfach den Besitzer. Mehr dazu lesen Sie hinter dem vierten Türchen des DAZ-Adventskalenders. Ein Element, das nach

Hohe Androgenspiegel während der Schwangerschaft erhöhen das Risiko von PCOS für mehrere Generationen

Töchter von Frauen mit polycystic Eierstock-Syndrom (PCOS) sind fünf mal häufiger diagnostiziert werden mit PCOS als Erwachsene, und die intergenerationelle transmission angetrieben durch hohe Androgenspiegel während der Schwangerschaft, Forscher bei Karolinska Institutet in Schweden Bericht. Ihre Ergebnisse, die auf einer register-basierten und klinischen Studien sowie generationsübergreifende Tier-Studien, veröffentlicht in Nature Medicine. PCOS betrifft mehr als zehn Prozent der Frauen im fruchtbaren Alter und zeichnet sich durch hohe Konzentrationen von androgenen

Die biologischen Grundlagen der Wirtschafts-Verhalten: Wie das Gehirn wahrnimmt, Wert und Lohn

Urlaub shopping-Saison ist in voller Kraft und Verbraucher, die auf der Suche nach Schnäppchen in den Geschäften oder online werden vielleicht überrascht sein zu erfahren, dass eine beträchtliche Menge Forschung ist im Gange, die zur Aufklärung der Neurowissenschaft zugrunde liegenden wirtschaftlichen Verhalten. Eine Gruppe von Wissenschaftlern am University College in London sind nicht nur das Studium der komplexen Neurobiologie, wie das Gehirn wahrnimmt und bestimmt etwas von Wert, Sie haben