Depressionen

Meditation lindert Depressionen in der Spanisch-sprechenden Einwanderer, Studie findet

Neue Forschung von UCLA zeigt die Achtsamkeitsmeditation eine effektive und kostengünstige Behandlung für Spanisch Sprechende Einwanderer leiden an stressbedingten Depressionen. Die Studie, veröffentlicht in peer-reviewed PLOS One, zeigt, wichtigsten Vorteile der Achtsamkeit-training-Programme für Einwanderer, die möglicherweise Probleme mit dem lernen einer neuen Sprache, einen job zu finden, den Erhalt der Gesundheit und der Erfahrungen von Diskriminierung und Angst vor Abschiebung. Achtsamkeit ist die Praxis der meditation zu erschließen, Gefühle, Gedanken

CPAP bietet Linderung von Depressionen

Forscher haben festgestellt, dass continuous positive airway pressure (CPAP) – Behandlung von obstruktiver Schlafapnoe (OSA) können Verbesserung der depressiven Symptomatik bei Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Anhand der Daten aus dem Schlaf-Apnoe-Herz-Kreislauf-Endpunkte (SAVE) – Studie, geführt von der Flinders Universität, die neue Studie hat eine signifikante Abnahme in Fällen von depression, nach der Patienten erhielten eine CPAP-Behandlung für Schlaf-Apnoe. Dies ist bei weitem die größte Studie seiner Art und eines der sehr

FDA übersehen, die roten Fahnen, die in drugmaker die Erprobung von neuen Depressionen Medizin

Ketamin ist ein Liebling der Sanitäter und clubgoers, eine Betäubung, die können ruhig Ihre Schmerzen ohne Unterdrückung der Atmung und die Halluzinogene, die Sie hohe erhalten, mit wenig Risiko einer tödlichen überdosierung verringern. Für einige Patienten, es hat auch wohnte, im Schatten der konventionellen Medizin als eine Behandlung von Depressionen—vorgeschrieben von Ihren ärzten, aber nicht zugelassen für diesen Zweck von der Bundes-Agentur verantwortlich für die Bestimmung, welche Behandlungen sind „sicher

USA lassen Nasenspray gegen Depressionen zu

Ketamin ist bekannt als gefährliche Partydroge, verbreitet unter dem Namen Special-K. Jetzt haben die US-Behörden ein Nasenspray mit einem engen Verwandten des Stoffs zugelassen, das Patienten mit schwer behandelbaren Depressionen helfen soll. Das Medikament kann nach der Einnahme unter anderem Halluzinationen hervorrufen. Ketamin ist das erste innovative Mittel gegen Depressionen seit 30 Jahren, das auf den Markt kommt. Damals waren Prozac und verwandte Antidepressiva zugelassen worden. Das Problem: Die Wirkung

Viel arbeitende Frauen haben höheres Risiko für Depressionen als Männer

Wenn Frauen lange arbeiten, erhöhen sie dadurch ihr Risiko für Depressionen Depressionen sind in der heutigen Zeit weitverbreitet. Der Stress auf der Arbeit kann ein Grund sein, warum Menschen Depressionen entwickeln. Experten fanden jetzt heraus, dass Frauen mit langen Arbeitszeiten häufiger Depressionen entwickeln, verglichen mit lange arbeitenden Männern. Die Wissenschaftler des University College London (UCL) und der Queen Mary University in London stellten bei ihrer aktuellen gemeinsamen Untersuchung fest, dass

Lange Arbeitszeiten, verbunden zu einem erhöhten Risiko bei Frauen Depressionen

55 in der Woche—ist mit einem erhöhten Risiko von Depressionen bei Frauen, deutet eine empirische Studie online veröffentlicht in der Journal of Epidemiology & Gemeinde-Gesundheit. Und am Wochenende arbeiten ist verbunden mit einem erhöhten Risiko bei beiden Geschlechtern weisen die Ergebnisse darauf hin. Der ausbau des globalen und gig Volkswirtschaften vorangetrieben hat, die Notwendigkeit der arbeiten außerhalb der normalen „office“ – Stunden—Faktor, wurde im Zusammenhang mit einem schlechteren körperlichen Gesundheit.

Wie zur Behandlung von Depressionen in Haft-und warum es darauf ankommt

Von den 4 Millionen Häftlinge veröffentlicht jedes Jahr, 23 Prozent leiden unter einer schweren depressiven Störung. Aufgrund von Ressourcen-Engpässen, viele gehen ohne eine angemessene Behandlung im Gefängnis. Oftmals sind Sie wieder in der Gesellschaft in einer schlechteren psychischen Verfassung als Sie vor Ihrer Inhaftierung-das konnte verhindert werden, mit der richtigen Pflege. Ein team, geleitet von der Michigan State University hat herausgefunden, eine kostengünstige Möglichkeit zur Verbesserung der psychischen Gesundheit in

Ist social media push teens zu Depressionen? Neue Studie sagt Nein

(HealthDay)—verbrachte Zeit auf Instagram, Snapchat oder Facebook wahrscheinlich nicht fahren und die teenager zur depression, eine neue Studie behauptet. In der Tat, haben Kanadische Forscher festgestellt, die Beziehung arbeitete in die entgegengesetzte Richtung—teenager-Mädchen, die waren schon deprimiert eher zu verbringen mehr Zeit auf social media, um zu versuchen, sich besser zu fühlen. Diese Ergebnisse im Widerspruch zu einer Reihe Aktueller Studien, sagte, Jugendliche und junge Erwachsene waren eher wachsen deprimiert,

Bereits 15 Minuten Aktivität und Bewegung helfen gegen Depressionen

Wie können wir uns vor Depressionen schützen? Mediziner haben jetzt einige konkrete Beweise dafür gefunden, dass schon etwas Bewegung am Tag die Symptome einer Depression reduziert und die allgemeine Stimmung erhöht. Die Wissenschaftler des Massachusetts General Hospital (MGH) stellten bei ihrer aktuellen Untersuchung fest, dass Bewegung und körperliche Aktivität gegen Depressionen helfen. Die Experten publizierten die Ergebnisse ihrer Studie in der englischsprachigen Fachzeitschrift „JAMA Psychiatry“. Sport macht glücklich Verschiedene Studien