die

Schweißen mit Stammzellen für die nächste generation von chirurgischen Leimen: Neue generation intelligenter chirurgischer Klebstoffe und Wundauflagen für chronische Wunden

Wissenschaftler an der University of Bristol haben eine neue Technologie erfunden, die dazu führen könnten, die Entwicklung einer neuen generation intelligenter chirurgischer Klebstoffe und Wundauflagen bei chronischen Wunden. Die neue Methode, entwickelt von Dr. Adam Perriman und Kollegen, beinhaltet das re-engineering der Membranen von Stammzellen, um effektiv zu „Schweißen“, um die Zellen zusammen. Zellmembran re-engineering zeichnet sich als ein leistungsfähiges Werkzeug für die Entwicklung von next-generation-Zell-Therapien, wie Sie es Wissenschaftlern

Hohes Risiko Elternbett: Die meisten Säuglinge versterben im Schlaf

Unsichere Schlafpraktiken führen häufig zum frühen Kindstot Säuglinge werden oft zum Schlafen mit in das Elternbett gelegt. Für die Babys ist das ein nicht zu unterschätzendes Risiko. Flache Schlafpraktiken bilden eine der häufigsten Ursachen für einen frühen Kindstot. Die amerikanische Gesundheitsbehörde CDC berichtete schon im Jahr 2017 darüber, jetzt hat sich ein Forschungsteam in einer aktuellen Studie mit dem Thema der unsicheren Schlafpraktiken bei Säuglingen neu auseinandergesetzt. Die meisten Todesfälle

Wie die Menschen reduzieren die Unsicherheit in sozialen Situationen: Wissenschaftler schlagen ein psychologisches Modell der drei verschiedenen Möglichkeiten, die Menschen reduzieren die Unsicherheit in sozialen Situationen

Tun meine Freunde finden mich lustig? Bin ich einen guten Eindruck bei diesem Vorstellungsgespräch? Für die meisten, die solche Fragen und sorgen sind ein normaler Bestandteil des Lebens. Eine neue Perspektive-Papier von der Brown University Wissenschaftlern schafft einen Rahmen, um eine rigorose mathematische Modelle von Unsicherheit, die ursprünglich für nicht-sozialen Situationen, wie etwa, ob oder nicht zu kaufen ein Lottoschein, auf soziale Szenarien wie die Bestimmung ein interviewer die Meinung

Trotz Warnungen, die Amerikaner immer noch zu viel sitzt

Die meisten Amerikaner sitzen bleiben für längere Zeiträume trotz der öffentlichen Gesundheit Nachrichten, dass eine solche Inaktivität erhöht das Risiko von Fettleibigkeit, diabetes, Herzerkrankungen und bestimmten Krebserkrankungen, nach einer großen neuen Studie geführt von den Forschern an der Washington University School of Medicine in St. Louis. Das research-team analysiert, Befragungen von 51.000 Menschen von 2001 bis 2016 zu verfolgen, trends sitzen vor Fernseher und Computer und die gesamte Höhe der

Vorhofflimmern ist jetzt die führende Ursache von Herz-Kreislauf-Krankenhausaufenthalt

Vorhofflimmern überholt hat, Herzinsuffizienz und Herzinfarkt als die häufigste Ursache von Herz-Kreislauf-Hospitalisierungen, eine Süd-Australische Studie hat gefunden. Forscher analysierten Daten, die über zwei Jahrzehnte durch das Australische Institut der Gesundheit und des Wohlergehens zu schaffen, die die Inzidenz und trends der häufigsten Herz-Kreislauf-Erkrankungen zwischen 1993 und 2013. Vor kurzem veröffentlicht in der Zeitschrift Herz, University of Adelaide Forscher führen Celine Gallagher gefunden Vorhofflimmern war die höchste Inzidenz der wichtigsten Diagnosen

Dengue-Mücke ist Queensland die größte Gefahr für die Verbreitung von Zika-virus

Forscher an der QUT und QIMR Berghofer Medical Research Institute haben herausgefunden, dass das dengue-Fieber Moskito gemeinsamen Nord-und zentral-Queensland stellt die größte Gefahr einer Ausbreitung des Zika-virus in Australien. Die Forscher zeigten, dass nicht nur die dengue-Mücke, die effektiv bei der übertragung Zika, sondern auch, dass der virus war in der Mücken‘ reproduktiven Organe. Dieser Befund deutet darauf hin, dass Zika kann bestehen bleiben, in der Moskito-Populationen, die von den

DNA-verwaltet ist, wie Bergsteiger Seil zu helfen, die Verwicklungen in der Bucht

Ein Prozess, der Zellen verwenden, um zu entwirren verknotete Stränge der DNA — wie eine Methode verwendet, um zu Steuern klettern Seile — wurde nicht von Wissenschaftlern. Die Ergebnisse helfen, erklären, wie etwa 2 Meter von DNA ordentlich verpackt in jeder unserer Zellen, in einem Raum, der etwa der Breite eines Haares. Die Wissenschaftler haben zwei Sätze von Proteinen in Zellen, die zusammenarbeiten, um zu halten die Stränge unknotted, Vermeidung

Übersehen molekularen Maschine, die in den Zellkern kann die hold-Taste, zur Behandlung von aggressiven Leukämie

Viele Menschen gezwungen, zu kämpfen, einen außergewöhnlich aggressiven form von Blutkrebs akute myeloische Leukämie (AML) nicht überleben mehr als fünf Jahre. Das einzige Heilmittel—eine Knochenmarktransplantation ist oft nicht geeignet für diese sehr Kranken Patienten. Jetzt hat ein internationales team von Wissenschaftler berichten in Nature Cell Biology auf einem lange vernachlässigten Teil der leukämischen Zelle interne Maschinen genannt, die spliceosome, wo Sie gefunden eine hyperaktive form von einem protein namens IRAK4,

Studie unterstreicht die Globale Belastung von Notfall-Krankheiten und Bedingungen

Im Jahr 2015 wird etwa die Hälfte der weltweit 28 Millionen menschliche Todesfälle waren die Folge von medizinischen Notfällen, die mit dem Hauptteil der Last zu Lasten der ärmeren Nationen, gemäß einer statistischen Analyse von Daten aus fast 200 Ländern von einer Johns Hopkins Medicine Forscher. Die Analyse, beschrieben im April in der Zeitschrift BMJ die Globale Gesundheit, was geboten wird geglaubt, um ein first-of-its-Kind Blick auf die tödlichen Auswirkungen

Künstliche Intelligenz kann die diagnose von PTSD durch die Analyse Stimmen

Ein speziell entwickeltes computer-Programm kann helfen, die diagnose post-traumatische Belastungsstörung (PTSD), die Veteranen durch die Analyse Ihrer Stimmen, eine neue Studie findet. Online veröffentlicht am 22. April in der Zeitschrift Depression und Angst, fand die Studie heraus, dass eine künstliche Intelligenz tool unterscheiden kann—mit 89 Prozent Genauigkeit—zwischen den Stimmen derer, die mit oder ohne PTBS. „Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass sprachbasierte Merkmale können verwendet werden, um die diagnose dieser