eine

Erhöhung des Blutdrucks Medikamente bei Entlassung aus dem Krankenhaus kann stellen eine ernste Gefahr

Steigende Medikamente für den Blutdruck, wenn die Entladung ältere Patienten aus dem Krankenhaus kann stellen eine größere Gefahr von stürzen, Ohnmacht und akute Nieren-Verletzung, die größer ist als die möglichen Vorteile, laut einer Studie von Forschern an der UC San Francisco und der angeschlossenen San Francisco VA Health Care System. Unter mehr als 4.000 VA Patienten, die mindestens 65 Jahre alt sind und ins Krankenhaus für nicht-kardialen Bedingungen, die Forscher

Wackeln es schlägt einen Weg für eine bessere Leistung in der Schule

Marschieren, wackeln und klopfen, ein schlagen, aids, junge Kinder entwickeln Ihre selbst-Regulierung Fähigkeiten und Verbesserung der Schulreife, wie gezeigt, in neu-veröffentlicht QUT Frühpädagogik. Associate Professor Kate Williams entwarf eine low-cost-Vorschul-Programm den Fokus ausschließlich auf Rhythmus und Bewegung Aktivitäten im Zusammenhang mit den Nervenbahnen im Gehirn zu unterstützen, aufmerksamkeitsbezogene und emotionale Entwicklung. „Glaube, Köpfe, Schultern, Knie und Zehen aber die Aktionen nach hinten, während Sie singen leitet. Es tricks das Gehirn

Chemische screening deutet auf eine zwei-Säulen-Behandlung für Pädiatrische Ewing Sarkom

Für Kinder mit Ewing-Sarkom, einem aggressiven Knochenkrebs, eine Kombination aus zwei verschiedenen Klassen von Medikamenten möglicherweise synergetisch wirken, um schalten Sie den Treiber Betankung dieser Krankheit, findet eine neue Studie. Die Kombination erscheint, wird mächtiger sein, als sich auf entweder Behandlung allein. Die Studie, online veröffentlicht im letzten Monat in Klinische Krebsforschung, ist die neueste in einer Reihe von Untersuchungen, die von Forschern an der Dana-Farber/Boston Children ‚ s Cancer

Studie zeigt überraschende trends für eine schwere Lungenkrankheit,

Lungenembolie ist eine potentiell lebensbedrohlichen Zustand, in dem Blutgerinnsel zu migrieren, um die Arterien in der Lunge, mit der das Risiko für erhöhten Druck auf der rechten Seite des Herzens, einer Beeinträchtigung der Atmung und sogar zum Tod führen. Yale-Forscher kürzlich untersucht trends in der Hospitalisierung und Mortalitätsraten für Menschen mit einer Lungen-Embolie, und Ihre Ergebnisse könnten helfen, die Verbesserung der Versorgung für diese Patienten. In den vergangenen Jahren wichtige

Nicht-Raucher bekommen Emphysem von Luftverschmutzung: das Verständnis der Ursachen der schwächende Lungenerkrankung führen kann, um eine bessere Behandlung

Langfristige Exposition gegenüber Luftverschmutzung verbunden war, erhöht Emphysem zwischen 2000 und 2018, entsprechend einer neuen Studie, finanziert durch das National Institute of Environmental Health Sciences (NIEHS) und des National Heart, Lung, and Blood Institute (NHLBI), Teil der Nationalen Institute der Gesundheit. Emphysem, in der Regel verbunden mit Rauchern, ist eine chronische Krankheit, bei der Lungengewebe zerstört wird und nicht in der Lage, effektiv zu übertragen Sauerstoff im Körper. Die Studie

Eine neuartige Methode zur Charakterisierung von Genen mit hoher Präzision in die einzelnen Zellen

Die Analyse von gen-Produkten in den Zellen ist ein wichtiges Werkzeug für die Diagnose von Krankheiten und die Entwicklung neuer Wirkstoffe in der biologischen und medizinischen Forschung. Im Helmholtz-Zentrum München, eine Methode der gezielten RNA-Sequenzierung (Transkriptom-Analyse) wurde nun entwickelt, der genau erkennt kleinste Mengen von gen-Transkripten in einzelnen Zellen. Die Methode ermöglicht die Identifizierung und Anreicherung von einzelnen, ausgewählten Molekülen in einer Probe, um zu untersuchen, Ihre zelluläre Funktion. Dies

Warum intensives Licht schützen können Herz-Kreislauf-Gesundheit: Das Licht steigert eine kritische gen, das stärkt die Blutgefäße

Forscher an der Universität von Colorado Anschutz Medical Campus haben herausgefunden, dass intensives Licht verstärkt ein bestimmtes gen, das stärkt die Blutgefäße und schützen vor Herzinfarkt. „Wir wussten schon, dass intensives Licht schützen kann gegen Herzinfarkt, aber jetzt haben wir gefunden der Mechanismus dahinter“, sagte der Studie leitende Autor Tobias Eckle, MD, PhD, professor für Anästhesiologie an der University of Colorado School of Medicine. Die Studie wurde kürzlich in der

Studie zeigt, warum eine häufige form der Immuntherapie fehl, und schlägt Lösung

Neue Forschung hat aufgedeckt, einen Mechanismus gedacht, um zu erklären, warum manche Krebsarten reagieren nicht auf eine weit verbreitete form der Immuntherapie genannt „checkpoint-Inhibitoren“ oder anti-PD-1. Darüber hinaus, die Forscher sagen, Sie haben einen Weg gefunden, um das problem zu beheben, ebnen einen Weg, um erweitern die Anzahl der Patienten, die möglicherweise von der Behandlung profitieren. Immuntherapie, die es ermöglicht, die körpereigene Immunsystem gegen den Krebs, hat sich noch nicht

Smartphone-Viren-scanner ist nicht, was Sie denken: Eine neue tragbare Gerät können smartphones zählen realen biologischen Viren

Die derzeit führenden Verfahren zu beurteilen, das Vorhandensein von Viren und anderen biologischen Marker der Erkrankung wirksam ist, aber groß und teuer. Es ist zu schwer für den Einsatz in vielen Situationen, vor allem durch bestimmte wirtschaftliche und geographische Faktoren. So Forscher erstellt und getestet eine alternative miniaturisierte system, das ermöglicht die Verwendung von low-cost-Komponenten und ein smartphone. Forscher hoffen, das system helfen könnten diejenigen, die Bekämpfung der Ausbreitung von

Die 'blowfish-Effekt": die Kinder lernen neue Wörter, wie Erwachsene zu tun: Junge Kinder neue Vokabeln im Licht des vorhandenen Wissens, eine Argumentation, die Fähigkeit Gedanken zu entwickeln, die später

Selbst kleine Kinder wissen, was typische Hunde und Fische Aussehen-und Sie anzuwenden wissen, wenn Sie hören neue Wörter, berichtet ein team von der Princeton Baby-Labor, wo Wissenschaftler untersuchen, wie Babys sehen lernen, sprechen und verstehen der Welt. In einer Reihe von Experimenten mit Kindern 3 bis 5 Jahre alt, die Forscher fand, dass, wenn Kinder lernen neue Substantive, die Sie verwenden, was Sie wissen über diese Objekte-wie typisch oder ungewöhnlich