entdecken

Forscher entdecken neue Sicherheitslücke bei Nierenkrebs

Ein UT Southwestern Forscher ein team geleitet, identifiziert eine neue Sicherheitslücke in der Niere Tumore, ist die 10. häufigste Ursache für Krebstod bei Männern und Frauen. In Ihrer Untersuchung der häufigste Typ von Nierenkrebs, genannt clear cell renal cell carcinoma (ccRCC), Qing Zhang, Ph. D., und seine Kollegen identifizierten einen möglichen Weg zur Behandlung von Tumoren unter Schonung in der Nähe gesundes Gewebe. Ihre Studie zeigt einen Mechanismus, bei dem

Wissenschaftler entdecken neuer Medikamente mit Potenzial zur Behandlung von hartnäckigen Krebs

Forscher an der University of Alberta haben festgestellt, eine neue Klasse von Medikamenten, die ein Potenzial zur Krebs-Behandlung sicherer und effizienter, indem Sie verhindern, dass sich Krebszellen von der Reparatur selbst. „Für Patienten mit resistenten Krebs, diese Medikamente könnten Sie retten, indem Sie an der Erbringung Ihrer Krebs einmal mehr behandelbar“, sagte U der Chemiker Fred West, co-Direktor des Cancer Research Institute of Northern Alberta (CRINA). „Für Patienten, die noch

Wissenschaftler entdecken den Prozess hinter der protein-Mutationen, die Auswirkungen auf die Darmgesundheit

Eine neue Studie geführt von den Forschern an der St. Michael ‚ s Hospital und der Prinzessin Margaret Cancer Centre in Kanada und der Zhejiang University School of Medicine in China aufgedeckt hat, warum eine protein-mutation, die bewirkt, chronisch-entzündliche Darmerkrankungen ist dysfunktional. Heute veröffentlicht in der Wissenschaft, der Forschung konzentrierte sich auf die nucleotide-binding oligomerization domain-containing protein 1 und 2. Bekannt als NOD 1 und NOD 2, dies sind protein-Rezeptoren

Wissenschaftler entdecken einen direkten link von der Gehirn-emotion-Schaltkreis, um die Bewegung circuit

Bei hohen stress-Situationen wie ein Tor im Fußball, Sportler erleben einen raschen Rückgang in der Leistung unter Druck, bekannt als „ersticken.“ Nun, Salk Institute-Forscher haben aufgedeckt, was könnte hinter dem Phänomen: one-way-Signale aus dem Gehirn die emotion-Schaltung, um die Bewegung der Schaltung. Die Studie wurde online veröffentlicht am 6. September 2019, in eLife, könnte neue Strategien für die Behandlung von Erkrankungen mit einer gestörten Bewegung, wie Zwangsstörungen, Angst und depression,

Wissenschaftler entdecken wichtige neue Moleküle, die helfen könnten, zu bewältigen Zahnverlust und regeneration: Neue Forschungen veröffentlicht im Journal of Dental Research hat die ein Licht auf die Wissenschaft, die hinter der Bildung des desmodonts

Unsere Zähne nehmen Tausende Bisse pro Tag, und das Verständnis genau das, was hält Sie im Ort, und wie ist der Schlüssel, Menschen zu helfen Leben Ihre eigenen Zähne länger zu erhalten. Jetzt neue Forschung veröffentlicht in der „Journal of Dental Research hat die ein Licht auf die Wissenschaft hinter der Bildung des parodontalen ligaments, die hilft, halten den zahn stabil im Kiefer. Dieses verbesserte Verständnis wird auch helfen, die

Forscher entdecken mögliche Ursache der statin-bedingten Muskelschmerzen: Moderate Bewegung, eine Gegendarstellung zu bekannten statin-Nebenwirkung

Ein internationales team der BHF-finanzierte Forscher haben möglicherweise entdeckt, warum einige Menschen erleben Muskelschmerzen nach der Einnahme von Statinen. Die Forschung, veröffentlicht in JACC: Basic, um die Translationale Wissenschaft, die helfen könnten ärzte verhindern, dass eine bekannte Nebenwirkung der Statine und dafür sorgen, dass Personen in der Lage sind, die Vorteile des lebensrettenden Medikamente. Entsprechend der Forschung, die Statine verursachen spontane und unregelmäßige Lecks von Kalzium aus Staufächer in den

Forscher entdecken Ursache der asthmatischen Lunge Spasmen

Forscher an der Rutgers University und anderen Institutionen haben erkannt, wie Muskelkontraktionen (Bronchospasmus) in die Atemwege, die zu Atembeschwerden bei Menschen mit asthma, auftreten, durch die Schaffung einer microdevice, die imitiert das Verhalten der menschlichen Atemwege. Die Studie, veröffentlicht in der Juli 2019-Ausgabe der Zeitschrift Natur Biomedical Engineering und zuvor online, könnte neue Behandlungsstrategien für Erkrankungen der Atemwege, sagte der co-Autor Reynold Panettieri, Direktor des Rutgers Institut für Translationale Medizin

Forscher entdecken bisher unbekannte Mechanismen der Adipositas-induzierten Insulinresistenz

Ein Forscherteam an der LKS Fakultät für Medizin, Der Universität von Hong Kong (HKUMed), hat entdeckt die Potenziale einer SECISBP2 protein im Fettgewebe Makrophagen (Geldautomaten) als ein therapeutischer biomarker in der Behandlung von chronischen Krankheiten wie Typ-2-diabetes, Hyperlipidämie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebserkrankungen verursacht durch Korpulenz-induzierte Insulinresistenz. Die Ergebnisse signalisieren einen Durchbruch für eine neue Richtung der Behandlung dieser Krankheiten, die veröffentlicht wurden, in der die Wissenschaft Fortschritte, einer top-tier und International

Forscher entdecken neue Ursache der Zellalterung

Neue Forschung von der USC Viterbi School of Engineering, könnte der Schlüssel sein, um unser Verständnis, wie der Alterungsprozess funktioniert. Die Erkenntnisse, die potenziell den Weg ebnen für bessere Krebstherapien und revolutionäre neue Medikamente könnten wesentlich zur Verbesserung der menschlichen Gesundheit in der Dämmerung Jahre. Die Arbeit, vom Assistant Professor of Chemical Engineering und Materials Science Nick Graham und sein team in Zusammenarbeit mit Scott Fraser, Provost Professor von Biologischen

Vermeintliche Schall-Attacken: Forscher entdecken Auffälligkeiten in Gehirnen von US-Diplomaten

Zwischen Ende 2016 und Mai 2018 klagten mindestens 40 Mitarbeiter der US-Botschaft in der kubanischen Hauptstadt Havanna über plötzlich auftretende gesundheitliche Probleme (der stern berichtete). Zu den Symptomen zählten Schwindel, Kopfschmerzen und Gedächtnisstörungen. Der Großteil der betroffenen Regierungsangestellten berichtete, unmittelbar vor dem Beginn der Beschwerden ein ominöses Geräusch gehört zu haben. Die Aussagen über dessen Klang gingen auseinander.  Die Theorien über die Ursache gingen seinerzeit von einer Akustik-Attacke aus einer unbekannten Schallwaffe über