Forschung:

Forschung zeigt Reale Risiken im Zusammenhang mit cannabis-Exposition während der Schwangerschaft

Eine neue Studie von Forschern an der Western University und der Queen ‚ s University definitiv zeigt, dass die regelmäßige Exposition gegenüber THC, der wichtigste psychoaktive Inhaltsstoff von cannabis während einer Schwangerschaft hat erhebliche Auswirkungen auf die Plazenta und fetale Entwicklung. Mit mehr als einem Jahr seit der Legalisierung von recreational cannabis in Kanada, die Auswirkungen Ihrer Verwendung während der Schwangerschaft sind erst jetzt allmählich verstanden werden. Die Studie, veröffentlicht

Die Forschung zeigt, zervikale Hernien können zu Gehirnschäden führen

Spezialisten der UMH Universität von Alicante, Spanien, haben erkannt Hirnschäden bei Patienten, mit zervikalen Hernien durch die Verwendung von neuroimage und Techniken der künstlichen Intelligenz. Eine neue Studie zeigt, dass die Kompression des Rückenmarks verursacht durch zervikale Hernien nicht nur dazu führen, dass änderungen unterhalb der Verletzung, wie kann es auch dazu führen, erhebliche Schäden an das Gehirn. Die Forschung wurde durch ein multidisziplinäres team von der Miguel Hernández Universität

Neue Forschung deckt die Kehrseite der ridesharing-und Alkohol-Konsum

Ridesharing-Diensten wie Uber und Lyft, die immer betrunkene Fahrer von der Straße ab, dürfte auch eine Erhöhung der übermäßige Alkoholkonsum entsprechend der neuen Forschung von ökonomen an der University of Louisville und der Georgia State University. In Ihrer Studie, „Haben Ridesharing-Dienste Erhöhen, Alkoholkonsum?,“ Georgia State ist Keith Teltser und Kollegen Jakob Burgdorf und Conor Lennon von der University of Louisville sind die ersten zu entdecken, diese Beziehung. „Andere Studien haben

Neue Forschung schlägt Protonen-Strahlung profitieren können Punkte mit anspruchsvollen Tumoren der Leber

Zwei neue Studien unterstützen und informieren die Verwendung von Protonen-Strahlentherapie zur Behandlung von Patienten mit hepatozellulären Karzinom (HCC), eine häufige, aber oft tödlich Art von Krebs der Leber, für die es nur begrenzte Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Eine Studie (Sanford et al.) deutet darauf hin, dass Protonen-Strahlung im Vergleich zu herkömmlichen Photonen-Strahlung, können zu verlängern die überlebenszeit mit reduzierter Toxizität. Eine zweite Studie (Hsieh et al.) identifiziert Prädiktoren für die Reduzierung

Die Forschung mit mehr wirksame Antikörper

Eine neue Studie weist auf die Notwendigkeit für eine bessere Antikörper-Validierung, und beschreibt einen Prozess, dass andere Labors verwenden können, um sicherzustellen, dass der Antikörper mit dem Sie arbeiten, ordnungsgemäß funktioniert. Antikörper verwendet, die in Laboratorien und Kliniken zu untersuchen Proteine, die Biomoleküle, die das übersetzen von Informationen aus einem Organismus Gene in die Struktur, Funktion und regulation von seinen Geweben und Organen. Genetische Mutationen verursachen können protein Ungleichgewichte oder

Über die "Replikations-Krise", stellt die Forschung vor eine 'Inferenz-Krise"?

In den letzten zehn Jahren -, sozial-Wissenschaftler bereits das Auspacken eine „Replikation Krise“ zeigte, wie die Erkenntnisse von einer alarmierenden Anzahl von wissenschaftlichen Studien sind schwierig oder unmöglich zu wiederholen. Bemühungen sind im Gange, um zu verbessern, die Zuverlässigkeit der Befunde, sondern kognitive Psychologie Forscher an der University of Massachusetts Amherst sagen, dass nicht genügend darauf geachtet wurde, die Gültigkeit der theoretischen Folgerungen aus Forschungsergebnissen. Mit einem Beispiel aus Ihrem

Luftverschmutzung verbunden mit Haarausfall, neue Forschung zeigt,

Forschung präsentiert heute auf der 28. EADV-Kongress in Madrid zeigt, zum ersten mal, dass die Exposition gegenüber gemeinsamen Luftschadstoffe bekannt als Feinstaub (PM) verbunden ist, um Haarausfall bei Menschen. Die Forschung wurde durchgeführt, indem man Zellen aus dem menschlichen Kopfhaut an der Basis der Haarfollikel, bekannt als human follicle dermal papilla-Zellen (HFDPCs), verschiedenen Konzentrationen von PM10-Staub und diesel-partikelfilter. Nach 24 Stunden, die Forscher führten eine western-blotting-Verfahrens zum erkennen des Niveaus

Behandlung für 'low T' könnte eines Tages kommen Sie aus einer einzigen Haut Zelle, zeigt die Forschung

USC-Forscher haben erfolgreich angebaut Mensch, Testosteron-produzierenden Zellen im Labor, ebnet den Weg, um eines Tages Behandlung von niedrigen Testosteron mit personalisierten Ersatz-Zellen. In der heutigen Verfahrens von der National Academy of Sciences, beschreiben Wissenschaftler wie Sie transformierten Stammzellen in funktionsfähige Leydig-Zellen—die Zellen in den Hoden produzieren das männliche Sexualhormon. „Unsere Studie bietet einen Weg zu erzeugen, mögliche transplantation Materialien für die klinische Therapien, sowie einen Weg zur Erprobung und Entwicklung

Neue Forschung findet, coastal living, verbunden mit einer Verbesserung der psychischen Gesundheit

Leben in der Nähe vom Meer unterstützen könnten, eine bessere psychische Gesundheit in England ärmsten städtischen Kommunen, findet eine neue Studie, veröffentlicht heute in der Zeitschrift Gesundheit und Platz. Forscher von der University of Exeter verwendeten Umfragedaten von fast 26.000 Befragten in Ihrer Analyse, Marken, die eine der detailliertesten Untersuchungen, die jemals in der Wohlbefinden Effekte des seins neben dem Meer. Nach der Einnahme von anderen Faktoren in Betracht, die

Forschung Schlüssel zur Umkehrung der steigenden Demenz Sterberate

Demenz ist in Australien die zweithäufigste Allgemeine Ursache des Todes für das vierte Jahr in Folge, und die führende Ursache des Todes für Frauen, nach den Ursachen des Todes 2018 Bericht gestern veröffentlicht von der Australian Bureau of Statistics. Die Alzheimer-Krankheit und andere Demenzen entfielen auf 13,963 Todesfälle in Australien, einschließlich 8,973 Todesfälle von Frauen im Jahr 2018. Die Zahl der Todesfälle durch Demenz hat zugenommen, die von 68.6% über