Forschung:

Neue Forschung schlägt drei profile der Kommunikation zu Verzögerungen in der frühen kindheit

Parenting Bücher, Zeitschriften und apps gefüllt sind mit tools zu helfen, die Eltern behalten Ihr Kind die Entwicklungs-Meilensteine. Eltern sind oft besonders besorgt über Ihr Kind die sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten. Aber was bedeutet es, wenn Ihr Kind nicht erfüllen diese frühen Meilensteine? Neue Forschung, veröffentlicht in der Journal of Developmental and Behavioral Pediatrics schlägt vor, dass die wiederholten Verzögerungen bei der Verwirklichung der Kommunikation Meilensteine sind im Zusammenhang mit

Klare Verbindung zwischen Pressemitteilungen und Nachrichten Geschichten auf die medizinische Forschung

Nachrichten Geschichten auf die medizinische Forschung betroffen sind, ist die Qualität des university press releases, aber beide Quellen oft weglassen wichtiger Informationen über die aktuellen wissenschaftlichen Studie beschrieben die Forscher vom Karolinska Institutet Bericht in der Zeitschrift PLOS ONE. „Wir zeigen, dass die Inhalte und die Qualität von Zeitungsartikeln die Berichterstattung über medizinische Forschung betroffen sind, wie die Pressemitteilungen der Universitäten geschrieben werden“, sagt Maike Winter, Doktorand am Department of

Opioide sind nicht die Schlafstörung, und kann tatsächlich verschlechtern den Schlaf, Forschung findet

Beweise, dass die Einnahme von Opioiden wird den Menschen helfen, mit chronischen Schmerzen besser schlafen kann, ist begrenzt und von schlechter Qualität, nach einem interdisziplinären team von Psychologen und Mediziner von der University of Warwick in Zusammenarbeit mit dem Universitätsspitals Lausanne, Schweiz. Viele Menschen leiden unter langfristigen chronischen Schmerzen Verwendung von Opioiden als ein Schlafmittel zu nehmen, um zu Schmerzen und zu stoppen Ihren Schlaf gestört. Jedoch, eine neue Studie

Forschung: Abnehmen auch ohne Diät - In Zukunft direkter Eingriff in den Stoffwechsel möglich

Stoffliche Ursache für Übergewicht und Diabetes entdeckt Dass zu viel Zucker und Fett ungesund sind, dick machen und mit zahlreichen Krankheiten verbunden sind, sollte eigentlich jedem bewusst sein. Stellt man sich jedoch die Frage, warum das so ist, stößt man schnell auf Fragezeichen. Welche Mechanismen führen im Körper dazu, dass wir zunehmen, wenn wir uns schlecht ernähren? Die Antwort liegt im Stoffwechsel. Ein deutsches Forschungsteam entschlüsselte die stoffliche Ursache für

Forschung vertieft das Verständnis von Darmbakterien, die verbindungen für die menschliche Gesundheit, Krankheit

Forscher an der Oregon State University haben einen wichtigen Fortschritt im Verständnis der Rollen, die Darmbakterien spielen in der menschlichen Gesundheit. Lernen Sie die Mechanismen, durch die Darm-Mikroben Einfluss auf die Gesundheit der Gastgeber öffnet die Tür für die Entwicklung von besseren, personalisierten diagnostischen Methoden und Therapien. Die meisten Studien bisher konzentrieren sich auf, wie die Zusammensetzung des mikrobiom—also, welche Organismen vorhanden sind, und in welchen Mengen—Mitarbeiter, die Gesundheit im

Obsessive-compulsive disorder Forschung braucht mehr Fokus auf Patienten, neue Studie behauptet

Für Menschen mit Zwangsstörungen (OCD), wissenschaftliche Forschung in Ihrem Zustand ist nicht ein abstraktes Konzept; es können tiefgreifende real-life-Bezügen. Kognitive Wissenschaft war maßgeblich an der Förderung unseres Verständnisses von psychischen Problemen. Die interdisziplinäre Studie des Geistes und seiner Prozesse umfasst Elemente der Psychologie, Philosophie, künstliche Intelligenz, Neurowissenschaften und anderen Themen. Das Feld ist gespickt mit exploration für Forscher, und es hat dazu beigetragen, enorm auf die Studie von ernst Probleme

Forschung steigert die Ausbeute an insulin-produzierenden Zellen für diabetes-Therapie

Ein team von Forschern, angeführt von der Harvard University Wissenschaftler hat sich verbessert, die Labor Prozess der Umwandlung von Stammzellen in insulin-produzierenden beta-Zellen, die mit biologischen und physikalischen Aufbereitungsverfahren zu bereichern, der Anteil der beta-Zellen in einer Probe. Ihre Erkenntnisse, veröffentlicht in der Zeitschrift Natur, können verwendet werden, zur Verbesserung der beta-Zell-Transplantation für Patienten mit Typ-1-diabetes. 2014, Douglas Melton Labor zeigte für das erste mal, dass Stammzellen umgewandelt werden kann,

Ja, eine box, fördert ein Kind der Phantasie ist, die Forschung bestätigt

Alle Eltern können bestätigen, das Phänomen beobachtete ein Kind beim spielen mit einem pappkarton, während ein teures Spielzeug sitzt auf dem Regal. Im Geist eines Kindes, ein Karton sein kann, so viele Dinge, die Möglichkeiten sind endlos. Im Gegensatz dazu, ein Raumschiff oder Einhorn Spielzeug beim spielen in der Regel bleiben, gut, ein Raumschiff oder Einhorn. Ist es, die Vielseitigkeit der generischen Objekte anzieht, dass Kinder, insbesondere diejenigen, die an

Forschung decodiert eine Möglichkeit, Krebs überlebt, Behandlung, schlägt vor, eine Möglichkeit, es zu verhindern

Krebszellen haben verschiedene tricks auf Ihren metaphorischen ärmel, um zu überleben in das Gesicht von Chemotherapie, Strahlentherapie und anderen Krebs-Behandlungen. Jetzt Forscher an der Mayo entschlüsselt haben einer dieser tricks, mithilfe von Zelllinien und Patienten-abgeleitete Krebszellen, und vorgeschlagen, einen Weg, um resensitize Brustkrebs-Zellen auf die Behandlung. Zellen, die Proteine auf Ihrer äußeren Oberfläche auf, die Informationen an den Körper. Einige Krebszellen ein protein namens „PD-L1“ auf Ihrer Oberfläche, und es

Neue Forschung untersucht die Assoziation zwischen gun-Zugang und Jugendlicher Gesundheit

Eine neue Studie ergab, dass die persönliche Waffe-Zugang wurde im Zusammenhang mit depression, Suizidgedanken und das wahrnehmen der Schule als unsicher, während die Teilnahme an einer Schule, wo die Waffe den Zugriff üblich war, wurde im Zusammenhang mit den niedrigeren Quoten der Wahrnehmung der Schule als unsicher. Erkenntnisse aus der Studie vorgestellt werden, bei der Pädiatrischen Akademischen Gesellschaften in (PAS) 2019-Meeting findet am 24. April—1. Mai in Baltimore. Die jüngsten