Gehirn

Die Forscher untersuchen die Mechanismen, die hinter Lern-und Langzeitgedächtnis im Gehirn

Wenn wir den ersten Kauf eines smart phone, alle unsere Einstellungen und Anwendungen sind die gleichen. Aber wie die Zeit vergeht, alle Telefone wird sich drastisch verändern, wie wir passen Sie an unsere eigenen individuellen Bedürfnisse und Vorlieben. In der gleichen Weise, unsere Erinnerungen und Lebenserfahrungen, die geladen werden in unserem Gehirn, so dass eine person, die einzigartig von anderen. Selbst die einfachsten Erfahrungen ändern unser Gehirn auf zellulärer Ebene.

Das Gehirn kann aktiv vergessen, während der Traumschlaf

Rapid eye movement oder REM, Schlaf ist eine faszinierende Zeit, als die meisten unserer Träume sind. Nun, in einer Studie mit Mäusen, in der ein team von japanischen und US-Forscher zeigen, dass es auch eine Zeit, wenn das Gehirn aktiv ist, vergisst. Ihre Ergebnisse deuten darauf hin, dass ein vergessen im Schlaf kann gesteuert werden durch Neuronen gefunden tief innerhalb des Gehirns, waren bereits zuvor bekannt, dass Ihr so ein

Übung könnte langsam welken Auswirkungen von Alzheimer: die Bildgebung zeigt weniger Gehirn Verschlechterung bei körperlich aktiven Menschen mit hohem Risiko für Demenz

Trainieren mehrmals in der Woche können zu einer Verzögerung Gehirn Verschlechterung bei Menschen mit hohem Risiko für die Alzheimer-Krankheit, laut einer Studie, die Wissenschaftler sagen, die Verdienste weitere Forschung, um festzustellen, ob die fitness beeinflussen können das Fortschreiten der Demenz. Forschung vom UT Southwestern festgestellt, dass Menschen, die Ansammlung von beta-amyloid im Gehirn-ein Markenzeichen der Alzheimer-Krankheit — erfahrene langsamer degeneration in eine region des Gehirns, der entscheidend für Gedächtnis, wenn

Universal-code in unserem Gehirn für das, was wir schön finden

Mithilfe der funktionellen Magnetresonanztomographie (fMRT) zur überwachung von Probanden die Aktivität des Gehirns, wie Sie gezeigt wurden Bilder der Kunst, Architektur oder Natürliche Landschaft, das team festgestellt, dass in der sichtbaren Teile des Gehirns, diese verschiedenen Arten von Bildern führte zu sehr unterschiedliche Muster der Aktivität, sogar über Bilder alle gerichtet, die die Subjekte zu werden, ästhetisch. Nicht so für die anderen Teile des Gehirns. Innerhalb des default mode Netzwerks,

Ein kleiner Kern im Gehirn hat großen Einfluss auf lernen und Gedächtnis im Alter

Der locus coeruleus, wörtlich der „blue spot“ ist eine kleine region im Hirnstamm. Als die Hauptquelle des neurotransmitters Noradrenalin, es hat einen großen Einfluss darauf haben, ob unsere Erinnerung, weiter zu arbeiten, auch im Alter. Mittels Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT) und neue Analyse-Methoden, Forscher am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung und der University of Southern California konnten zeigen, dass eine gesündere locus coeruleus assoziiert ist mit einer besseren Gedächtnisleistung im späteren Erwachsenenalter. Die Ergebnisse

High-fat, high-Kohlenhydrat-Diäten beeinflussen Sie Ihr Gehirn, nicht nur Ihre körperliche Erscheinung

Viel Forschung hat darauf hingewiesen, wie eine ungesunde Ernährung korreliert mit Adipositas, hat aber nicht untersucht, wie Ernährung kann zu neurologischen Veränderungen im Gehirn. Eine neue Yale-Studie hat entdeckt, dass high-fat-Diäten tragen zu Unregelmäßigkeiten in der hypothalamus region des Gehirns, die regelt, Körper-Gewicht-Homöostase und den Stoffwechsel. Geführt von Sabrina Diano, der Richard Sackler Familie Professor der Zellulären & Molekulare Physiologie und professor für Neurologie und vergleichende Medizin, die Studie beurteilt,

Wie bekommen wir so viele verschiedene Arten von Neuronen in unserem Gehirn?

SMU (Southern Methodist University) die Forscher haben entdeckt, eine weitere Ebene der Komplexität in der Genexpression, die dabei helfen könnten zu erklären, wie wir in der Lage sind, so viele Milliarden von Neuronen in unserem Gehirn. Neuronen sind Zellen im inneren des Gehirns und des Nervensystems, die verantwortlich sind für alles, was wir tun, denken oder fühlen. Sie verwenden elektrische Impulse und Chemische Signale zu senden, die Informationen zwischen verschiedenen

Die lebensverändernde Wirkung der Stille Hat auf Unser Gehirn

Wenn es um die psychische Gesundheit, es gibt durchaus eine Anzahl von Zeiten, wenn schweigen gold ist und der Rede-Silber. In der Tat, moderne Leben ist nun übersät mit zu vielen lärmenden Ablenkungen, die wir zu haben scheinen, akzeptiert es als die norm in der Gesellschaft. Um wirklich zu schätzen die Stille, man braucht ein Verständnis für die Gefahren von Lärm. Schallpegel über 85 Dezibel (dB) sind ziemlich schädlich. Motorräder,

Wie das Gehirn "kommt", ohne tatsächlich zu zählen

Aus der Zeit der frühen kindheit, Menschen sind begabt mit der Fähigkeit zur ungefähren Anzahl der Objekte in Ihrem Blickfeld, eine Fähigkeit, die das ganze Leben anhält und möglicherweise die Grundlage der Entwicklung komplexer mathematischer Fähigkeiten. Für Jahre haben Wissenschaftler untersucht, wie Menschen schätzen, numerische Größen, ohne physisch zählen Objekte eins nach dem anderen, Annäherung, zum Beispiel, wie viele Bilder angezeigt werden, auf einer Wand oder die Schätzung der Anzahl

Poren dachte: Ion-channel-Studie winkt der erste whole-brain-simulation: Blue-Brain-Projekts 'Channelpedia' ist offen für Gehirn Modellbauer und Pharmakologen überall

Poren auf der Oberfläche von Nervenzellen und Muskelzellen kontrollieren jeden deiner Gedanken, Bewegung; die sehr schlagen Ihres Herzens. Die Art und Weise, die Poren zu Verhalten-d.h. öffnen, schließen oder sperren, die für eine kurze Zeit (inaktivieren) abhängig von der Spannung — Formen-Signale in form von Ionen, bewegt sich über der Oberfläche der Zelle. Zum ersten mal, Forscher an der EPFL Blue Brain Projekt zugeordnet haben, das Verhalten der größten Familie