Größe

Rezept Größe prognostiziert anhaltende opioid-Gebrauch nach Herz-Thorax-Chirurgie

(HealthDay)—Rezept Größe in Verbindung mit einer gesteigerten neue, anhaltende opioid-Gebrauch bei Patienten nach Herz-Thorax-Chirurgie, entsprechend einer Studie online veröffentlicht Aug. 22 in den Annalen der Thoraxchirurgie. Alexander A. Brescia, M. D., von der University of Michigan in Ann Arbor, und seine Kollegen identifizierten opioid-naive Medicare-Patienten in der Herz-Thorax-Chirurgie zwischen 2009 und 2015. Sie ausgewählt 24,549 Patienten, die womöglich ein opioid-Verschreibung zwischen 30 Tage vor der Operation und 14 Tage nach

Gibbons' große, langfristige Gebiete unter Androhung von Verlust von Lebensraum: Borneo-gibbons verweigern, zu teilen, Ihre Kern-home-Angebot mit den benachbarten Gruppen

Wilde gibbons Leben in der Torf-Sümpfe des südlichen Borneo benötigen zwischen 20 und 50 Hektar Wald Gebiet für jede Gruppe, so dass deren Populationen besonders anfällig für Verlust von Lebensraum, laut einer Studie publishing-31. Juli in der open-access-Zeitschrift PLOS ONE durch Dr. Susan Cheyne in der Borneo Nature foundation und Kollegen. Gibbons sind sehr territoriale Kreaturen, deren Lebensraum ist bedroht durch Abholzung und Waldbrände, es ist jedoch wenig bekannt über

Neue Ursache für Zellalterung entdeckt: die Erkenntnisse haben große Auswirkungen auf Krebs und altersbedingten gesundheitlichen Bedingungen

Neue Forschung von der USC Viterbi School of Engineering, könnte der Schlüssel sein, um unser Verständnis, wie der Alterungsprozess funktioniert. Die Erkenntnisse, die potenziell den Weg ebnen für bessere Krebstherapien und revolutionäre neue Medikamente könnten wesentlich zur Verbesserung der menschlichen Gesundheit in der Dämmerung Jahre. Die Arbeit, vom Assistant Professor of Chemical Engineering und Materials Science Nick Graham und sein team in Zusammenarbeit mit Scott Fraser, Provost Professor von Biologischen

Kleine änderung hat große Auswirkungen, kehrt Prädiabetes bei Mäusen: die Ergebnisse weisen auf mögliche diabetes-Medikament Ziel und Rolle der Ceramide in der sensing-Ernährung

Eine kleine Chemische Veränderung-die Verschiebung der position von zwei Wasserstoff-Atome — macht den Unterschied zwischen Mäusen, die gesund sind und Mäuse mit Insulinresistenz und Fettleber, die wichtigsten Risikofaktoren für diabetes und Herzerkrankungen. Die änderung verhindert das auftreten dieser Symptome in den Mäusen gefüttert eine fettreiche Ernährung und Umgekehrt Prädiabetes in adipösen Mäusen. Die Wissenschaftler veränderten die Flugbahn des Stoffwechsel-Krankheit, die durch die Deaktivierung eines Enzyms namens dihydroceramide-desaturase 1 (DES1). Dabei

Size matters: Neue Daten zeigen: Größe der Zelle Funken Genom Erwachen in Embryonen: Studie liefert eine neue Perspektive auf, wie eine zygote übergänge von der Mutter auf das zygotic Kontrolle

Übergänge sind ein Kennzeichen des Lebens. Bei ruhenden Pflanzen blühen im Frühjahr, oder wenn ein junger Erwachsener Streiks heraus auf Ihre eigenen, es gibt eine Verschiebung in der Kontrolle. Ebenso ist ein übergang während der frühen Entwicklung, wenn ein embryo durchläuft biochemischen Veränderungen, Wechsel von kontrolliert durch mütterliche Moleküle regiert durch seine eigenen Genoms. Für die erste Zeit, ein team von der Perelman School of Medicine an der University of

Große internationale Studie findet diabetes-Medikament Schnitte Herz-Kreislauf-und Nieren-Probleme

Eine klinische Studie, folgten mehr als 9,900 Menschen in 24 Ländern hat ergeben, dass das Medikament dulaglutide reduzierten Herz-Kreislauf-Ereignisse und Probleme mit den Nieren in mittleren Alters und ältere Menschen mit Typ-2-diabetes. Während mehr als fünf Jahren follow-up, Herz-Kreislauf-Ereignisse wie Herzinfarkte und Schlaganfälle reduziert wurden, von 12% bei Menschen unter dulaglutide im Vergleich zu Personen, die ein placebo nahmen. Dieser Effekt zeigte sich bei Männern und Frauen mit oder ohne

Große Studie: Ab dieser Menge wird Kaffee zum Gesundheitsrisiko

Neue Studie zeigt, ab wie viel Tassen Kaffee gesundheitsschädlich ist Eines der Lieblingsgetränke der Deutschen ist Kaffee. Zahlreiche Studien konnten eine positive Wirkung auf Herz und Kreislauf nachweisen. Andere Untersuchungen stellen diese Erkenntnisse in Frage. Eine aktuelle Untersuchung konnte neue Ergebnisse liefern. Denn „die Dosis macht das Gift“, so das Fazit der Forschenden. Beliebter Muntermacher Latte Macchiato, Cappuccino oder herkömmlicher Filterkaffee: Kaffee ist nicht nur bei den Deutschen einer der

Große multi-ethnische genome-wide association study of asthma identifiziert Roman Verbände

Eine große, multi-ethnischen Genom-weiten assoziationsstudie (GWAS) von asthma identifiziert neuartige Assoziationen mit potentieller Bedeutung für die asthma-Anfälligkeit bei älteren Erwachsenen, die in unterschiedlichen rassischen Hintergründen. Die Studie, „Large-scale, multi-ethnischen genomweite assoziationsstudie identifiziert Roman loci beitragen, asthma-Anfälligkeit im Erwachsenenalter“ wird in der April-Ausgabe des Journal of Allergy und Klinische Immunologie. Asthma betrifft mehr als 300 Millionen Menschen weltweit und die Anfälligkeit für asthma wird beeinflusst von Umwelt-und genetischen Risikofaktoren. „Die Identifizierung

Große Unterschiede bei Versorgung durch Ersthelfer

Die medizinische Versorgung bei Notfällen durch organisierteErsthelfergruppen ist in Deutschland sehr unterschiedlich verbreitet. WährendBayern klarer Spitzenreiter ist, klaffen in Nord- und Ostdeutschland teilsgroße Lücken, wie eine Studie der ADAC Stiftung ergeben hat. „Das ist regionalextrem unterschiedlich, sowohl von der Alarmierung und den Zeitvorteilen alsauch von der Verteilung der Helfer vor Ort“, sagte der Forschungsleiter derADAC Stiftung, Thomas Heinrich, der Deutschen Presse-Agentur in München. Je nach Bundesland und Organisationsform gibt esverschiedene

Die große sex Rezession: zölibatär lebende Amerikaner auf Rekordhoch

Der Anteil der amerikanischen Erwachsenen mit kein sex in den letzten Jahr erreichte ein all-time-high im Jahr 2018, eine intime Umfrage enthüllt Freitag, und viele von denen fehlen, sind Männer in Ihren 20ern. Eine Analyse der neuen Daten aus der Forschung von Der Washington Post enthüllt ein Kampf der Geschlechter, mit 18 Prozent der Frauen im Alter zwischen 18 und 30 Berichterstattung kein sex in den letzten Jahr—aber 28 Prozent