helfen

Könnte bessere tests helfen, reverse-der Anstieg von Medikamenten-resistenten Infektionen? Modellierung Studie sagt ja in der Theorie

Eine wachsende Zahl von Infektionen-wie Lungenentzündung, Tripper und Tuberkulose-werden immer schwieriger zu behandeln, da die Bakterien entwickeln Abwehrmechanismen gegen Antibiotika schneller als wir entwickeln neue Medikamente, um Sie zu ersetzen. Duke University-Spiel-Theoretiker David McAdams sagt schnellere, genauere tests für Medikamenten-resistenten Infektionen entwickelt werden könnte, zumindest in der Theorie, ändern Sie das Spiel und drehen die Tabellen gegen einige resistente Bakterien-aber mit einer Einschränkung. Das ist die take-home-eine neue Modellierung Studie

'Bad guy' fibrozyten helfen könnte, baut beschädigtes Gewebe wieder auf

Könnte ein Blut-Zell-Typ verantwortlich für Narben und Krankheiten wie Lungenfibrose, eingesetzt werden, um zu helfen-Ingenieur gesunde Gewebe? Eine neue Studie durch eine Universität von Wisconsin School of Medicine und Public Health-Forscher zeigt, dass eines Tages, fibrozyten verwendet werden können für regenerative Therapien für Menschen, die brauchen, um Ihre Stimmlippen oder andere Gewebe umgebaut werden, wenn Schäden oder Verlust. Nathan Welham, außerordentlicher professor der Chirurgie, und seine Kollegen veröffentlichten Ihre Studie

Hand Bewegungen helfen uns zu verstehen, Sprache in einer lauten Umgebung

Bewegungen der Hand (und nicht besonders Lippenbewegungen, als oft gedacht wird) sind der beste Weg, zu erkennen, Sprache in lauten Situationen. Die beste Lösung ist eine Kombination aus Lippen-und Handbewegungen. Dies ist das Ergebnis einer Studie von kognitiven Neurowissenschaftler Linda Drijvers von der Radboud Universität und der Max-Planck-Institut. Es ist das Thema Ihrer Promotion, die Sie erhalten am 13.Mai. Eine erkennbare situation: in einem belebten café mit viel Hintergrundgeräuschen Ihren

Musik und achtsame hören von Musik kann Menschen helfen, die gelitten haben, die Striche wieder Ihre beeinträchtigte kognitive abilit

Musik und achtsame hören von Musik kann Menschen helfen, die gelitten haben, die Striche wieder Ihre beeinträchtigte kognitive Fähigkeiten effektiver, neue Forschung schlägt vor. In einem neuen Papier veröffentlicht im International Journal of Stroke, Forschern und Klinikern von den Universitäten Glasgow, Edinburgh und East Anglia und NHS Greater Glasgow & Clyde Bericht über die Ergebnisse einer Studie zur Untersuchung der Effekte der Kombination von Musik hören und Achtsamkeit Techniken auf

Neue Anleitung, die helfen können, Angst bei Kindern mit Autismus

Rund 40% der autistischen Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden geglaubt, um eine oder mehrere Angststörungen, im Vergleich zu 10-15% der Allgemeinen Bevölkerung. Weniger bekannt ist die Tatsache, dass die Angst ist nicht einfach ein Teil des Autismus – es ist eine eigenständige Störung, die behandelt werden können, in seinem eigenen Recht. Erhöhte und intensive Gefühle von Angst kann oft schwer sein, zu erkennen, wie die Angst in den Einzelpersonen mit

In schweren, asymptomatischer Aortenstenose, frühzeitige Operation kann helfen

(HealthDay), Früh—Aortenklappenersatz (AVR) kann die überlebensrate bei Patienten mit schweren, asymptomatischer Aortenstenose, laut einer Studie online veröffentlicht am 20. März in den Annalen Der Thoraxchirurgie. John Campo, M. D., von der Northwestern University Feinberg School of Medicine in Chicago, und Kollegen untersuchten, echocardiograms durchgeführt zwischen Januar 2005 und Dezember 2013 in 265 Patienten mit schwerer, asymptomatischer Aortenstenose. Die Autoren gesucht, um zu bewerten der Ergebnisse auf der Grundlage, ob die

DNA-verwaltet ist, wie Bergsteiger Seil zu helfen, die Verwicklungen in der Bucht

Ein Prozess, der Zellen verwenden, um zu entwirren verknotete Stränge der DNA — wie eine Methode verwendet, um zu Steuern klettern Seile — wurde nicht von Wissenschaftlern. Die Ergebnisse helfen, erklären, wie etwa 2 Meter von DNA ordentlich verpackt in jeder unserer Zellen, in einem Raum, der etwa der Breite eines Haares. Die Wissenschaftler haben zwei Sätze von Proteinen in Zellen, die zusammenarbeiten, um zu halten die Stränge unknotted, Vermeidung

Genetische Varianten, die einen Schutz gegen übergewicht helfen könnte neue Gewicht-Verlust-Medikamente

Rund vier Millionen Menschen in Großbritannien tragen genetische Varianten, die Sie schützen, die aus Adipositas, Typ-2-diabetes und Herzerkrankungen, schlägt neue Forschung von der Universität von Cambridge. Das team sagen, dass die Entdeckung könnte zu die Entwicklung von neuen Drogen, die den Menschen helfen, Gewicht zu verlieren. Wissenschaftler wissen seit einigen Jahren, dass die Gene können Einfluss auf das Gewicht einer person. Eines der Gene, die bekannt ist, spielen eine wichtige

'Nanobodies' von Alpakas helfen könnte, bringen AUTO T-Zell-Therapie für solide Tumoren: Ungewöhnlich kleine Antikörper, die gezielt auf den tumor-Mikro-Umgebung, curb Melanom und Darmkrebs in Maus-Modellen

Im Jahr 1989, zwei Studenten an der Freien Universität Brüssel wurden gebeten, zu testen, tiefgefroren Blutserum von Kamelen, und stolperte auf eine bisher unbekannte Art von Antikörpern. Es wurde eine miniaturisierte version der ein menschlicher Antikörper, der nur von zwei schweren protein-Ketten anstelle von zwei leichten und zwei schweren Ketten. Als Sie schließlich berichtet, die Antikörper, “ Anwesenheit bestätigt wurde, nicht nur Kamele, sondern auch Lamas und Alpakas. Fast forward

Die Freigabe einer immun-system Bremsen könnte helfen, Patienten mit seltenen, aber schwerwiegenden Gehirn-Infektion

Die anti-Krebs-Medikament pembrolizumab hat gezeigt, Versprechen in Verlangsamung oder Verhinderung des Fortschreitens von progressiver multifokaler leukoenzephalopathie (PML), eine in der Regel schwerwiegende Infektion des Gehirns, verursacht durch das JC-virus (JCV). Dieser Befund stammt aus einer kleinen Studie von Wissenschaftlern am National Institute of Neurological Disorders and Stroke (NINDS), Teil der Nationalen Institute der Gesundheit. Die Studie erscheint in der New England Journal of Medicine. Pembrolizumab blockiert die Interaktion zwischen zwei