Kinder

Impfstoff, Kosten und Nebenwirkungen: Was Sie über die Grippe-Impfung wissen müssen

Wer sollte sich gegen Grippe (Influenza) impfen lassen? Für Impfempfehlungen in Deutschland ist die Ständige Impfkommission (Stiko) zuständig. Das Expertengremium empfiehlt die Grippe-Impfung für sogenannte Risikogruppen. Dazu zählen Darüber hinaus sollten sich Menschen gegen die Grippe impfen lassen, die bei einer Ansteckung eine oder mehrere Personen aus den oben genannten Risikogruppen infizieren könnten – zum Beispiel, weil sie im selben Haushalt leben oder als Betreuer in einem Altenheim arbeiten. Auch

2006 vs. 2017: Kinder und Jugendliche nehmen 6 bis 10 Prozent weniger Arzneimittel 

36 Prozent der 3- bis 17-Jährigen haben in den letzten sieben Tagen mindestens ein Arzneimittel oder Nahrungsergänzungsmittel eingenommen – das ist nur eine der vielen Botschaften der neuen Ergebnisse der KiGGS 2, der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Das klingt nach viel? Ein weiteres Ergebnis ist, dass Deutschlands Kinder und Jugendliche aktuell weniger Arzneimittel einnehmen als noch zwischen 2003 und 2006. Bei den Nahrungsergänzungsmitteln erscheint die

ER Besuche eskalieren, wenn Kinder mit asthma haben auch Depressionen, Angst

Kinder mit asthma haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass auch das leiden von Angst und depression, und wenn alle drei Bedingungen vorhanden sind, sind die Patienten fast doppelt so Häufig wie solche mit asthma allein zu suchen Pflege in der Notaufnahme. ER Besuche Häufig vermeidbar und manchmal unnötig, sagen Forscher an der UCSF Benioff Children ‚ s Hospitals, der die Studie leitete, die Veröffentlichung Sept. 25, 2019 in der Zeitschrift Pediatrics.

Gleise tödlich für Kinder, doch viele Eltern unterschätzen die Gefahr

(HealthDay)—Denke, die Chancen, dass Ihr Kind könnte betroffen sein werden, von einem Zug auf keine slim? Neue Forschung schlägt vor, Sie sollten einmal darüber nachdenken. Herausgegeben zusammen mit „Rail Safety-Woche“, die Sept. 23 Bericht stellt fest, dass im Durchschnitt stirbt ein Kind an einer Zug-Verletzungen irgendwo in den Vereinigten Staaten alle fünf Tage. Und für jeden Tod, drei weitere Kinder werden verletzt. Der Befund zeigt, dass viele Eltern nicht erkennen

Off-label-Medikamenten-Bestellungen über den Aufstieg für Kinder: Büro-basierten ärzte der Bestellung Medikamente off-label für die Kinder bei den steigenden Preisen, insbesondere für die unzulässige Bedingungen

US-ärzte sind zunehmend die Bestellung von Medikamenten für Kinder für Bedingungen, die nicht genehmigt sind von Food and Drug Administration, die laut einer Studie der Rutgers. Die Ergebnisse unterstreichen die Notwendigkeit für mehr Bildung, Forschung und Maßnahmen für den effektiven, sicheren pädiatrischen Medikament verschreiben. Die Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Pediatrics, analysiert die Daten von 2006 bis 2015 in den Zentren für Disease Control and Prevention ‚ s National Ambulatory

Off-label-Medikamenten-Bestellungen über den Aufstieg für Kinder, Studie findet

US-ärzte sind zunehmend die Bestellung von Medikamenten für Kinder für Bedingungen, die nicht genehmigt sind von Food and Drug Administration, die laut einer Studie der Rutgers. Die Ergebnisse unterstreichen die Notwendigkeit für mehr Bildung, Forschung und Maßnahmen für den effektiven, sicheren pädiatrischen Medikament verschreiben. Die Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Pediatrics, analysiert die Daten von 2006 bis 2015 in den Zentren für Disease Control and Prevention ‚ s National Ambulatory

Fiebermittel für Kinder richtig dosieren

Die Kindheit ist wie ein Trainingslager für das Immunsystem: Ständig muss es sich mit neuen Erregern auseinandersetzen. Da ist es kein Wunder, dass Kinder häufig mit Fieber zu kämpfen haben. Wie es am besten behandelt wird, erklärt Apothekerin Margit Schlenk, Inhaberin der Moritz Apotheke in Nürnberg, beim Tag der Offizinpharmazie in Heidelberg. Fieber bei Kindern lässt sich in der Regel gut mit Paracetamol oder Ibuprofen behandeln. "Nach einer Stunde sinkt

Wir müssen aufhören zu verewigen den Mythos, dass Kinder wachsen aus Autismus

Rund 1% der Bevölkerung hat eine Autismus-Spektrum-Störung, mit Schätzungen reichen von einem in 150 in der 70. Während die Menschen unterscheiden sich in der Reichweite und der schwere Ihrer Symptome, Gemeinsamkeiten sind Schwierigkeiten mit der Kommunikation und sozialen Interaktion, eingeschränkte und repetitive Verhaltensweisen und Interessen, und sensorischen Empfindlichkeiten. Nach 2017 Autismus in Australien melden, Autismus ist am meisten verbreitet unter Kindern im Alter von fünf bis 14, mit 83% der

Mumps Studie zeigt Immunität Lücken bei den geimpften Menschen: die College-Alter-Studie erhielten die Studienteilnehmer MMR als Kinder

Immunität gegen mumps-virus erscheint nicht ausreichend, in einem Bruchteil von college-Alter Menschen, die geimpft wurden, in der kindheit, Forschung vom Emory Vaccine Center und die Zentren für Krankheitsbekämpfung und Prävention zeigt. Die Ergebnisse unterstreichen die Notwendigkeit, besser zu verstehen, die Immunantwort gegen mumps und mumps-Impfstoffe. In den letzten 15 Jahren mehrere mumps-Ausbrüche unter college-Studenten, Sport-teams und in engen Gemeinschaften über den Vereinigten Staaten. Zwei mögliche Faktoren gehören schwindende Impfstoff-induzierte Immunität

Kinder von inhaftierten Eltern haben mehr Substanz-Missbrauch, Angst

Kinder von inhaftierten Eltern sind sechs mal häufiger als andere Kinder zu entwickeln, die eine Substanz verwenden Störung als Erwachsene und fast zweimal so wahrscheinlich zum haben diagnostizierbaren Angststörung, entsprechend der neuen Forschung von der Mitte für Kind und Familie und Politik an der Duke University Sanford School of Public Policy. Darüber hinaus können Kinder, deren Eltern inhaftiert waren, sind eher zu begegnen, sind erhebliche Hürden, die den übergang in