möglicherweise

Medikament oleandrin ist möglicherweise eine effektive neue Möglichkeit zur Behandlung der HTLV-1-virus, Studie zeigt,

Eine Studie unter der Leitung von SMU deutet darauf hin, dass oleandrin—eine Droge, abgeleitet von: Nerium oleander-pflanze—könnte verhindern, dass die HTLV-1-virus vor der Verbreitung durch die Ausrichtung auf eine Phase des reproduktionsprozesses, die derzeit nicht im Visier von vorhandenen Drogen. Das ist bedeutsam, da es derzeit keine Heilung oder Behandlung für das virus—eine weniger bekannte „cousin“ von HIV und betrifft schätzungsweise 10 bis 15 Millionen Menschen weltweit. „Unsere Forschungs-Ergebnisse deuten

Bisphenol-a-strukturelle Analoga sind möglicherweise weniger wahrscheinlich als BPA stören den Herzrhythmus

Einige Chemische alternativen zu Kunststoff-bisphenol-a (BPA), die noch Häufig verwendet, in der medizinischen Einstellungen wie op-Säle und Intensivstationen, ist vielleicht weniger störend zu Herzen elektrische Funktion als BPA, die nach einer präklinischen Studie, die untersucht, wie die strukturellen Analoga bisphenol-s (BPS) und bisphenol f (BPF) die Interaktion mit den chemischen und elektrischen Funktionen des Herzens Zellen. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass in Bezug auf die Toxizität für Herz-Funktion, sind

Opioid-basierte Anlage möglicherweise nicht die beste Lösung zur Eindämmung der gewöhnlichen Alkoholkonsum

Die Gesetzgeber in den Vereinigten Staaten weiterhin die Debatte über die Sicherheit von kratom ein opioid-haltige pflanze, die hat sich aufgeführt wie ein „Medikament des Konzerns“ von der US Food and Drug Administration. Kratom ist über den Ladentisch in Fachgeschäften und online. Substanzstörungen sind ein großes Gesundheitsproblem in den USA und einer wachsenden Anzahl von Menschen, die unter diesen Krankheiten leiden, sind self-medicating mit kratom zu helfen, brechen einen Zyklus

Substitution von Geflügel zu rotem Fleisch verringern möglicherweise das Brustkrebsrisiko

Ergebnisse einer neuen Studie deuten darauf hin, dass Verzehr von rotem Fleisch kann das Risiko erhöhen, an Brustkrebs, in der Erwägung, dass Geflügel-Konsum möglicherweise Schutz gegen Brustkrebs-Risiko. Die Ergebnisse sind veröffentlicht in der Internationalen Zeitschrift des Krebses. Für die Studie die, Forscher analysierten Daten über den Verbrauch von verschiedenen Arten von Fleisch und Fleisch, das Kochen von übungen aus 42,012 Frauen, die wurden gefolgt für einen Durchschnitt von 7,6 Jahren.

Luftverschmutzung, koronare Arteriosklerose: China möglicherweise überarbeiten müssen, die der standard für die Stickstoffdioxid-Grenzwerte

Neue Forschung von der University at Buffalo bietet pathophysiologische Beweise für die Auswirkungen der Luftverschmutzung auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen in China. Die Ergebnisse zeigen auch, dass China möglicherweise überarbeiten müssen, seinen standard für eine Art von Schadstoffen. Forscher fanden heraus, dass eine langfristige Exposition gegenüber Feinstaub und Stickstoffdioxid, sowie die Nähe zum Fahrzeugverkehr, wurden im Zusammenhang mit der schwere der koronaren Kalzium, oder die Anhäufung von plaque in den Arterienwänden. Die Studie

Aktuelle Impfung-Richtlinien möglicherweise nicht genug, um zu verhindern, dass Masern Wiederaufleben

Aktuelle Impf-Politik möglicherweise nicht ausreichend, um zu erreichen und aufrechtzuerhalten Eliminierung der Masern und verhindern, dass künftige Wiederaufleben in Australien, Irland, Italien, Großbritannien und den USA, laut einer Studie, veröffentlicht in der open access Zeitschrift BMC Medicine. Um erfolgreich zu erreichen und aufrechtzuerhalten Eliminierung der Masern in diesen Ländern Mittel-bis langfristig weitere Landes-spezifische Immunisierung Bemühungen notwendig werden können, zusätzlich zu den bisherigen Strategien. Die Eliminierung der Masern wurde definiert als

Wireless-Bewegung-tracking-system sammeln konnte, Gesundheits-und Verhaltens-Daten: In einigen Fällen, radio-Frequenz-Signale werden möglicherweise mehr nützlich für pflegende Angehörige als Kameras oder andere Daten-collection-Methoden

Wir Leben in einer Welt, von wireless-Signalen fließt um uns herum und abprallen unseren Körper. MIT-Forscher sind nun nutzt diese signal-Reflexionen zu den Wissenschaftlern und Pflegepersonal wertvolle Einblicke in das Verhalten der Menschen und Gesundheit. Das system namens Marko, überträgt ein niedrig-Energie radio-Frequenz (RF) – Signale in einer Umgebung. Das signal wird wieder das system mit bestimmten änderungen, wenn es prallte Weg von einem sich bewegenden menschlichen. Neuartige algorithmen analysieren

Dermcidin spielt möglicherweise Rolle in der Pathogenese der Haut-Erkrankung hidradenitis suppurativa

Dermcidin, eine anti-mikrobielle peptide, die in der Regel im menschlichen Schweiß, spielt möglicherweise eine Rolle in der Pathogenese dieser chronischen Haut Erkrankung hidradenitis suppurativa (HS), nach einer recherche-team von der George Washington University (GW). Ihre Ergebnisse wurden vor kurzem veröffentlicht in der Klinischen und Experimentellen Dermatologie. HS ist eine chronische, rezidivierende, entzündliche Erkrankung der apokrinen Schweißdrüsen, welche Wirkungen die 1%-4% der Menschen und am häufigsten bei Jungen Erwachsenen. Es gibt

Einsatz von Biologika zur Behandlung der CED bei Erwachsenen in den USA möglicherweise suboptimal

(HealthDay)—Abwechslungsreiches design der Studie und Methodik machen es schwierig zu beurteilen, der realen Welt trends in der Adhärenz und Persistenz in der Verwendung von Biologika unter US-Erwachsenen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED), nach einer Bewertung, die online veröffentlicht März 14 im Journal of Clinical Pharmacy and Therapeutics. Shahnaz Khan, M. P. H., von der RTI-Health-Lösungen im Research Triangle Park, North Carolina, und Kollegen führten eine systematische Literaturrecherche zu bewerten, die raten

Raucher oft missverstehen gesundheitlichen Risiken von rauchlosen Tabakprodukten, sucht-Studie: 'Snus' möglicherweise weniger schädlich für den Raucher nicht in der Lage oder nicht Willens sind, mit dem Rauchen aufzuhören.

Amerikanische Raucher gehen fälschlicherweise davon aus, dass die Verwendung von snus, eine Art von feuchten Schnupftabak Kautabak Produkt, ist genauso gefährlich wie das Rauchen von Tabak, laut einer Studie der Rutgers. Die Studie, veröffentlicht in der April 2019-Ausgabe der Zeitschrift Suchtverhalten, neue Forschung auf, was Raucher denken über snus, eine Schwedische Stil-Produkt, das sehr beliebt ist in Skandinavien, aber neuer in die Vereinigten Staaten. Snus — ein Schwedisches Wort für