Opioiden

Die Nierenfunktion beeinflussen können, Risiken im Zusammenhang mit verschreibungspflichtigen Opioiden

Empfangen von Verschreibungen von Opioiden verbunden mit höheren Risiken Tod und Hospitalisierung im Vergleich zu empfangen, andere Schmerzmittel, und das Risiko des Todes war besonders hoch bei Personen mit niedriger Nierenfunktion. Die Ergebnisse erscheinen in einer bevorstehenden Ausgabe der CJASN. Wenn Personen mit chronischer Nierenerkrankung (CKD) sind in der Notwendigkeit von Schmerzmitteln, Opioiden werden Häufig verschrieben, aufgrund von Bedenken der Niere Toxizität von anderen Medikamenten wie nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs).

Benzodiazepin-Gebrauch mit Opioiden verstärkt Neugeborenen-Abstinenz-Syndrom

Babys geboren, nachdem Sie ausgesetzt, um sowohl Opioide und Benzodiazepine vor der Geburt sind eher zu schweren Entzug, erfordern Medikamente wie Morphin für die Behandlung, im Vergleich zu Säuglingen ausgesetzt Opioide allein, laut einer Vanderbilt University Medical Center Studie, die im Krankenhaus in der Pädiatrie. Benzodiazepine sind eine Klasse von psychoaktiven Medikamente, darunter Xanax und Ativan, die Häufig verschrieben für Angst und andere Bedingungen. Die neuen Erkenntnisse werfen ein Licht