Patienten

Schwarze Patienten mit diabetes haben eine höhere 30-Tage-Rückübernahme Preise

(HealthDay)—Schwarz Patienten mit diabetes haben ein deutlich erhöhtes Risiko für die 30-Tage-Rückübernahme im Vergleich zu anderen Rasse/ethnische Gruppen, entsprechend einer Studie online veröffentlicht am Okt. 11 in JAMA Netzwerk Öffnen. Rene Rodriguez-Gutierrez, M. D., von der Universidad Autónoma de Nuevo León in Mexiko, und Kollegen untersuchten die rassische/ethnische Unterschiede in der all-Ursache Rückübernahme unter US-amerikanischen Erwachsenen mit diabetes und versucht zu ermitteln, Patienten – und system-level-Faktoren, die im Zusammenhang mit

Rituxan zugelassen für Pädiatrische Patienten mit der seltenen Vaskulitis-Erkrankungen

(HealthDay)—Rituxan (rituximab) Injektion wurde erteilt erste Zulassung für ein Medikament zur Behandlung der granulomatose mit polyangiitis (GPA) und mikroskopische polyangiitis (MPA) in Kombination mit Glukokortikoiden bei Kindern 2 Jahren und älter, die US-amerikanische Food and Drug Administration kündigte am Freitag. Die Agentur darauf hingewiesen, dass Pädiatrische Patienten mit GPA, früher als Wegener-granulomatose und MPA haben eine safety-Profil ist konsistent mit dem bekannten Sicherheitsprofil von Rituxan bei Erwachsenen mit Autoimmunerkrankungen, einschließlich

Medizinische Ausbildung nicht Ausrüsten Studierenden eine qualitativ hochwertige Ernährung die Versorgung von Patienten

Weltweit ist die Ernährung unzureichend aufgenommen in die medizinische Ausbildung, das bedeutet, dass Medizinstudenten das Vertrauen fehlt, Fähigkeiten und wissen um ernährungsphysiologische Versorgung der Patienten nach einem systematischen review von 24 Studien, veröffentlicht in The Lancet Planetary Healthjournal. Die Autoren empfehlen, dass die Ernährung die Bildung verpflichtend für alle Medizinstudenten, einer globalen benchmark für die erforderliche Ernährung wissen für zukünftige ärzte geschaffen werden, und weitere Mittel fließen in die Entwicklung

Patienten können Faktoren Vorhersagen opioidkonsums nach der Entlassung

(HealthDay)—Bestimmte Faktoren kann dazu beitragen, ärzte identifizieren, welche Patienten wahrscheinlicher sind, eine höhere opioid-Gebrauch im ersten Monat nach der großen Operation, nach einer Studie online veröffentlicht Aug. 5 in den Annals of Surgery. Daniel B. Larach, M. D., von der University of Southern California in Los Angeles, und Kollegen gesucht, um zu bestimmen, präoperative patientencharakteristika assoziiert mit der postoperativen ambulanten opioid-Konsum einen Monat nach Hysterektomie -, Thorax-Chirurgie, – und insgesamt

Statine schützen könnten ältere Patienten von einer schweren Lungenentzündung, Studie findet

Statine könnten verwendet werden zur Behandlung von älteren Patienten, die ins Krankenhaus eingeliefert mit einer schweren Form der Lungenentzündung, Forscher an der University of Birmingham gefunden haben. Eine klinische Studie, geführt durch die Universität von Birmingham, Institut für Entzündung und Alterung, dargelegt, um zu bestimmen, wenn geben eine hohe Dosis eines Statins genannt simvastatin über einen kurzen Zeitraum verbessern die Funktion des Immunsystems für ältere Erwachsene, die hatten, wurden ins

Einen neuartigen Ansatz, um zu bestimmen, wenn Patienten mit Tibia-Frakturen können Gewicht zu tragen

Bis jetzt ist noch nie ein Werkzeug, das bestimmen konnte, wie lange es dauern wird, einen Patienten zu heilen, die von einer Schienbeinkopf-Fraktur. „Was war das spannende an unserem Projekt war, dass alle die mechanische Analyse war geblendet, um die klinische Behandlung der Patienten und der Chirurg sah nie von unseren Daten“, sagt Hannah Dailey, ein Assistent professor für Maschinenbau und mechanik an der Lehigh University P. C. Rossin School

Herz-Kreislauf-Erkrankungen Patienten profitieren mehr von Sport als gesunde Menschen

Eine Studie von fast einer halben million Menschen gefunden hat, für das erste mal, dass Menschen mit Herz-oder Blutgefäß-Probleme, mehr nutzen aus mit einem körperlich aktiven lebensstil als gesunde Menschen ohne Herz-Kreislauf-Erkrankung (CVD). Erhöhte körperliche Aktivität reduziert das Risiko des Sterbens während eines sechs-Jahres-follow-up-Periode für Menschen mit und ohne CVD, aber der Forscher fand die größte Verringerung des Risikos war bei Menschen mit CVD und diese weiter zu verringern, je

Die meisten Patienten bereit, einen Teil der ärztlichen Aufzeichnungen für die Forschung: Aber die Umfrage findet Alter, dem Gesundheitszustand, der Alphabetisierung, der wird sehen, die Forschungs -- und wie Sie sind gefragt-sind alle Einflussfaktoren

Als Medizin wird sowohl größer und stärker personalisierte, die Notwendigkeit für riesige Datenbanken von Patientenakten, wie die 1 million Menschen Alle von Uns Forschungsprogramm, zunehmend wichtig, die Entwicklung sowohl neue Entdeckungen und translationale Behandlungen. Aber der sich abzeichnenden, anhaltenden Frage ist bis zu welchem Grad sind die einzelnen Patienten bereit, einen Teil der ärztlichen Aufzeichnungen und Bioproben mit Forschern und Institutionen über Ihre persönlichen Arzt oder Gesundheit Pflege-system? Und insbesondere,

Gemüse-reiche Ernährung senkt Müdigkeit bei Patienten mit multipler Sklerose durch die Erhöhung gute Cholesterin

Höhere Ebenen der Blut-high-density-lipoprotein (HDL) oder das gute Cholesterin—verbessern können fatigue in multiple-Sklerose-Patienten, entsprechend einer neuen University at Buffalo-führte Studie. Die pilot-Studie, die untersucht, die Auswirkungen von Fett-Spiegel im Blut auf die Müdigkeit, verursacht durch multiple Sklerose, gefunden, dass eine Senkung der Gesamt-Cholesterin auch reduziert Erschöpfung. Die Ergebnisse, vor kurzem veröffentlicht in PLOS ONE und der Leitung von Murali Ramanathan, Ph. D., professor in der UB-Schule der Apotheke und der

Bis zur Hälfte der Patienten zurückzuhalten, lebensbedrohlichen Problemen von ärzten

Bedroht von häuslicher Gewalt, ein überlebender von sexuellen übergriffen, kämpfen mit Depressionen oder Suizidgedanken sind vier Themen, die schwierig sind, befassen sich mit jedermann. Auch diejenigen, die Ihnen helfen können. Eine neue Studie zeigt, bis zu 47,5 Prozent der Patienten, die Sie fühlen, angesichts eines oder mehrere dieser vier Bedrohungen sind nicht berechtigt, diese wichtigen Informationen zu Leistungserbringern von Scham, Angst vor Urteil oder die möglichen langfristigen Auswirkungen der Freigabe