Risiken

Die Sterblichkeit Risiken, die unter Profi-Athleten: Unterschiede in der Mortalität Risiko empfehlen die Existenz von sport-spezifische krankheitsmechanismen

Fußball-Profis haben offenbar eine etwas erhöhte Gefahr des Todes, einschließlich der höheren Gefahr zu erliegen, Herz-und neurodegenerative Erkrankungen, im Vergleich mit professionellen baseball-Spielern von ähnlichen Alter, entsprechend der neuen Forschung. Die Ergebnisse werfen wichtige Fragen über sport-spezifische Unterschiede in der Entwicklung der Krankheit und die Mechanismen, die wiederum mit einem erhöhten Risiko. Solche Mechanismen Mandats die weitere Forschung, die Forscher sagte. Diese Besondere Studie wurde nicht entwickelt, um die Aufklärung

Apgar-scores 'innerhalb der normalen Bandbreite" im Zusammenhang mit höheren Risiken von Krankheit und Tod

Apgar-scores 7, 8 und 9 (im normalen Bereich) zugeordnet sind, die höheren Risiken von Krankheit und sogar Tod bei Neugeborenen, findet eine große Studie aus Schweden veröffentlicht durch Das Bundesjustizministeriumheute. Die Verschiedenheit der Probleme erhöht, die mit „normalen“ Noten weniger als 10, aber die Forscher betonen, dass das Risiko immer noch gering, und sicherlich niedriger als für Babys mit Noten, die außerhalb der normalen Reihe. Der Apgar-score ist eine schnelle

Mit einer psychischen Gesundheitsstörung erhöht Ihre Risiken zu bekommen eine andere

Neue Studien zeigen, dass die meisten psychiatrischen Erkrankungen sind miteinander verwandt. Verfolgen dieser verbindungen, wie das mapping von einem Fluss-system, die verspricht zu helfen, definieren Sie die Haupt-Ursache dieser Erkrankungen und die Medikamente, die lindern können die Symptome. Das Dänische Psychiatrische zentrale Forschungs-Registrierung ist eine riesige Fundgrube von klinischen Daten dokumentieren jeden Krankenhausaufenthalt für psychische Krankheit in Dänemark im Laufe von 16 Jahren. In einer aktuellen Studie, die im Januar

Raucher oft missverstehen gesundheitlichen Risiken von rauchlosen Tabakprodukten, sucht-Studie: 'Snus' möglicherweise weniger schädlich für den Raucher nicht in der Lage oder nicht Willens sind, mit dem Rauchen aufzuhören.

Amerikanische Raucher gehen fälschlicherweise davon aus, dass die Verwendung von snus, eine Art von feuchten Schnupftabak Kautabak Produkt, ist genauso gefährlich wie das Rauchen von Tabak, laut einer Studie der Rutgers. Die Studie, veröffentlicht in der April 2019-Ausgabe der Zeitschrift Suchtverhalten, neue Forschung auf, was Raucher denken über snus, eine Schwedische Stil-Produkt, das sehr beliebt ist in Skandinavien, aber neuer in die Vereinigten Staaten. Snus — ein Schwedisches Wort für