Risiken

Fünf Möglichkeiten können Eltern Ihren Kindern helfen, Risiken einzugehen—und warum es gut für Sie ist

Viele Eltern und Pädagogen sind sich einig: Kinder brauchen, um Risiken einzugehen. In einer US-Studie, 82% von den 1400 Befragten Eltern vereinbart die Vorteile von Baum-klettern überwiegen das potenzielle Risiko von Verletzungen. Eltern genannten Vorteilen, einschließlich Ausdauer, sharing, empowerment und selbst-Bewusstsein. Ein Elternteil meinte, es erlaubt Ihrem Sohn zu lernen, was sein Körper fähig war. Risiken und Erfolg motivieren können, Kinder zu suchen, weiteren Leistungen. Andernfalls kann dazu führen, neue

Höchste Sterblichkeit Risiken für Arme und Arbeitslose

Wie stellen sich die sozioökonomischen Faktoren haben Einfluss auf das sterblichkeitsrisiko von Mitarbeitern in Deutschland? Pavel Grigoriev, Rembrandt Scholz und Vladimir M. Shkolnikov, Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Demografische Forschung, haben berechnet diese zuverlässig für das erste mal mit einem öffentlichen Datensatz von der deutschen Rentenversicherung, des deutschen obligatorische Staatliche Rente Versicherung, die beinhaltet Informationen von mehreren Millionen versicherten. Ihre Studie zeigt, welche Rolle eine gute Ausbildung, Arbeit, status und vor

Die Nierenfunktion beeinflussen können, Risiken im Zusammenhang mit verschreibungspflichtigen Opioiden

Empfangen von Verschreibungen von Opioiden verbunden mit höheren Risiken Tod und Hospitalisierung im Vergleich zu empfangen, andere Schmerzmittel, und das Risiko des Todes war besonders hoch bei Personen mit niedriger Nierenfunktion. Die Ergebnisse erscheinen in einer bevorstehenden Ausgabe der CJASN. Wenn Personen mit chronischer Nierenerkrankung (CKD) sind in der Notwendigkeit von Schmerzmitteln, Opioiden werden Häufig verschrieben, aufgrund von Bedenken der Niere Toxizität von anderen Medikamenten wie nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs).

Genetisch geändert wird, Moskitos zu Steuern, die Ausbreitung der Krankheit trägt, unbekannte Risiken

Jedes Jahr, etwa eine million Menschen sterben Moskito-borne Krankheiten nach Angaben der World Health Organization (WHO). Dies ist der Grund, warum Mücken gelten als eine der tödlichsten Lebewesen auf der Erde—nicht, weil Sie tödlich sich selbst, sondern weil viele der Viren und Parasiten, die Sie übertragen sind. Denken Sie zum Beispiel dengue-Fieber. Dieses mosquito-borne virus ist eine führende Ursache der Hospitalisierung und Tod bei Kindern und Erwachsenen in mehreren Ländern

Gesundheit Datensätze, pin-Breite Reihe von gesundheitlichen Risiken auf die genetische premutation

Es wurde lange geglaubt, dass das FMR1 premutation — eine übermäßige Anzahl von trinucleotide repeats im gen FMR1-hatte keine direkte Wirkung auf die Menschen, die es tragen. Bis vor kurzem, der einzige anerkannte Wirkung auf den Träger des fehlerhaften Gens war das Risiko, dass die Nachkommen mit dem fragilen-X-Syndrom, eine seltene, aber schwere form geistiger Behinderung. In den letzten Jahren, jedoch, mindestens zwei klinische Zustände sind gut dokumentiert worden, die

Die Sterblichkeit Risiken, die unter Profi-Athleten: Unterschiede in der Mortalität Risiko empfehlen die Existenz von sport-spezifische krankheitsmechanismen

Fußball-Profis haben offenbar eine etwas erhöhte Gefahr des Todes, einschließlich der höheren Gefahr zu erliegen, Herz-und neurodegenerative Erkrankungen, im Vergleich mit professionellen baseball-Spielern von ähnlichen Alter, entsprechend der neuen Forschung. Die Ergebnisse werfen wichtige Fragen über sport-spezifische Unterschiede in der Entwicklung der Krankheit und die Mechanismen, die wiederum mit einem erhöhten Risiko. Solche Mechanismen Mandats die weitere Forschung, die Forscher sagte. Diese Besondere Studie wurde nicht entwickelt, um die Aufklärung

Apgar-scores 'innerhalb der normalen Bandbreite" im Zusammenhang mit höheren Risiken von Krankheit und Tod

Apgar-scores 7, 8 und 9 (im normalen Bereich) zugeordnet sind, die höheren Risiken von Krankheit und sogar Tod bei Neugeborenen, findet eine große Studie aus Schweden veröffentlicht durch Das Bundesjustizministeriumheute. Die Verschiedenheit der Probleme erhöht, die mit „normalen“ Noten weniger als 10, aber die Forscher betonen, dass das Risiko immer noch gering, und sicherlich niedriger als für Babys mit Noten, die außerhalb der normalen Reihe. Der Apgar-score ist eine schnelle

Mit einer psychischen Gesundheitsstörung erhöht Ihre Risiken zu bekommen eine andere

Neue Studien zeigen, dass die meisten psychiatrischen Erkrankungen sind miteinander verwandt. Verfolgen dieser verbindungen, wie das mapping von einem Fluss-system, die verspricht zu helfen, definieren Sie die Haupt-Ursache dieser Erkrankungen und die Medikamente, die lindern können die Symptome. Das Dänische Psychiatrische zentrale Forschungs-Registrierung ist eine riesige Fundgrube von klinischen Daten dokumentieren jeden Krankenhausaufenthalt für psychische Krankheit in Dänemark im Laufe von 16 Jahren. In einer aktuellen Studie, die im Januar

Raucher oft missverstehen gesundheitlichen Risiken von rauchlosen Tabakprodukten, sucht-Studie: 'Snus' möglicherweise weniger schädlich für den Raucher nicht in der Lage oder nicht Willens sind, mit dem Rauchen aufzuhören.

Amerikanische Raucher gehen fälschlicherweise davon aus, dass die Verwendung von snus, eine Art von feuchten Schnupftabak Kautabak Produkt, ist genauso gefährlich wie das Rauchen von Tabak, laut einer Studie der Rutgers. Die Studie, veröffentlicht in der April 2019-Ausgabe der Zeitschrift Suchtverhalten, neue Forschung auf, was Raucher denken über snus, eine Schwedische Stil-Produkt, das sehr beliebt ist in Skandinavien, aber neuer in die Vereinigten Staaten. Snus — ein Schwedisches Wort für