treibt

Protein im Zusammenhang mit Krebs-Wachstum treibt tödlichen Lungen-Krankheit: die Entdeckung in den Mäusen schlägt mögliche Rolle für die anti-Krebs-Medikamente bei der Behandlung von Lungenfibrose

Ein protein im Zusammenhang mit Krebs Wachstum angezeigt wird, fahren die tödliche Lungenkrankheit, bekannt als die idiopathische Lungenfibrose, entsprechend der neuen Forschung von Cedars-Sinai. Die Entdeckung in den Mäusen und in menschlichen Gewebeproben, die möglicherweise Auswirkungen auf die Behandlung der Krankheit mit bestehenden anti-Krebs-Therapien, die Sie hemmen das protein PD-L1. Die idiopathische Lungenfibrose ist eine chronische, progressive Lungenerkrankung unbekannter Ursache, die wirkt sich auf mehr als 100.000 Menschen in den