vor

DAV warnt vor Übernahme der Gematik durch das BMG

Die Übernahmepläne für die Gematik seitens der Bundesregierung stoßen bei den Apothekern auf Kritik. Es bestehe keine Notwendigkeit, dass der Staatin das funktionierende System der Selbstverwaltung eingreife, erklärt der DeutscheApothekerverband in seiner aktuellen Stellungnahme zum TSVG-Regierungsentwurf.Laut einem Änderungsantrag der Großen Koalition soll dasBundesgesundheitsministerium 51 Prozent der Gesellschafteranteile bei derGematik und damit die Entscheidungsgewalt übernehmen. In dieser Angelegenheit sind sich Apotheker, Kassen und Ärzteeinig: Dass Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) die Gematik

Sitzen, Fernsehen verknüpft mit Darmkrebs-Risiko vor 50 Jahren, neue Studie zeigt

Eine neue Studie in der JNCI-Krebs-Spektrum identifiziert hat, eine Verbindung zwischen längerer Zeit damit verbracht sitzen, während Sie Fernsehen, und das erhöhte Risiko von Darmkrebs bei jüngeren Amerikanern. Young-onset Darmkrebs diagnostiziert unter 50 Jahren steigt in den USA und weltweit, stark kontrastierenden mit der dramatischen Rückgänge bei älteren Menschen, vor allem als Folge von Krebs-screening-Initiativen. Young-onset Darmkrebs hat potenziell unterschiedliche molekulare Eigenschaften im Vergleich zu late-onset, und ist in der

Studie schlägt vor, wie hoher Blutdruck kann dazu beitragen, Alzheimer

System des Gehirns für die Beseitigung von Abfällen ist in Erster Linie durch die Pulsationen der benachbarten Arterien, University of Rochester, Neurowissenschaftler und Ingenieure Bericht in einer neuen Studie. Sie zeigen auch, dass Veränderungen in der Pulsationen, die durch hohen Blutdruck langsam die Abfallbeseitigung, die Verringerung Ihrer Effizienz. Dies könnte erklären, den Zusammenhang zwischen Bluthochdruck und Alzheimer-Krankheit, sagen die Forscher. Alzheimer-Krankheit, die häufigste Ursache für Demenz bei älteren Erwachsenen, zeichnet

Studie: So schützen Zimmerpflanzen uns vor Erkältungs- und Grippeviren

Eine erhöhte Luftfeuchtigkeit schützt vor Grippeviren Viele Menschen haben Zimmerpflanzen in ihren Wohnräumen, weil sie gut aussehen und die Qualität der Luft verbessern. Experten fanden heraus, dass uns Pflanzen in unseren Wohnräumen vor Erkältung und Grippe schützen können. Verschiedene Pflanzen können die Infektiosität von Luftviren senken, indem sie die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen erhöhen. Die Wissenschaftler des National Institute for Occupational Safety and Health (NIOSH) und der West Virginia University stellten

Wie Eltern ihre Kinder vor Erkältungen schützen

"Geh nicht mit nassem Haar nach draußen, sonst bekommst du eine Erkältung!" Viele Eltern geben ihren Kindern volkstümliche Ratschläge mit auf den Weg, um eine Erkältung zu vermeiden. Dabei helfen manche davon nur bedingt oder gar nicht. Viele Eltern ermahnen ihre Kinder, lieber drinnen zu bleiben oder Vitaminpräparate zu nehmen, damit sie sich keinen Schnupfen holen. Das zeigt eine neue Studie der Universität in Michigan, USA. Jedoch gibt es kaum

Bioethicists Aufruf für die Beaufsichtigung der Verbraucher "neurotechnologies" mit unbewiesenen Vorteile: Penn bioethiker schlägt vor, eine Arbeitsgruppe zu studieren und zu überwachen schlecht regulierte Produkte, die vorhergesagten top - $3 Milliarden bis 2020

Die Vermarktung der direct-to-consumer „neurotechnologies“ kann verlockend: die apps, die diagnose einer psychischen Zustand, und das Gehirn Geräten, verbessern die Wahrnehmung oder das „Lesen“ eines den emotionalen Zustand. Allerdings sind viele dieser zunehmend beliebten Produkte werden nicht vollständig unterstützt von der Wissenschaft und haben wenig bis gar keine gesetzliche Aufsicht, die Posen, die möglichen gesundheitlichen Risiken der öffentlichkeit. In einem neuen Stück, veröffentlicht in der Zeitschrift Science in dieser Woche,

Rottmann (Grüne) wirft Spahn „Konzeptlosigkeit“ bei Apotheken vor

Eigentlich müssten sich die Grünen über die Apotheken-Plänevon Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) freuen: Schließlich fordert diePartei schon länger eine Aufhebung der Rx-Preisbindung für in- und ausländischeApotheken. Doch die bayerische Grünen-Bundestagsabgeordnete Manuela Rottmann hatsich den Spahn-Plan genauer angeschaut und sieht einige Punkte skeptisch. Siehat deswegen beim BMG nachgefragt, etwa zur geplanten Marktanteil-Grenze fürdie EU-Versender. Die Antwort des Ministeriums bietet nichts Neues. Rottmannwill die Preisbindung trotzdem aufheben. Die Grünen-Politikerin Manuela Rottmann ist

Zecken-Invasion in 2019: Wissenschaftler warnen vor neuen gefährlichen Infektionskrankheiten

2018 war ein Rekordjahr für Zecken – 2019 könnte schlimmer werden Im Jahr 2018 wurde die höchste Anzahl an Zecken gesichtet, die jemals in Deutschland dokumentiert wurde – ein Rekordjahr für Zecken. Experten prognostizieren, dass dieser Rekord in diesem Jahr schon wieder gebrochen werden könnte. Neben der auffällig hohen Zahl an Jungtieren (Nymphen) ist auch die Verbreitung neuer Zeckenarten besorgniserregend. Experten haben sich auf dem MSD Parasitologenkongress in Wien über

Zecken-Invasion in 2019: Forscher warnen vor neuen gefährlichen Infektionskrankheiten

2018 war ein Rekordjahr für Zecken – 2019 könnte schlimmer werden Im Jahr 2018 wurde die höchste Anzahl an Zecken gesichtet, die jemals in Deutschland dokumentiert wurde – ein Rekordjahr für Zecken. Experten prognostizieren, dass dieser Rekord in diesem Jahr schon wieder gebrochen werden könnte. Neben der auffällig hohen Zahl an Jungtieren (Nymphen) ist auch die Verbreitung neuer Zeckenarten besorgniserregend. Experten haben sich auf dem MSD Parasitologenkongress in Wien über

Zecken-Invasion 2019: Experten warnen vor besorgniserregender Verbreitung

2018 war ein Rekordjahr für Zecken – 2019 könnte schlimmer werden Im Jahr 2018 wurde die höchste Anzahl an Zecken gesichtet, die jemals in Deutschland dokumentiert wurde – ein Rekordjahr für Zecken. Experten prognostizieren, dass dieser Rekord in diesem Jahr schon wieder gebrochen werden könnte. Neben der auffällig hohen Zahl an Jungtieren (Nymphen) ist auch die Verbreitung neuer Zeckenarten besorgniserregend. Experten haben sich auf dem MSD Parasitologenkongress in Wien über