Fitness

Coronavirus: Bundesinstitut hält Pandemie für möglich

Das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2 könnte nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts (RKI) international in größerem Ausmaß um sich greifen. Die globale Entwicklung legt nahe, dass es zu einer weltweiten Ausbreitung des Virus im Sinne einer Pandemie kommen kann, heißt es in einem Bericht, den das Berliner Institut am Mittwoch im Internet veröffentlicht hat. Davon seien Länder mit geringen Ressourcen im Gesundheitssystem besonders stark betroffen. „Aber auch in Ländern wie Deutschland könnte

Studie zeigt: Wie dein Lebensumfeld deine Gesundheit beeinflusst

Ein schlechtes Lebensumfeld kann einer Studie des Rostocker Zentrums zur Erforschung des Demografischen Wandels zu Gesundheitsbeeinträchtigung führen. Es seien vor allem hohe Umweltbelastungen sowie eine schlechte oder mittelmäßige Infrastruktur, die der Gesundheit schadeten, heißt es in einer jüngst veröffentlichten Studie der Universitäten Rostock und Groningen (Niederlanden). Schlechte Infrastruktur und weniger Einkaufsmöglichkeiten Hintergrund könne sein, dass eine schlechte Infrastruktur zur schlechteren Teilhabe am gesellschaftlichen Leben führe. Dazu zählten die Autoren das

3 Fehler, die (fast) jeder beim Nacktsein macht

Drei Fehler beim Nacktsein? Ja, Sie haben uns schon richtig verstanden – wir meinen beim Sex. Mit mindestens zwei Beteiligten. Und wenn wir kurz einmal ehrlich sind: Wir machen uns alle Gedanken, wie wir ohne Kleidung auf unser Gegenüber wirken. Und deshalb versuchen wir in diesen Momenten besonders vorteilhaft auszusehen – und erreichen manchmal genau das Gegenteil damit. Wir sagen Ihnen, welche drei Fehler Sie auf alle Fälle vermeiden sollten.

Fit und gesund: 5 Dinge, die du im Februar schaffst!

1. Ab zum Arzt Am 4. Februar ist Weltkrebstag. Du denkst: Das ist doch nur was für ältere Semester? Keinesfalls – dieses Thema geht alle an. Wann warst du das letzte Mal bei der Krebsvorsorge? Mache diesen Monat einen Termin für einen Check-up bei deinem Hausarzt oder deiner Frauenärztin. 2. Sei dankbar Fördert dein körperliches und emotionales Wohlbefinden und ist null abhängig von Materiellem: einfach öfter mal dankbar sein! Schreibe

Fair Fashion: Wie nachhaltig kann Outdoormode sein?

Ob beim Skifahren, Snowboarden, Eisklettern oder Tourengehen: Wintersport führt in die Natur. In Zeiten, in denen Klimaschutz im Zentrum gesellschaftlicher Debatten steht, sind auch die Outdoor-Bekleidungshersteller bemüht um einen grünen Fußabdruck. Denn das ist nicht nur gut für den Planeten – es lässt sich auch gut verkaufen, selbst wenn viele Lösungen noch nicht das Nonplusultra in Sachen Nachhaltigkeit sein dürften. Das zeigt sich in geballter Form auf der Ispo in

Achtsamkeit: Wie Meditieren gegen Migräne helfen kann

Wer vorhat, Migräne künftig ohne Schmerzmittel zu begegnen, braucht dafür möglicherweise nur zwei Dinge: Die „richtige“ Form der Meditation und Geduld. So zumindest liest sich eine Studie, die im Oktober 2019 veröffentlicht wurde, in der die Wirkung von Meditation auf Migränepatienten untersucht wurde. Aber gibt es „richtig“ und „falsch“ beim Meditieren? Wie wirkt welche Meditation? Die auf Studie ist nicht die erste Untersuchung, die die Wirkung von Meditation auf Migräne

Laut Psychologen: Das sind die Gründe, warum Vorsätze scheitern

Im neuen Jahr gesünder, nachhaltiger und bewusster zu leben, das nehmen sich viele zwischen den Jahren vor. Die konkreten Ziele sind ganz individuell: Der eine will mehr Sport und Bewegung in seinen Alltag bringen, der andere auf Alkohol und Rauchen verzichten und ein dritter weniger Zeit im Netz verbringen. Aber so leicht es auch ist, gute Vorsätze zu planen, so schwer ist es auch, sie tatsächlich auch in die Tat

Hausmittel aus der Küche: 6 Gewürze, die gesund und fit machen

Weniger Muskelkater durch Ingwer, besserer Fettstoffwechsel mit Chili, mehr Mineralstoffe dank Kurkuma. Dass diese drei Gewürze auch als zusätzliches Heilmittel dienen, zählt inzwischen zum naturheilkundlichen Einmaleins. Denn alle drei sind gute Helfer gegen Entzündungen und für eine bessere Regeneration nach dem Training. Zudem stärken sie das Immunsystem und pushen den Fettstoffwechsel. Mittlerweile gehört das scharfe Trio zu den ‚healthy Basics‘ einer modernen Küche. Doch es gibt noch mehr Gewürze, die

Robert-Koch-Institut warnt: Die Grippewelle 2020 rollt los

Aufgrund der steigenden Anzahl an Influenza-Erkrankungen in Deutschland hat laut des Wochenberichts des Robert Koch-Instituts und des Arbeitskreises Influenza offiziell die Grippewelle begonnen. Seit Beginn der aktuellen Grippesaison Anfang Oktober 2019 haben sich bereits knapp 8.600 Menschen mit der Influenza angesteckt. „Unter der Voraussetzung, dass die Influenza-Aktivität und damit die Influenza-Positivenrate auch in der dritten Kalenderwoche 2020 erhöht ist oder weiter ansteigt, hat die Grippewelle in Deutschland nach Definition der

Achtung, Ansteckungsgefahr!: 5 alltägliche Orte, an denen die meisten Keime lauern

Erreger begleiten dich den ganzen Tag – auf dem Weg zu Arbeit, beim Einkaufen oder auf Reisen, kaum ein Ort auf dieser Welt ist frei von Keimen. Bahnhofstoiletten beispielsweise jagen vielen Menschen schon beim Gedanken daran einen Schauer über den Rücken. Doch sind öffentliche Plätze so unhygienisch, wie du denkst? Diese Auflistung zeigt, welche Orte, die du regelmäßig besuchst, besonders belastet sind. 1. Toiletten Viele Menschen versuchen, öffentliche Toiletten so