Gesundheit

Studie zeigt den Einfluss der elterlichen Marihuana-Exposition auf das Gehirn des Nachwuchses

Eine männliche Marihuana-Konsum scheint sich zu verändern, die Sperma vor der Paarung, verursacht Nachkommen zu entwickeln, die deutliche Auffälligkeiten in den Bereichen des Gehirns, die helfen, Regeln lernen, Gedächtnis, Belohnung und die Stimmung, die nach einem Herzog-led-Studie, die auf Ratten. In der Tierstudie, in denen nur die Männer ausgesetzt waren, Marihuana vor der Paarung, die Gehirn-Anomalien des Nachwuchses ähnelte Veränderungen, die sich auch in menschlichen Babys ausgesetzt als Föten zu

7-Jahres-Studie stellt fest, dass 40% Zunahme Medicare-Patienten mit sepsis ins Krankenhaus eingeliefert

Die Zahl der älteren Amerikaner, die im Krankenhaus für die sepsis ist stark angestiegen in den letzten Jahren, indem eine erhebliche finanzielle Belastung für die nation ‚ s health care-Anbieter, laut einer neuen Bund-Studie geführt von einer der Emory University critical care-Spezialist Timothy Buchmann, MD, PhD, FCCM. Die Studie ist die erste, zu analysieren, große Mengen von Medicare-Daten in Bezug auf die sepsis, eine lebensbedrohliche Erkrankung, verursacht durch den Körper

- Boomer haben ein Drogenproblem, aber nicht die Art, die Sie vielleicht denken

Die Baby-Boomer – das ist jeder, der geboren wurde in den USA zwischen 1946 und 1964, sind 20% der Bevölkerung, mehr als 70 Millionen Amerikaner. Vor Jahrzehnten, viele in dieser generation experimentierte mit Drogen, die sowohl Freizeit-und illegal. Obwohl Boomer nicht über die gleichen Drogen, die heute viele sind, die Einnahme von Medikamenten, die oft für mehrere. Und selbst wenn diese Drogen legal sind, gibt es immer noch Risiken von

Traditionelle Biomasse-Herde gezeigt, verursachen Lungen-Entzündung

Traditionelle öfen, die brennen Biomasse-Materialien und sind nicht richtig belüftet, die sind weit verbreitet in Entwicklungsländern, wo das Kochen ist drinnen, die gezeigt haben, deutlich erhöhen die innen-levels von schädlichen PM2.5 (winzige atmosphärische Partikel) und Kohlenmonoxid (CO) und stimuliert die biologischen Prozesse, die zu Lungen-Entzündung und kann dazu führen, chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD), entsprechend der neuen Forschung veröffentlicht online in Annals of der American Thoracic Society. In „Pro-Entzündliche Effekte im Ex

Wie 'Stranger Things" erweitert das Bewusstsein für eine seltene Erkrankung

(HealthDay)—Teenager-Schauspieler Gaten Matarazzo III geboren wurde, mit eine seltene genetische Erkrankung, wirkt sich auf die Entwicklung der Knochen. Und seitdem seine Netflix-Serie „Stranger Things“ wurde ein hit, das öffentliche Interesse an dem Zustand hat sich erschossen, eine neue Studie findet. Die Störung, namens cleidocranial Dysplasie (CCD), wirkt sich nur etwa einer von einer million Menschen, nach den US National Institutes of Health. Hervorgerufen durch ein mutiertes gen, CCD führt zu

Gefährliche Keime entdeckt: Uni-Klinik Frankfurt sperrt Teile der Intensivstation

Nach dem Fund multiresistenter und potenziell lebensbedrohlicher Keime hat das Universitätsklinikum Frankfurt Teile seiner Intensivstation gesperrt. Wie das Klinikum am Wochenende mitteilte, handelt es sich um den Erreger Klebsiella Pneumoniae. Insgesamt habe man dem Städtischen Gesundheitsamt fünf positive Patientenproben angezeigt. Drei Patienten seien mittlerweile tot. Für Besucher besteht keine Gefahr Man gehe jedoch „mit höchster Wahrscheinlichkeit“ davon aus, dass die Patienten aufgrund ihrer schweren Grunderkrankung und nicht wegen des nachgewiesenen

Öffentlichkeitsarbeit effektiv für die opioid-Einsatz Störung Langzeit-Behandlung

Proactive outreach, einschließlich klopfen an den Türen der Personen, die vor kurzem überdosiert auf Opioide, kann ein effektiver Weg, um sich intensiver auf Menschen, die opioid-Einsatz Störung mit long-term care, nach Ansicht der Forscher an Der University of Texas Health Science Center in Houston (UTHealth). In einer pilot-Studie, die UTHealth Forschung team gemessen, die Ergebnisse der klinischen Forschung-Programm, HELDEN, dass Sie erstellt, um Sie einzudämmen opioid-Einsatz Störung (OUD) in Houston.

Respiratory-synctial-virus-Ausbrüche treten vor allem von Oktober bis Mai

Q: Meine Enkelin ist weniger als 1 Jahr alt und hatte RSV zweimal. Ich scheine zu hören, über RSV mehr oft in diesen Tagen. Wie Häufig ist es? Könnte es haben nachhaltige Auswirkungen auf meine Enkelin ist Gesundheit? A: Ihre Frage ist sehr aktuell, da wir uns in den Gipfel der RSV-Saison. Respiratory-synctial-virus oder RSV, ist eine Erkrankung der Atemwege ähnlich wie die Erkältung. Ausbrüche treten vor allem von Oktober

Bariatric Chirurgie, die wirksam gegen early-onset obesity

Chirurgische Behandlung von übergewicht ist so effektiv für Personen entwickelt, die Störung früh, im Alter von 20, als für diejenigen, die entwickelt haben, Korpulenz später im Leben, eine Studie von der Universität Göteborg zeigt. Die Ergebnisse, veröffentlicht in der Zeitschrift Diabetes Care, beruhen auf den Daten der Swedish Obese Subjects (SOS) – Studie. Begann 1987 dieser Studie wird geleitet und koordiniert von der Sahlgrenska-Akademie an der Universität Göteborg. Die vorliegende

Forschung zeigt link zwischen hohem Cholesterinspiegel und das Risiko von Aortenklappe Krankheit

Forscher vom George Institute for Global Health an der University of Oxford haben herausgefunden, dass, während Sie mit hoher Cholesterinspiegel hat keinen Einfluss auf Ihr Risiko, Aorten-oder mitralklappeninsuffizienz, es erhöhen Sie Ihre Risiko der Entwicklung von anderen wichtigen Herz-Ventil-Krankheit—Aorten-Stenose. Aortenstenose ist die häufigste form der herzklappenerkrankung in den Industrieländern und wird gedacht, um Einfluss auf 2-7% der Befragten über 65 Jahre alt. Die Krankheit ist charakterisiert durch eingeschränkten Blutfluss durch