Gesundheit

Oft wohl mehr als Zufall: Warum manche Menschen Corona immer noch nicht hatten

In der Omikron-Welle haben sich nachweislich Millionen Menschen in Deutschland mit Sars-CoV-2 angesteckt. Geimpfte, Ungeimpfte, vom Säugling bis zum Greis. Manche Menschen hatten aber bisher noch nie ein positives Testergebnis. Woran kann das liegen? Die Einschläge kamen immer häufiger und immer näher: Corona traf die Freunde, deren Kinder, die Großeltern, die meisten Arbeitskollegen. Bisher verschont gebliebenen Menschen konnte die eigene Corona-Ansteckung in den vergangenen Monaten oft nur noch als Frage der Zeit erscheinen. Manche

Wieder Wechsel an der Vertriebsspitze bei Gehe/AHD

Alliance Healthcare Deutschland (AHD) und Gehe haben einen neuen Vertriebschef. Wie das Gemeinschaftsunternehmen am heutigen Dienstag mitteilt, besetzt Florian Truckenbrodt ab sofort die Position des Geschäftsleiters Vertrieb. Er folgt auf Claudia Pöhl, die das Unternehmen kurzfristig verlassen hat. An dem Gerücht, dass auch der Vorsitzende der Geschäftsführung, Andreas Thiede, den Großhändler verlassen haben soll, ist zumindest einer Sprecherin zufolge nichts dran. Im Vertrieb von AHD/Gehe kehrt keine Ruhe ein. Nach

Wieder Wechsel an der Vertriebsspitze bei Gehe/AHD

Alliance Healthcare Deutschland (AHD) und Gehe haben einen neuen Vertriebschef. Wie das Gemeinschaftsunternehmen am heutigen Dienstag mitteilt, besetzt Florian Truckenbrodt ab sofort die Position des Geschäftsleiters Vertrieb. Er folgt auf Claudia Pöhl, die das Unternehmen kurzfristig verlassen hat. An dem Gerücht, dass auch der Vorsitzende der Geschäftsführung, Andreas Thiede, den Großhändler verlassen haben soll, ist zumindest einer Sprecherin zufolge nichts dran. Im Vertrieb von AHD/Gehe kehrt keine Ruhe ein. Nach

AKNR klagt gegen gesund.de

Die Apothekerkammer Nordrhein (AKNR) hat sich die Bestell- und Liefer-Plattformen im Apothekenmarkt vorgeknöpft. Der jüngste Coup: eine wettbewerbsrechtliche Unterlassungsklage gegen gesund.de, das Joint Venture von Phoenix und Noventi. Zum einen sieht die AKNR in der von den Apotheken erhobenen umsatzbezogenen Transaktionsgebühr einen Verstoß gegen das Apothekengesetz. Zum anderen hält sie es für unzulässig, wenn Partner-Apotheken weitergeleitete Verordnungen von Telemedizinanbietern wie GoSpring.de ungeprüft einlösen sollen. Die AKNR will es wissen: Sind die

NRW: Was können die Apotheken erwarten?

Am kommenden Sonntag wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Es dürfte spannend werden: Kann sich die CDU mit dem amtierenden Ministerpräsidenten Hendrik Wüst als stärkste Kraft behaupten? In den Prognosen liegt sie nur knapp vor der SPD. Für eine Fortsetzung der Koalition mit der FDP wird es wohl nicht reichen. Dagegen legen die Grünen in den Umfragen deutlich zu. Welche Koalitionen sind möglich? Und was können die Apotheken erwarten? Am

Feinkosthändler ruft Salami wegen Verdacht auf Listerien und Salmonellen zurück

Der Stuttgarter Feinkosthändler Di Gennaro warnt vor dem Verzehr der in mehreren Bundesländern vertriebenen italienischen Salami mit dem Produktnamen Salame Cacciatore italiano DOP. Es bestehe der Verdacht, dass die Wurst mit Salmonellen und Listerien-Bakterien verunreinigt sein könnte, hieß es in dem am Donnerstag auf Lebensmittelwarnung.de veröffentlichten Rückruf. Salami-Rückruf: Diese Produktcharge ist betroffen Betroffen sind Produkte der Charge 240222 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15.7.2022. Di Gennaro vertreibt diese Schweinesalami der italienischen Firma

Krisenstab im Kanzleramt wird aufgelöst - bald keine Maskenpflicht mehr in Flugzeugen

News zu Corona vom 12. Mai 2022 Live-Karte zum Coronavirus und Radar mit Zahlen und Fakten. News, Service und Ideen zur Pandemie finden Sie in unserem Überblick. Offizielle Statistik – Übersterblichkeit in Deutschland 2021/2022 RKI: Corona-Zahlen gehen weiter leicht zurück Donnerstag, 12. Mai 2022, 06.03 Uhr: Das Robert Koch-Institut (RKI) hat die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz am Donnerstagmorgen mit 502,4 angegeben. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von

BAK segnet Positionspapier zur Novellierung der Approbationsordnung ab

Die Bundesapothekerkammer hat heute bei ihrer Mitgliederversammlung in Münster einem Positionspapier zugestimmt, in dem es um die Weiterentwicklung der Approbationsordnung für Apothekerinnen und Apotheker geht. Das Papier hatte die BAK zusammen mit dem Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland, den Hochschullehrer:innen und anderen Interessenvertreter:innen erarbeitet, um damit in Gespräche mit dem BMG zu gehen. Wie soll das Pharmaziestudium der Zukunft aussehen? Darüber haben sich unter anderem die Bundesapothekerkammer (BAK), der Bundesverband

Laufen und was sonst? Das sind die besten Sportarten, um gesund zu bleiben

Hören Sie den Podcast hier oder direkt bei Audio Now, Spotify, iTunes und weiteren Podcast-Anbietern. Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Laufen allein reicht leider nicht aus, um gesund zu bleiben. Ja, das Training ist wunderbar für Herz und Kreislauf, auch die Beinmuskulatur wird gestärkt. Aber andere Teile des Körpers, wie zum Beispiel der Rumpf, werden vernachlässigt. Dabei ist es gerade dieser Bereich, der beim Laufen für Stabilität sorgt und vor Verletzungen schützt. Auch mit

FDA schränkt Zulassung des Janssen-Impfstoffs ein

Wegen des Risikos seltener Thrombosen mit Thrombozytopenie-Syndrom (TTS) beschränkt die FDA die Anwendung des Vektorimpfstoffs von Janssen (Johnson & Johnson) in den USA: Nur noch Erwachsene, die keinen mRNA-Impfstoff erhalten können oder wollen, sollen mit dem Corona-Impfstoff von Janssen geimpft werden. Die oberste US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA entschied am 5. Mai 2022, die Zulassung des Vektorimpfstoffs stark zu beschränken: Künftig soll die Johnson & Johnson-Vakzine nur noch Erwachsenen angeboten werden, die