China virus-Experte sagt, früher hätte reduziert Infektionen

China virus-Experte sagt, früher hätte reduziert Infektionen

Bildnachweis: CC0 Public Domain

In China gesehen haben, würden sich weitaus weniger Infektionen mit dem neuen coronavirus hätte es schneller zu erlassen, die strenge Kontrollmaßnahmen ein top-chinesischen Wissenschaftler sagte am Donnerstag, in scheinbarer Kritik an der Art und Weise der Ausbruch behandelt wurde.

Die Regierung schlug für eine nicht handeln schnell genug, und für diejenigen verurteilt, die versucht, zu warnen frühzeitig über die Epidemie, der getötet hat mehr als 2.700 Menschen infiziert und mehr als 78 000 in der Volksrepublik China.

Wuhan, einer Stadt im Zentrum, wo die Seuche entdeckt wurde, erkannten im Dezember, wurde unter Sperrung seit Januar 23.

Aber whistleblowing-Arzt Li Wenliang, wer gestorben ist, früher in diesem Monat von dem virus, wurde bestraft für den Versuch, um den alarm ertönen des Ausbruchs im Dezember.

„Wenn wir hätten strenge vorbeugende Maßnahmen Anfang Dezember oder sogar Anfang Januar, wir würden stark reduziert haben sich die Anzahl der Patienten,“ sagte Zhong Nanshan, wer führt eine Experten-Gruppe im Viren-Kampf auf Chinas National Health Kommission.

Über 11 Millionen Menschen in Wuhan wurden weitgehend ans Haus gefesselt, für einen Monat, mit transport in und aus der Stadt suspendiert—aber nicht, bevor viele war nach der Lunar New Year Urlaub.

Hatte die Regierung lange nicht mehr die situation wäre viel schlimmer, Zhong erklärte eine Nachrichten Konferenz, die die Epidemie als „eine unglaublich große Lektion“.

Zhong schätzt die Zahl der Patienten hätte“, stieg auf mehr als hundert tausend“ wenn die Behörden warteten noch ein paar mehr Tage zu verhängen, um eine Abriegelung der virus Epizentrum.

Andere Städte in Hubei Provinz, gefolgt mit ähnlichen Quarantäne, isolieren Millionen mehr-und verursacht große Betriebsstörungen.

Zhong sagte, er erwartet, dass die Epidemie unter Kontrolle zu sein, bis Ende April, mit einem Spitzenwert passiert in diesem Monat.

Die Welt-Gesundheits-Organisation sagte, die Epidemie in China hat bereits Ihren Höhepunkt und sinken seit Anfang Februar.

Zhong sagte, ein Medikament, das in klinischen Studien zur Behandlung von Patienten, chloroquine phosphate, die gegen malaria—war positiv, mit den Patienten in der Regel einen negativen Test nach etwa vier Tagen.

Aber es gibt noch andere Bedenken über Patienten, die sich erholt haben von den coronavirus.

Etwa 14 Prozent der entladenen Patienten positiv getestet für das virus wieder in der Guangdong-Provinz, berichtete die Kommunistische Partei Sprachrohr der People ‚ s Daily am Mittwoch.