Coronavirus: Wie besorgt soll ich mich über den Mangel von Gesichtsmasken?

Coronavirus: Wie besorgt soll ich mich über den Mangel von Gesichtsmasken?

Die Welt-Gesundheits-Organisation (WHO) hat erklärt gerade der coronavirus-Ausbruch eine öffentliche Gesundheit Notfall von internationaler Bedeutung.

Es wurden fast 10.000 Fälle der sogenannten 2019-nCoV in China, 23 betroffenen Ländern und mehr als 213 Todesfälle weltweit.

China, Deutschland, den USA und mehreren anderen Ländern bestätigt, kann sich der virus Mensch zu Mensch, auch von Menschen ohne Symptome.

Jetzt gibt es Berichte von Gesicht Maske Engpässe auf der ganzen Welt, darunter Australien, die USA und in viele Städte von China.

Wie besorgt sollten wir sein, über diesen Mangel? Oder können wir nur wickeln Sie ein Schal oder ein Stück Stoff um unser Gesicht vor einer Infektion schützen?

Wie wichtig sind Gesichtsmasken?

Für eine Erkrankung ohne Medikament oder Impfstoff noch, nicht-pharmazeutische Maßnahmen sind das Rückgrat der Steuerung. Dazu gehören persönliche Schutzausrüstungen, wie Gesichts-Masken.

Aber die Art der Masken, die wir normalerweise sehen (chirurgische Masken) nicht eine Abdichtung rund um das Gesicht oder die filtration von zerstreuten Partikeln, wie diejenigen, die tragen kann coronavirus.

Sie haben jedoch eine begrenzte physikalische Barriere gegen Sie übertragung des virus von deiner hand auf das Gesicht, oder große Tröpfchen und Spritzer von Flüssigkeit.

Sie müssen auch setzen und entfernen Sie Ihre Maske richtig, wie diese Beratung von der Welt-Gesundheits-Organisation zeigt.

Einweg-Atemschutzmasken, reduzieren das Risiko von Infektionen der Atemwege. Sie sind entworfen, um die Passform um das Gesicht und filtern 95% luftgetragener Partikel. Diese sollten allerdings vorbehalten werden, die für die Gesundheit der Arbeitnehmer, die Sie am meisten brauchen.

Brauchen wir wirklich diese Masken überhaupt?

In der Krankheit Epizentrum, Wuhan, oder auf eine Evakuierung Flug von Wuhan, Gesichtsmasken sind eine sinnvolle vorsorge. Sie sind auch erforderlich, in anderen chinesischen Städten, die betroffen sind, den Ausbruch und die, bei denen die übertragung ist im Gange.

Jedoch in Ländern, in denen eine übertragung ist nicht weit verbreitet und es gibt nur eine Handvoll Fälle im Krankenhaus behandelt isolierzimmer, Masken dienen keinen Zweck in der Gemeinde.

Zum Beispiel gibt es keine Notwendigkeit für die öffentlichkeit, verwenden Sie Masken in Australien, den USA und anderen Ländern, wo ein paar importierte Fälle gemeldet, und das Risiko einer Ansteckung mit dem virus ist gering.

Panik-Kauf führt zu einem Mangel der Lieferungen, wenn wir Sie am meisten brauchen, zum Beispiel, wenn die Zahl der Fälle dramatisch eskaliert. Während der H1N1-influenza-Pandemie 2009, der DIE nicht empfehlen die Allgemeinheit verwenden Sie Masken.

Der Fall ist anders für die Gesundheit der Arbeitnehmer, die mit größeren Risiken. Es ist wichtig, dass wir liefern Gesundheit der Arbeitnehmer mit der beste Schutz, denn wenn Sie krank werden oder sterben, verlieren wir unsere Fähigkeit zur Bekämpfung der Epidemie. Während der SARS-Epidemie, 21% aller Fälle weltweit waren, die Gesundheit der Arbeitnehmer.

Wie besorgt sollten wir sein, über den Mangel an Gesichtsmasken?

Dies ist ein Anliegen, vor allem wenn die Leute Horten oder Horten Gesichtsmasken, wenn es keine Notwendigkeit. Wir sahen einen Mangel an Masken frühzeitig während die 2009 Grippe-Pandemie. Der Anstieg der Nachfrage bei solchen Veranstaltungen auch das führt zu höheren Preisen.

Die Länder haben begonnen, die Freigabe der Vorräte an Masken und anderen persönlichen Schutzausrüstungen, um die gesundheitlichen system. Zum Beispiel, die Australische Regierung diese Woche veröffentlicht eine million Masken für die Allgemeine Praktiken und Apotheker aus der national medical Halde.

Es gibt auch einen vorhandenen Mangel an Masken in einigen Gebieten von Australien wegen der bushfire Antwort und Gesichtsmasken aus den nationalen waffenbeständen wurden vor allem veröffentlicht in diesen Bereichen.

https://www.youtube.com/embed/Vdi0o5K9OqE?color=white

Was passiert, wenn die situation schlimmer wird?

Die Zahl der Fälle steigen und eine große Menge von Masken erforderlich sein kann.

Wenn die aktuelle situation wird zu einer Pandemie (eine Epidemie, die goes global), wir könnten vor einer deutlich höheren Nachfrage nach persönlicher Schutzausrüstung allein im Gesundheitssektor.

In einer modellierten schwere Epidemie in Sydney von Pocken, wenn die Gesundheit der Arbeitnehmer zwei Einweg-Atemschutzmasken pro Tag für 6 Monate, über 30 Millionen Atemschutz wird benötigt für 100.000 klinische Gesundheit der Arbeitnehmer.

China ist der größte Produzent von Gesichtsmasken weltweit und es hat sich bereits verstärkt die Produktion zur Befriedigung der hohen Nachfrage.

Wenn große Ausbrüche geschehen in anderen Ländern, China möglicherweise nicht in der Lage, die Nachfrage zu erfüllen von Atemschutzmasken, Atemschutzgeräte und andere medizinische Hilfsmittel.

Nicht alle Gesichtsmasken sind bis zu der job

Ein weiteres problem ist der Verkauf von geringer Qualität Gesichtsmasken aufgrund einer Verknappung von Produkten auf dem Markt, da wurde gemeldet in China und Hong Kong.

Gesichtsmasken sind nicht geregelt, können nicht die Luft zu filtern, und in der Regel auch ermöglichen, große Mengen von Luft durch die Seiten. Bei einem Mangel an Masken, die mit niedriger Qualität-Masken könnten in andere Länder exportiert werden.

Wenn ich nicht bekommen kann, halten einer Maske, kann ich wickeln Sie einen Schal um mein Gesicht?

Die Verpackung Tuch um dein Gesicht wahrscheinlich wird Sie nicht schützen. Das ist, weil Sie einen Schal oder ein Taschentuch nicht bieten eine enge Passform um das Gesicht herum, nicht entworfen, um filter aus der Luft und können kontaminiert sein.

Jedoch, während der Ebola-Epidemie, eine Frau pflegte Ihre gesamte Familie durch die Krankheit zu mit home-made Schutzausrüstung und nicht infiziert werden.

In Asien, Tuch-Masken sind beliebt, weil Sie Billig sind und wieder verwendbar. Aber Sie nicht schützen Sie. Tuch-Masken können sogar erhöhen das Risiko von Infektionen, vor allem, wenn Sie nicht waschen Sie Sie regelmäßig. Sie kann Feuchtigkeit aufnehmen und sind ein Nährboden für Fehler.

So, im Idealfall, die Menschen sollten nicht mit Ihnen. Jedoch, Menschen können in dem resort, Tuch, wenn es keine andere Wahl.

In einer nussschale

Während die news der Maske Mangel klingt vielleicht beängstigend, wenn Sie in einem Land mit wenigen isolierten Fällen brauchen Sie nicht ein wie auch immer das Risiko einer Infektion ist sehr gering für die Allgemeine öffentlichkeit.

Panik Kauf oder der Lagerung, bedeutet auch, es nicht genug zu gehen um, sollte sich die situation verschlechtern.

Auch wenn Sie tun, verwenden Sie ein Gesicht Maske, Sie kann Schutz vor großen Tröpfchen (diejenigen, die Sie fühlen können auf Ihrer Haut, wenn jemand niest) und selbst-Kontamination von Ihren Händen, aber nicht gegen kleinere Schwebeteilchen.