COVID-19 FAQ: Reinigungsmittel, Oberfläche Lebensdauer, asymptomatische trägt erläutert

COVID-19 FAQ: Reinigungsmittel, Oberfläche Lebensdauer, asymptomatische trägt erläutert

Als das Corona-Virus-Pandemie weiter zu verbreiten, hat es infiziert mehr als eine halbe million Menschen getötet und Zehntausende auf fast allen Kontinenten. Mit Büros heruntergefahren, Menschen zu Hause zu bleiben und Krankenhäuser Verstrebungen für einen Zustrom von Patienten, viele Menschen sind unsicher, was sicher ist und was nicht.

Hier sind Antworten auf einige der häufigsten Fragen, die Menschen Fragen über coronavirus.

Können Menschen ohne Symptome, die Ausbreitung des virus?

Die kurze Antwort scheint ja zu sein, einige der infizierten Personen, die noch nicht gezeigt, können die Symptome verbreiten das virus und bleibt ein Problem, ein großes Anliegen. Dies ist der Grund, warum soziale oder physische Distanzierung ist als so entscheidend für die Verlangsamung oder Verringerung der übertragung des virus.

Modellierung der Studien in China und Japan, und die Prüfung derer auf der Diamond Princess Kreuzfahrt Schiff schlagen vor, dass eine kleine Anzahl von Menschen, die infiziert sind, keine Symptome entwickeln. Wir wissen nicht viel darüber, wie ansteckend diese asymptomatischen Individuen sein könnte, das ist, wie die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die Krankheit ausbreiten.

Die meisten Studien durchgeführt, um Datum, oft mit kleinen zahlen von Menschen, die zeigen, dass eine person wirft mehr virus mit dem ersten auftreten der Symptome—wenn Sie zuerst anfangen zu Husten (oder niesen), die senden das virus in der Luft in einen feinen Sprühnebel. Aber eine aktuelle Studie im New England Journal of Medicine dokumentiert, dass einige Menschen, die keine oder sehr milde Symptome können Schuppen erhebliche Menge an virus. Kindern, die keine Symptome oder nur sehr milde Symptome, kann auch in der Lage sein, um die Ausbreitung der Infektion.

Eine wichtige Einschränkung ist hier, dass die Symptome sind rein subjektiv. Man kann sich ein wenig aus, aber geben Sie wenig Aufmerksamkeit und nicht melden Sie es zu einem Gesundheits-Anbieter oder der Forscher. So kann es schwierig sein, zu schließen, in diesen Studien, dass jemand festgehalten, die asymptomatisch ist wirklich so. Kulturelle Faktoren beeinflussen können, wie und wenn Leute berichten, Symptome oder Hilfe bekommt.

Wie lange dauert die Viren bleiben auf Oberflächen?

Kann das coronavirus verbleiben auf dem mail, produzieren im Supermarkt, gas Pumpen, und so weiter? Eine Studie, veröffentlicht im New England Journal of Medicine veröffentlicht schlägt vor, kann der virus überleben, für bis zu zwei oder drei Tagen auf einigen Oberflächen, insbesondere harten Kunststoffen und Stahl. Es ist auch einfacher für die Menschen zu Holen, die Viren, falls Sie eine Berührung dieser Oberflächen.

Die wichtigste Frage hier ist, um zu vermeiden, berühren Dinge, die viele andere Menschen berührt haben kürzlich Aufzug Tasten, Lebensmittelgeschäft Wagen, Türgriffe und Handläufe—oder zum waschen der Hände, sofort, oder verwenden Sie eine effektive hand-Desinfektions-Lösung wie Purell.

Viele Lebensmittelgeschäfte bieten jetzt waschen Stationen und desinfizierende Lösungen, die zum reinigen nach unten Wagen. Verwenden Sie Sie!

Die Beweise dafür an die hand gibt, dass das virus beeinträchtigt die rasch auf poröse Oberflächen wie Stoff, Papier und Pappe. So wurden die Risiken für eine Infektion durch den Umgang mit Papier und Karton (die post und Pakete) niedrig sein kann, aber die gleichen Regeln gelten—nach der Handhabung Hände gründlich waschen.

Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass die wichtigste route der übertragung direkt von Mensch zu Mensch über Husten oder niesen.

Die Chemikalien, die das virus zu töten?

Seife oder Reinigungsmittel zerstören das virus, werden, wie Lösungen von Bleichmittel und Wasser, Clorox Desinfektionstücher, Lysol Marke Reinigungsmittel, Purell, etc.

Hier ist eine komplette Liste.

Was bedeutet „zu Hause bleiben“ gemeint?

Behörden verwenden unterschiedliche Begriffe, um zu beschreiben, Maßnahmen, um die Menschen fern zu halten von einander zu vermeiden, die Verbreitung des virus. Sie können hören, „stay at home“, „shelter in place“, „selbst-isolation“ und „Quarantäne.“ Alle von Ihnen beinhalten soziale oder physische Distanzierung zu reduzieren übertragungsraten.

Technisch gesehen, kann „Quarantäne“ schränkt die Bewegung von Menschen, die ausgesetzt wurden, um das virus aber nicht haben Symptome. Der Begriff kommt aus dem Pest-ära in Europa, wo die Schiffe waren nicht erlaubt, dock für 40 Tage, um zu demonstrieren, dass Ihre Besatzungen waren frei von der Krankheit. Die Quarantäne ist am häufigsten verwendet, um zu beschreiben, der Verschluss oder die Isolierung der geografischen Gebietsschemas, wo eine Krankheit breitet sich aus, als der Fall war in Wuhan, China, obwohl die Beschränkungen gelockert.

Vielleicht, weil die Quarantäne kann als Aufruf die geballte macht des Staates oder Stigmatisierung die Menschen in den betroffenen Orten, die viele Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens vermeiden Sie den Einsatz.

Kanada, zum Beispiel, konzentriert sich vor allem auf die Förderung freiwilliger Maßnahmen, die Unterscheidung zwischen „self-monitoring“, wo man dem virus in Kontakt war (vielleicht hat jemand bei der Arbeit krank gefühlt) und wird gebeten, zu überwachen, sich für Symptome, und „selbst-isolation“, wo man keine Symptome hat, kann aber ausgesetzt worden sind, von Reisen ausserhalb Ihres Wohnsitzes oder aus engen Kontakt mit jemandem, diagnostiziert mit COVID-19.

„Isolation“ ist für Menschen, die eigentlich das virus oder vermuten, dass Sie infiziert werden kann. Diese Symptome werden gebeten, sich isolieren, in Ihren Häusern zu bleiben Weg von anderen so viel wie möglich.

„Shelter in place“ bedeutet einfach, Leute zu Fragen, zu Hause zu bleiben, so viel wie möglich. „Stay at home“ – Anforderungen sind ähnlich, können jedoch ergänzt werden durch weitere formale Voraussetzungen, wie in Italien, wo die Menschen können nicht Ihre Häuser verlassen, außer zu gehen für das wesentliche, wie Nahrung und Medizin. Stay-at-home Bestellungen werden in der Regel begleitet von Schließungen von restaurants, bars, Fitness-Studios, Aufhebung von öffentlichen Veranstaltungen, etc., und kann unterstützt werden durch rechtliche Sanktionen und Geldbußen.

Kann COVID-19 verursachen langfristige Schädigung der Lunge?

In diesem frühen Stadium der Pandemie, es gibt keinen Beweis, um zu zeigen, dass dauerhafte oder langfristige Schädigung der Lunge ist eine häufige Folge der Infektion. Ein Bericht aus Hong Kong schlägt vor, Kurzfristige Rückgänge der Lungenfunktion unter die Genesung von COVID-19.

Ein Aktueller Bericht von Dr. Keith Mortman von George Washington University Hospital, verbreitet in den Medien, stellt eine grafische Beschreibung der umfangreichen Schäden an der Lunge verursacht durch COVID-19 bei sonst gesunden Patienten.

Jedoch, diese Berichte beschreiben, die derzeit krank sind oder neu wiederhergestellte Opfer der Krankheit. Es ist noch zu früh, um zu wissen, ob die Schäden, die durch die Infektion permanent oder langen-Ausdruck.

Kann ibuprofen machen COVID-19 schlechter?

Diese Idee verbreitete sich über das internet für ein paar Tage, vorgeschlagen, die zunächst vom französischen Gesundheitsminister, und basiert auf einigen früheren Studien der Einfluss von ibuprofen auf Infektionen der Atemwege. Zunächst die Welt-Gesundheits-Organisation wiederholt diese Warnung, aber nach Prüfung der Beweise es Umgekehrt seine position und erklärte, dass aufgrund der dokumentierten klinischen Erfahrungen mit Patienten es gibt keine Hinweise, dass ibuprofen macht die Infektion noch schlimmer.

Spielt die Blutgruppe eine Rolle?