Diät-Qualität beeinflussen können, das Risiko von Gebrechlichkeit bei älteren Erwachsenen

Diät-Qualität beeinflussen können, das Risiko von Gebrechlichkeit bei älteren Erwachsenen

Schlechtere Ernährung insgesamt Qualität war verbunden mit einem erhöhten Risiko, gebrechlich in einer Studie der US-Gemeinschaft-Wohnung ältere Erwachsene, veröffentlicht in der Fachzeitschrift der amerikanischen Geriatrie-Gesellschaft. Die Qualität der Ernährung insgesamt zu sein schien wichtiger als protein-Aufnahme für ein geringeres Risiko von Gebrechlichkeit.

Während der 4-jährigen follow-up, 277 der 2154 Teilnehmer—wer waren 70-81 Jahren und zeichnet sich als „robust“ oder „pre-frail“ zu Beginn der Studie entwickelten Gebrechlichkeit. Mit schlechter und mittlerer Qualität Ernährung wurden im Zusammenhang mit einer 92% – und 40% höhere Inzidenz von Gebrechlichkeit im Vergleich mit guter Qualität Diäten, beziehungsweise. Kein Verein für die protein-Aufnahme zu beobachten war.