Die besten Möglichkeiten, um Ihr Immunsystem zu stärken während die Corona-Virus-Pandemie

Die besten Möglichkeiten, um Ihr Immunsystem zu stärken während die Corona-Virus-Pandemie

Obwohl es keine Heilung oder spezifische Behandlung für COVID-19, gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um Ihr Immunsystem zu stärken gegen den coronavirus.

Hier sind wissenschaftlich unterstützt Möglichkeiten, um zu helfen abzuwehren Krankheit.

Holen Sie sich genug Schlaf

Die Menge an Schlaf Sie bekommen jede Nacht machen kann einen großen Unterschied in Ihrem Körper die Fähigkeit, Infektionen zu bekämpfen, Gesundheits-Experten sagen.

Ein 2015 Studie ergab, dass Menschen, die schlafen weniger als sechs Stunden pro Nacht waren eher eine Erkältung als diejenigen, die schliefen sieben oder mehr.

Die US-Centers for Disease Control and Prevention empfiehlt, dass Erwachsene schlafen mindestens sieben Stunden pro Nacht. Zu Bett gehen und aufwachen zur gleichen Zeit jeden Tag, schlafen in Räumen ohne Elektronik oder Bildschirme, und die Vermeidung von großen Mahlzeiten, Koffein und Alkohol vor dem Schlafengehen sind Möglichkeiten, um Ihren Schlaf verbessern.

Übung regelmäßig

Forschung zeigt, dass regelmäßige, moderate Bewegung kann die Entzündung zu verringern und unterstützen Sie Ihr Immunsystem-Zellen.

Gesundheit Experten empfehlen moderate Bewegung mindestens 150 Minuten pro Woche oder über 20 Minuten pro Tag. Sie können auch 75 Minuten intensiver Bewegung pro Woche, oder eine Kombination von beiden.

Mäßige übung beinhaltet zügiges gehen, Radfahren, schwimmen oder joggen, während intensiver übung gehören laufen oder andere Herz.

Viel Wasser trinken

Bleiben hydratisiert ist nicht direkt mit der Vorbeugung von Krankheiten, aber es kann helfen, mit Ihre Allgemeine Gesundheit.

Healthline sagt, man sollte genug Wasser trinken jeden Tag, um zu machen, Ihr Urin eine hellgelbe, während andere Gesundheits-Experten empfehlen trinken acht Gläser Wasser pro Tag, oder etwa die Hälfte eine Gallone.

Verwalten Sie Ihre stress –

In diesem Zeitalter der Unsicherheit, senken Sie Ihre stress-Ebene ist leichter gesagt als getan. Aber Gesundheit Experten sagen, dass hohe Belastungen haben negative Auswirkungen auf die Fähigkeit Ihres Körpers zur Bekämpfung von Krankheiten.

Eine Reihe von Studien in den 1990er Jahren führte von Sheldon Cohen, professor für Psychologie an der Carnegie Mellon University herausgefunden, dass Menschen, die berichtet, höhere Ebenen von stress waren anfälliger für eine Erkältung.

Cohen führte eine weitere Studie im Jahr 2012 festgestellt, dass seelischer stress können bewirken, dass der Körper verliert seine Fähigkeit zur Regulierung der entzündlichen Reaktion, die fördern können, die den Ausbruch und das Fortschreiten mancher Erkrankungen.

Gesundheit Experten empfehlen die stress-management-Techniken wie die Vermeidung von sozialen Medien, meditieren, üben, kontrollierte Atmung, yoga oder andere Aktivitäten, die Ihnen helfen, fühlen sich entspannt.

Essen Sie viel Obst, Gemüse und andere gesunde Lebensmittel

Niemand Essen wird, Infektion zu verhindern, aber die folgenden grundlegenden Ernährungsrichtlinien, wie der Verzehr von viel Obst, Gemüse und protein ist ein guter Anfang.

Es gibt mehrere spezifische Elemente, die Sie hinzufügen können, um Ihre Ernährung, um Ihr Immunsystem zu stärken und die Allgemeine Gesundheit.

Gesundheit Experten empfehlen den Verzehr bestimmter Lebensmittel mit hohem vitamin C, wie rote Paprika, Brokkoli, Erdbeeren, Spinat und Zitrusfrüchte wie Orangen, Zitronen und grapefruit. Sonnenblumenkerne und Mandeln sind zu empfehlen, denn Sie sind Reich an vitamin E, während andere Lebensmittel, wie Joghurt -, Knoblauch -, Geflügel-und Kichererbsen, haben andere gesundheitliche Vorteile.

Ingwer, Kurkuma, grüner Tee, papayas, kiwis, Schalentiere und Pilze sind auch gute Elemente hinzufügen, um Ihre Ernährung, Gesundheit, sagen Experten.

Trinken Sie Alkohol in Maßen

Die Texaner werden kann, begierig, sich den Vorteil von Alkohol Liefer-und to-go-cocktails seit Gov. Greg Abbott verzichtet Vorschriften beschränken restaurants aus, die derartige Dienste bereitstellen. Aber Gesundheit Experten sagen, Sie sollten vorsichtig sein, über wie viel Sie trinken, wenn Sie wollen, um Ihren Körper in eine gute position zur Bekämpfung von Krankheiten.

Die Forschung zeigt, übermäßigen Alkoholkonsum können Sie Ihren Körper anfälliger für Erkrankungen der Atemwege, einschließlich Lungenentzündung und andere Lungenerkrankungen. Es kann auch reduzieren Sie Ihre Körper Gewebe die Fähigkeit, Wunden zu heilen. Gesundheits-Experten sagen, dies gilt für chronische und binge-Trinker.

Während die Gesundheit Experten sagen, dass das gelegentliche Glas Wein zum Abendessen werde dir nicht wehtun, sollten Sie vermeiden, zu übertreiben.

Seien Sie vorsichtig über die Einnahme von Nahrungsmittelergänzungen

Gesundheits-Experten haben unterschiedliche Meinungen über die Verwendung von vitamin-und andere Präparate. Sie können teuer werden, und Sie nicht verhindern, dass jemand vom Fang einer Krankheit, egal wie viel Sie nehmen.

Gesundheit Experten sagen, dass andere die Prävention Methoden, wie häufiges Händewaschen, wird Ihnen helfen, mehr als jede Ergänzung wird.

Es gibt jedoch einige Hinweise, dass die regelmäßige Einnahme bestimmter Nahrungsergänzungsmittel kann verringern die Dauer von bestimmten Krankheiten.

Eine 2013 Studie ergab, dass die regelmäßige Einnahme von vitamin C reduziert die Dauer von Erkältungen bei Erwachsenen um 8% und bei Kindern um 14%. Eine ähnliche 2017 Studie festgestellt, dass die Dauer von Erkältungen bei Menschen, die Einnahme von mehr als 75 mg Zink pro Tag wurde um 33% kürzer als diejenigen, die nicht Zink nehmen.

Eine Ausnahme von der Regel ergänzen, dass die meisten Fitness-Experten einig sind, ist vitamin D, das hilft Ihrem Körper, Infektionen abzuwehren. Sie können vitamin D auf Natürliche Weise, durch bestimmte Nahrungsmittel, wie Lachs, oder durch aussetzen Ihrem Körper Sonnenlicht. Einige Gesundheits-Experten empfehlen, einen vitamin-D-Ergänzung in den Wintermonaten, wenn das Sonnenlicht ist schwieriger zu bekommen.

Wenn du gehst, um Ergänzungen nehmen, ist es wichtig, nicht zu viele. Einige Gesundheits-und wellness-Einflussfaktoren und Youtubers haben empfohlen, die Einnahme von extrem hohen Dosen von Nahrungsergänzungsmitteln, die in den vergangenen Wochen in Reaktion auf COVID-19. Aber Gesundheitsexperten warnen, die gefährlich sein kann. Die Einnahme von hohen Dosen kann zu Schwindel, übelkeit und Kopfschmerzen und Schäden an Ihrem Organe in schweren Fällen.

Healthline empfiehlt die Einnahme von Nahrungsmittelergänzungen, die getestet wurden, die von einer Dritten Partei, wie die United States Pharmacopeia, NSF International, und ConsumerLab, weil Nahrungsergänzungsmittel sind nicht reguliert von der US Food and Drug Administration.

Immun-Stärkung Gewohnheiten sind kein Ersatz für andere Prävention-Maßnahmen