Diese Womans Winzigen blauen Fleck entpuppte Sich als eine Seltene Form von Hautkrebs

Diese Womans Winzigen blauen Fleck entpuppte Sich als eine Seltene Form von Hautkrebs

Wenn Sie hatte einen blauen Fleck, das war nicht Weg, wie lange würde es dauern, Sie zu bekommen es ausgecheckt? Eine Frau, die vorgestellten in dieser Woche BMJ Case Reports, sechs Jahre gewartet, bevor Sie sehen, Ihr Arzt über eine geheimnisvolle Makel auf Ihrer linken Schulter—und als Sie es schließlich Tat, bekam Sie ein Schock: Ihre hartnäckige Prellung, es stellt sich heraus, war eine seltene Art von Hautkrebs.

Die Frau die ärzte im Krankenhaus de Braga in Portugal, schrieb über Ihre Erfahrungen als ein heads-up zu anderen ärzten. „Wir verzeichneten in diesem Fall wegen seiner Seltenheit und die ungewöhnliche Präsentation,“ Sie schrieb in der medical journal. Diese Art von tumor verwechselt werden kann für andere Bedingungen der Haut, weisen Sie darauf hin, so dass eine Gründliche Untersuchung und korrekte Prüfung ist immer wichtig, in Situationen wie diese.

Hier ist, wie es ging, nach dem “ case-report: Wenn ärzte zunächst nahm Sie einen Blick auf diese 31-jährige Frau „hyperpigmentierten Läsion,“ beziehen Sie Sie ins Krankenhaus, department of dermatovenereology—eine Abteilung, die sich mit Haut Bedingungen im Zusammenhang mit sexuell übertragbaren Infektionen. Der Ort war winzig—nur etwa einen Zentimeter im Durchmesser—aber die Frau berichtete, hatte es schrittweise bekommen größer im Laufe der letzten sechs Jahre. Auch Sie konnte sich nicht erinnern, irgendeinen bestimmten trauma, verursacht haben könnte eine Macke in den ersten Platz.

Wenn Sie untersucht Ihre Haut unter einem Mikroskop, aber die ärzte festgestellt, dass die Läsion hatte eine VIOLETTE hintergrund mit „blau-weißlicher Schleier Läsionen,“ ein Indikator dafür, dass ein Wachstums könnte Krebs werden.

Eine Biopsie bestätigte Ihren Verdacht, und ein Spezialist diagnostiziert die Läsion als dermatofibrosarcoma protuberans (DFSP), eine seltene, langsam wachsende form von Hautkrebs, beginnt in der mittleren Schicht der Haut bekannt als der dermis. Nach bisherigen Forschung in den Vereinigten Staaten, ist die Inzidenz des DFSP ist zwischen nur 0,8 bis 4,5 Fällen pro million Menschen pro Jahr.

Diese spezifische Art von „pigmentiertes DFSP“—bekannt als Bednar-tumor—ist noch seltener, nur etwa 5% der DFSP Fällen. Obwohl DFSP Tumoren nicht in der Regel auf andere Organe übergreifen, können Sie wachsen tief in Fett, Muskeln und Knochen, nach der American Academy of Dermatology, die zerstören das Gewebe und machen die Behandlung schwierig.

Zum Glück, ein CT-scan zeigte kein Krebs anderswo sonst in den Körper des Patienten, und der tumor wurde erfolgreich entfernt über Chirurgie. Ihre ärzte sagen, Sie sind mit Ihr regelmäßig, und zwei Jahre später ist Sie immer noch frei von Krebs.

Die Autoren der Fall-Bericht sagen, es ist wichtig für ärzte, um bewusst sein, DFSP und Bednar Tumoren, die Häufig auftreten, auf den Rücken und die Schultern und sind am häufigsten bei Männern und Frauen in Ihren 40er und 50er Jahre. „[Ein]ny-Läsion mit einer längeren evolution oder das nicht spontan, auch wenn Sie klinisch vermutet wird, sollte immer durch Biopsie gewonnene, um Malignität ausschließen,“ Sie schrieb.

Und während Sie in Ihrem Fall Bericht richtet sich vor allem an ärzte, es kann auch als eine Erinnerung für uns Patienten so gut: Dieser spezielle patient die Erfahrung macht deutlich, selten (und zum Glück, nicht aggressive) form von Hautkrebs, aber DFSP ist nicht die einzige Bedingung, die können Aussehen wie ein blauer Fleck. Melanom, die tödlichste form von Hautkrebs, kann als gut.

Es kann auch andere medizinische Gründe, die eine person leicht Blutergüsse oder eine Prellung ist, der länger als üblich, um zu heilen. The bottom line: eine seltsame Spuren, die nicht gehen Weg auf Ihre eigenen sind, lohnt sich ein Besuch der Arzt. Als dieser patient gelernt, es ist besser, sicher zu sein als traurig.

Unsere top-Storys in Ihrem Posteingang, melden Sie sich bei der Gesund Leben-newsletter