Empfehlungen für die Bildgebung nutzen in der pädiatrischen COVID-19

Empfehlungen für die Bildgebung nutzen in der pädiatrischen COVID-19

(HealthDay)—In einer internationalen Experten-Konsensus-statement, online veröffentlicht am 23. April in der Radiologie: Herz-Thorax-Bildgebung, Empfehlungen sind für Brust-Bildgebung in der pädiatrischen COVID-19 management der Patienten.

Alexandra M. Foust, D. O., vom Boston Children ‚ s Hospital, und seine Kollegen erstellt eine Konsens-Anweisung die Adressierung imaging Manifestationen der pädiatrischen COVID-19 und bietet Empfehlungen für die Verwendung von Brust-Röntgen (CXR) und Computertomographie (CT).

Die Forscher präsentieren Bildgebung Empfehlungen für Pädiatrische Patienten in drei klinischen Situationen je nach COVID-19 Schweregrad-und Ressourcenbeschränkungen. Die potenziellen Risiken der Bildgebung, einschließlich COVID-19 Exposition gegenüber Radiologie Personal und auch die Strahlenbelastung berücksichtigt werden sollten. Imaging wird nicht empfohlen für die meisten Patienten mit milden klinischen Merkmale von COVID-19; für diejenigen mit einem Risiko für die progression der Krankheit, ist die Bildgebung empfohlen, um zu dienen als baseline und bewerten alternative Diagnosen. Brust-CT ist nicht empfehlenswert, auch für diejenigen, die ein erhöhtes Risiko für das Fortschreiten kann aber in den Fällen betrachtet werden, der klinischen progression oder mit unzureichender klinischer Verbesserung. Für Pädiatrische Patienten mit gemäßigte-zu-schweren features, von COVID-19, die in einer Umgebung ohne Ressourcen-Einschränkungen unterzogen werden sollte CXR für die erste Bewertung. Brust-CT können berücksichtigt werden, sofern die Ergebnisse Auswirkungen auf die klinische Entscheidungsfindung. Für Patienten, die in einer von Ressourcenknappheit geprägten Umgebung, Bildgebung kann verwendet werden, um zu bewerten, für die Ergebnisse Indikativ für COVID-19. Sequentielle Bildgebung wird empfohlen, eine klinisch erforderliche basis, ähnlich wie bei Erwachsenen Patienten.