Fitness-Pause nicht bedeuten, dass Sie Muskelmasse verlieren

Fitness-Pause nicht bedeuten, dass Sie Muskelmasse verlieren

Unsere Muskeln wachsen, die als Ergebnis der regelmäßigen übung und kann Abfall wenn nicht Häufig oder verstärkt genutzt, was zu dem beliebten Motto: „Use it or lose it.“ Aber eine neue überprüfung, was wir wissen über Muskeln während der Perioden der regelmäßigen übung oder Nichtnutzung Zweifel über lang gehegte überzeugungen darüber, wie unsere Muskeln wachsen und sich anpassen.

Skelett-Muskel-Zellen (Fasern) sind die größten Zellen im menschlichen Körper und enthalten Tausende von einzelnen Kernen zu unterstützen, Ihre großen Volumen. Diese Kerne sind die Leitstellen der einzelnen Zelle, sowie Gehäuse DNA, koordinieren eine Reihe von Zell-Aktivitäten, einschließlich deren Wachstum.

Historisch dachten Wissenschaftler, dass jeder Kern regelt eine begrenzte Zellvolumen und das Verhältnis zwischen Zellkern und Zelle wurde das Volumen konstant ist, bezeichnet einen „nuklearen Bereich“. In der Skelettmuskulatur, dies bedeutet, dass während des Wachstums, wie z.B. die regelmäßigen Krafttraining, Kerne Hinzugefügt werden muss, um die Faser aus dem Stammzell-pool befindet sich außerhalb der Faser.

Im Allgemeinen, dieses Konzept scheint zu halten gilt. Zum Beispiel Menschen, die erleben das größte Wachstum der Muskeln nach dem training mit gewichten haben auch den größten Anstieg in der Anzahl der Kerne in Ihre Fasern. Diese erhöhte nukleare content ermöglicht den Muskelfasern, um weiterhin zu funktionieren und zu wachsen optimal.

Muskel-Speicher

Wenn Sie verbringen lange genug herumgetrieben Fitnessstudios, ohne Zweifel werden Sie hören Anekdoten über jemanden, der hat vor kurzem begonnen, GEWICHTE zu heben, wieder nach ein paar Jahren Weg und packen auf Muskel viel schneller als die anderen neuen Fitnessstudio-Gänger. Diese Geschichten aus der Umkleide sind in der Tat unterstützt durch wissenschaftliche Erkenntnisse und neue Forschung schlägt vor, dass die Vorratsspeicherung von Zellkernen innerhalb der Muskelfasern der Grund, warum.

Nach der nuklear-domain-Theorie, die Kerne sind verloren, wenn die Muskelmasse abnimmt, wie während der langen Perioden der Inaktivität, um ein konstantes Verhältnis zwischen den nuklearen Anzahl und Volumen Zelle. In den vergangenen zehn Jahren, obwohl eine Reihe von Experimenten haben festgestellt, dass die Kerne aufbewahrt werden, wenn die Muskelmasse abnimmt. Diese Experimente (auch hier bei Mäusen) haben gezeigt, dass, wenn Muskeln immobilisiert oder die Nerven blockiert, die Muskelfasern schrumpfen, aber kein Verlust von Kernen Auftritt.

Mehr vor kurzem, die Forschung in Ratten gefunden, dass Kerne gewonnen, indem der Muskel nach dem training gepflegt wurden, längere Zeit nicht trainieren. Diese Kerne dann geholfen den Muskel nachwachsen mehr effektiv, wenn das training wieder aufgenommen. Es scheint, dass die Muskeln ein „Gedächtnis“, die hilft zu erklären, warum Menschen, die wieder in die Turnhalle nach einige Zeit Weg von der Ausbildung finden es einfacher, um den Muskelaufbau im Vergleich mit Anfängern.

Auch wenn der Spruch „use it or lose it“ gilt für die Muskelmasse, pro se, „verwenden Sie es oder verlieren Sie es, bis Sie es wieder verwenden“ ist genauer – wenn auch weniger eingängig – Weg, es zu setzen.

Implikationen für doping im sport

Die Welt-Anti-Doping-Verband verbietet steroid verwenden, da Sie dazu führen, große Zuwächse an Muskelmasse, die in einigen Sportarten vorteilhaft sein kann. Steroide oder Ihre Nebenprodukte detektiert werden können, in Urin-und Blutproben für eine kurze Zeit, aber die Vorteile der Verwendung von Steroiden auf Muskel-Wachstum kann lange nach Spuren in Urin und Blut verschwunden.

Nun wissen wir aus Studien bei Mäusen, die, wenn Muskeln wachsen in Reaktion auf steroid verwenden, Sie gewinnen auch Kerne, die beibehalten werden, wenn die Muskeln wieder zu Ihrer normalen Größe nach der steroid-Entzug (muscle memory). Wenn die Muskeln dieser Mäuse werden dann geladen, zu imitieren, Krafttraining, die zusätzliche Kerne helfen, Muskeln schneller wachsen und viel größer, als die Muskeln in normalen Mäusen. Dies bedeutet, dass die Athleten profitieren von der Verwendung von Steroiden wachsen die Muskeln, ohne die Angst vor Entdeckung und möglicherweise bereits tun.