Frankreich meldet unteren coronavirus-Todesopfer, Krankenhaus zahlen fallen

Frankreich meldet unteren coronavirus-Todesopfer, Krankenhaus zahlen fallen

Frankreich hat am Freitag gemeldet, 389 mehr coronavirus Todesfälle, eine geringere Maut als in den vorangegangenen Tagen, und begrüßte auch die neuen fällt in der Anzahl der Patienten im Krankenhaus und auf der Intensivstation.

Der Tod von 305 Menschen in Krankenhäusern und 84 in Pflegeheimen brachte Frankreich ist total toll zu 22,245, top Gesundheits offizielle Jerome Salomon sagte Reportern.

Er addied dass es jetzt 561 weniger Menschen im Krankenhaus und 183 weniger in der Intensivpflege, Weiterbildung ein heller trend in den vorangegangenen Tagen.

Die Zahl der coronavirus-Patienten auf der Intensivstation inzwischen unter 5.000 liegt, mit 4,870 benötigen eine solche Behandlung.

Aber trotz der allmählich die Verbesserung der Daten, Salomon, sagte: „Die Zirkulation des virus ist weiterhin hoch. Wir müssen mobilisiert werden, und hinsichtlich der sozialen Distanzierung, das muss zum reflex werden.“

Präsident Emmanuel Macron hat angekündigt, dass das über einen Monat lang lockdown Kampf gegen den virus erleichtert werden ab Mai 11.

Die details, wie diese so genannte de-Entbindung stattfinden wird, bleibt unklar, mit einigen Schulen eingestellt zu öffnen, aber die Einrichtungen wie cafes und restaurants geschlossen bleiben.

„Wir müssen weiterhin all unsere gemeinsamen Bemühungen mit dem einzigen Ziel, zu erreichen, auf der untersten Ebene der Zirkulation des virus im Mai 11 und die niedrigste Zahl von Patienten,“ sagte Salomon.