Implementierung von best practices: Der optimale Weg, um Ansatz-Sicherheit

Implementierung von best practices: Der optimale Weg, um Ansatz-Sicherheit

Security-Technologien und Strategien war noch nie wichtig, in der Gesundheitsversorgung, als Sie es heute sind. Healthcare-Anbieter-Organisationen sind eines der top-Ziele der Hacker heute. Die kriminellen sind auf der Suche für diesen wertvollen elektronischen Patientenakten, die Holen einen saftigen Preis auf dem dark web.

Gesundheitswesen CIOs und CISOs haben, zu errichten mächtige Verteidigung zu halten, die übeltäter im Zaum zu halten. Und es sind gute Ansätze zu treffen, um das Gesundheitswesen cybersecurity-Technologie und weniger gelungene Ansätze. Es ist wichtig für die Gesundheit und die Sicherheit der Gesundheit Führungskräfte und der Mitarbeiter zu wissen, die besten Methoden zur Implementierung von security-Technologien und Gedanken über die Sicherheit im Allgemeinen.

Hier, drei im Gesundheitswesen cybersecurity-Experten bieten Ihre jahrzehntelange Erfahrung helfen CIOs, CISOs und andere, wenn es um die besten Praktiken für den Schutz von Patientendaten und Implementierung von security-Technologien.

Rechts von der Fledermaus, Belastbarkeit

Bei der Umsetzung neuer Sicherheits-Technologie, es sollte geprüft werden, wie es unterstützt die Organisation die Spannkraft der Haltung, sagte David Tobar, senior Cyber engineer am Software Engineering Institute CERT Division an der Carnegie Mellon University.

„Resilienz ist die Fähigkeit, für eine Organisation weiter zu betreiben, auch wenn unter Angriff, und schnell zu erholen, wenn Sie angegriffen“, erklärte er. „Der Aufbau der Resilienz erfordert die Umsetzung nicht nur core-funktionalen Anforderungen, die eine Technologie bieten, sondern auch sicherstellen, dass die Praktiken, die Sie unterstützen, sind institutionalisiert, so dass Sie weiterhin zu betreiben, auch in Zeiten der organisatorische Zwang.“

Vorbereiten für next-gen-Cyber-Bedrohungen und sich der #HITsecurity Diskussion auf der HIMSS Healthcare Security Forum, das Dez. 9-10 in Boston.