Irish Onkologie-app startet Suchmaschine für klinische Studien

Irish Onkologie-app startet Suchmaschine für klinische Studien

Irische app-Firma ONCOassist hat gestartet eine klinische Studie der Suchmaschine in Zusammenarbeit mit der clinical trial organisation Cancer Trials Irland.

Die search-engine-feature Hinzugefügt werden, um die ONCOassist app, die es ermöglicht, Onkologie ärzte Zugriff auf relevante, up-to-date-tools und Inhalte über Ihre smart-Geräte.

Eine riesige Nachfrage für ein Suchmaschinen-tool identifiziert wurde, die aus der Beschäftigung mit der Unternehmens-community von mehr als 13.000 Anwendern in mehr als 170 Ländern und die enge Zusammenarbeit mit Krebs-Studien Irland.

Die Suchmaschine wurde gefördert von 25.000 Euro von der Health Service Executive, die bietet Irland die öffentlichen Gesundheitsdienste in Krankenhäusern und der Gemeinschaft. Der Betrag wurde ausgezeichnet unter den QIC digital innovation-Programm, das entworfen, um zu öffnen, Innovationen Wege für ärzte zu suchen, seed-Finanzierung für kreative digitale Lösungen.

Weitere Funktionen auf der ONCOassist app adjuvante tools, Formeln, prognostische scores, common toxicity criteria für Nebenwirkungen, Arzneimittel-Informationen und eine medikamentöse intervention checker.

Die klinischen Studien search engine ist jetzt über Irland und die Ziele zu Global.

WARUM ES WICHTIG IST

Mit mehr als 70 aktive Krebs-Studien, die derzeit in Irland, dieses tool soll es leichter für Onkologie im Gesundheitswesen tätige zu finden, versuche und Teilnehmer.

Traditionell Prüfungen sind ausgeschrieben auf der Clinicaltrails.gov website, die Listen privat und öffentlich finanzierten Studien auf der ganzen Welt, aber ONCOassist sagt, dass oft Informationen in der Datenbank ist veraltet oder unvollständig.

Die Suchmaschine soll es einfacher machen die Suche nach Studien, die Verringerung der Menge von Studie Kosten ausgegeben, die auf die Rekrutierung von Patienten zu nehmen Sie Teil an Studien, die es einfacher machen, zu finden, Patienten für Studien einschließlich der spezifischen Standort-Informationen und der Sensibilisierung zu vergessen versuche.

DER GRÖßERE KONTEXT

Onkologie-fokussierte Plattformen, die immer beliebter geworden in der digital health Raum. Im Juli, britische Krebs-fokussierten tech startup Vine Gesundheit angekündigt, £1,2 Millionen im seed-Finanzierung verwendet werden würde, um die Entwicklung Ihrer Plattform.

Finnische health data science-startup – Kaiku Gesundheit vor kurzem gemeinsam mit Amgen zu den partner-auf einer digitalen symptom-tracking für das multiple Myelom, eine Art von Knochenmark-Krebs.

Inzwischen, UNS die künstliche Intelligenz (KI) – Plattform von tech-Firma Precision Gesundheits-AI vor kurzem angekündigt, eine neue Plattform, genannt Eureka Gesundheit Onkologie, die verwendet electronic medical record (EMR) Daten, um praktische AI-Anwendungen für real Onkologie Anwendungsfälle.

AUF DER PLATTE

ONCOassist Mitbegründer und CEO von Eoin O ‚ Carroll sagte: “Wir sind ständig bestrebt, einen Beitrag zur Krebs-Pflege-Gemeinschaft in Irland und im Ausland, und die neuen klinischen Studien-Suchmaschine macht genau das. Durch die Identifizierung dieses Bedürfnis sind wir in der Lage, zusammen mit unseren Kollegen, eine Lösung zu bringen-fokussierten Ansatz, der die Verbesserung der Krebs-Patienten zu kümmern.“