Kanzler Kurz ruft auf: Nur österreichische Produkte kaufen

Kanzler Kurz ruft auf: Nur österreichische Produkte kaufen

Die Coronavirus-Pandemie hält Deutschland und die Welt weiterhin in Atem: Rund 3,7 Millionen Menschen haben sich bis jetzt mit dem neuartigen Virus-Erreger Sars-CoV-2 infiziert – 167.057 davon in Deutschland.

Kanzler Kurz ruft auf: Nur österreichische Produkte kaufen

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat die Bürger dazu aufgerufen, durch ihre Kaufverhalten das eigene Land zu stärken. Die Alpenrepublik versuche nach der Corona-Krise nun ihr wirtschaftliches Comeback. „Daher meine große Bitte: Kaufen Sie regionale Produkte und konsumieren Sie regionale Produkte in den österreichischen Wirtshäusern. Sie leisten damit auch einen Beitrag, dass wir nicht nur gesundheitlich, sondern auch wirtschaftlich gut durch die Krise kommen“, schrieb der Regierungschef am Freitag auf Twitter.

 

Alle wichtigen Meldungen zum Coronavirus im FOCUS-Online-Newsletter. Jetzt abonnieren.

 
 
 

Anlass des Tweets war eine Pressekonferenz zu den Details aus Anlass der Öffnung der Lokale und Restaurants am 15. Mai. Österreich sieht sich als eines der Länder Europas, das mit seinen stufenweisen Lockerungen weit vorne ist.

Alle Meldungen zur Corona-Krise und dem Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus finden Sie im News-Ticker von FOCUS Online.

Zum Schluss der Pressekonferenz wird Merkel deutlich: „Dann können wir einpacken“

FOCUS Online/Wochit Zum Schluss der Pressekonferenz wird Merkel deutlich: „Dann können wir einpacken“  

Quelle: Den ganzen Artikel lesen