Können wir heilen Zähne? Die quest, um zu reparieren, Zahnschmelz -, Natur-crystal coat

Können wir heilen Zähne? Die quest, um zu reparieren, Zahnschmelz -, Natur-crystal coat

Zahnschmelz gehört zu den härtesten Geweben im menschlichen Körper. Es wirkt wie eine Schutzschicht für unsere Zähne, und gibt unserem lächeln, dass strahlend weißen Schimmer. Aber wenn Zahnschmelz erodiert, kann es keine Selbstheilung.

In einem bedeutenden wissenschaftlichen Durchbruch, Forscher haben kürzlich entdeckt, einen Weg, um das nachwachsen von menschlichen Zahnschmelz.

Wissenschaftler aus China haben erfunden, ein gel, das enthält mineral-Cluster natürlicherweise in Zähnen. In teilweise Säure-beschädigte Zähne, die gel stimuliert crystal nachwachsen der Haare wiederherzustellen, die den Zahnschmelz wieder seine ursprüngliche Struktur.

Während die Methode noch nicht getestet auf Menschen, eines Tages könnte dies bedeuten, Abschied zu schmerzhaften Nadeln, die gefürchtete Zahnarzt-Bohrer, und auch Füllungen.

Was ist Zahnschmelz?

Zahnschmelz ist die äußerste Schicht unserer Zähne, und schützt unsere Beißerchen von Abnutzung und Verschleiß. Auch isoliert uns von einem Gefühl von Schmerz und Empfindlichkeit.

Wenn diese Schutzschicht erodiert, die unsere Zähne erweichen und werden anfällig für die Entwicklung Hohlräume (Löcher in den Zähnen), was eine Zahnbehandlung, wie Füllungen.

Zahnschmelz enthält die gleichen Mineralien, Kalzium und Phosphat, gefunden in den Knochen. Im Gegensatz zu Knochen obwohl, Emaille enthält relativ mehr mineral -, und Emaille Kristalle angeordnet sind, in einem komplexen geometrischen Muster.

Unter einem Mikroskop, Emaille Kristallen geformt sind, wie lange Bänder oder spaghetti-Stränge. Diese Kristall-Stränge montiert werden, die in Clustern, wie Pakete von trockenen spaghetti, orientiert sich bei 60 Grad zueinander. Der Band Cluster, die miteinander kombiniert werden, wie Honigwaben, die bekannt sind als Stangen-und inter-Stangen.

Wenn Sie zerstört wird, diese Bindung ist schwierig herzustellen, weil die Zellen, Emaille sterben, wie unsere Zähne entstehen aus unserer Zahnfleisch.

Warum unser Zahnschmelz Erodieren?

Während der Zahnschmelz ist sehr hart, es ist auch spröde und anfällig für erosion. Dies tritt auf, wenn der zahn mineral löst sich in unserem Speichel.

Unser Speichel wird ständig versucht, das Gleichgewicht alle „bösen Jungs“, auf die es trifft mit den „guten Jungs“ zur Verfügung. Wenn wir Säure in unserem Mund (ein Bösewicht) den Mineralien in unserem Speichel (ein guter Mann) zu binden versucht, um es zu neutralisieren Säure, und verhindern, dass es Schaden verursacht. Dies bezeichnet man als Pufferung.

Wenn es zu viel Säure, oder die Qualität und Quantität unserer Speichel unzulänglich ist, laufen wir aus mineral-Puffer „sauren Angriff.“ So in einer letzten Anstrengung zu neutralisieren die Säure in unserem Mund, das mineral in den Zähnen lösen sich in unserem Speichel. Dies ist, wenn unsere Zähne Erodieren und sich verletzlich.

Wie die erosion, die wir sehen in unserem Strände und Fluss-Betten, unter ein Mikroskop, erodiert Zahnschmelz Flächen werden von Motten zerfressen und uneinheitlich. Dies ist, weil die erosion zerstört den Kristall organisation, die ich oben beschrieben habe.

Aktuelle Zahnarzt-empfohlene Produkte-Reparatur-Emaille, aber nicht nachwachsen, die komplexe crystal Struktur, um wieder ein strahlend weißes Schimmern. Dies ist der Grund, warum weltweit die dental-community sind sehr begeistert über diese Forschung.

Können wir die erosion?

Unsere Zähne Erodieren, wenn wir Essen und trinken Lebensmittel, die Reich an Säure, wie Wein, cola-Getränke, Fruchtsäfte, saure lollies, und Energie-und Sportgetränke. Als Allgemeine Regel, alles, was schmeckt Sauer, ist hoch in der Säure. Es ist am besten zu vermeiden oder zu begrenzen, säurehaltige Speisen und Getränke, wenn möglich.

Menschen mit medizinischen Bedingungen wie Bulimie oder reflux kann ein erhöhtes Risiko, Ihre Zähne zu Erodieren. Wenn Sie unter diesen Erkrankungen leiden, zusätzlich zu der Hilfe von Ihrem Arzt, ist es am besten zu suchen regelmäßige zahnärztliche check-ups.

Wenn unser Zahnschmelz erodiert, es macht die Zähne gelber erscheinen. Oft können wir auch die Erfahrung Zahnschmerzen oder Empfindlichkeit, weil wir verloren haben, den Zahnschmelz, die Natürliche Isolierung.

Wenn Sie Ihre Zähne sind, Erodieren, einen Zahnarzt und/oder Dentalhygienikerin wird in der Lage sein zu überwachen und Ihnen helfen, Ihre orale Gesundheit. Neben Zähneputzen und Reinigung zwischen den Zähnen, Ihr Zahnarzt kann auch empfehlen:

  • Spülen mit einem Bicarbonat und Salzwasser Mundwasser
  • kauen zuckerfreien Kaugummi zu stimulieren, eine Erhöhung Mineralien reiche Speichel
  • mit einem Zahnarzt empfohlen Zahnpasta, spezielle Creme und/oder Mundwasser zu helfen, ersetzen verlorene mineral und reparieren Sie Ihre Zähne
  • Verzögerung der Reinigung Ihrer Zähne nach einer „sauren Angriff“ zu verhindern, entfernen erweichten Zahnschmelz.

Wie haben die Wissenschaftler das nachwachsen Zahnschmelz?

Im Labor extrahierten Zähne wurden behandelt mit Säure zu simulieren, die erosion, dann lackiert mit einem speziellen gel. Dieses gel enthaltenen Kalzium-Phosphat-Ionen-Cluster—mineral-Cluster natürlicherweise in Zähnen, gemischt mit einer Zutat genannt triethylamine (TEA).

Nach zwei Tagen in einer simulierten Mund-Umgebung wie der zuvor erodierten Schmelz wurde überprüft, Kristall-Wachstum, Größe, Form, organisation und Zusammensetzung mit speziellen mikroskopen.

Die spaghetti-ähnliche Kristalle auf nachwachsende nahtlos, und die Kristall-Cluster hatte richtig orientiert sich an der form der Stange und inter-rod-Waben-weave.

Wenn wir in der Lage, das nachwachsen Zahnschmelz?

Während diese Technologie ist etwas, zu vorwärts zu schauen, die kurze Antwort ist „noch nicht“. Diese Untersuchung wurde nur durchgeführt, an extrahierten Zähnen. Die Forscher hoffen nun, testen Sie Ihre Methode an Mäusen, und dann werden die Menschen bald nach.

Eine der wesentlichen Einschränkungen auf dem Weg zu Tier-und Humanstudien ist die Toxizität der essentiellen Zutat, TEE. Eine weitere Herausforderung ist die Emaille Dicke Sie waren in der Lage, die Reparatur war auf einer mikroskopischen Ebene.

Aber noch ist nicht alles verloren. Die Forscher hoffen, zu finden einen sicheren Weg, um TEE mit der Absicht, wächst Emaille dick genug, um fix größere Abschnitte des erodierten Zahnschmelzes.