Lebensmittel-Kennzeichnung müssen verstärkt werden, um Stammzellen steigende Flut von Diät-bedingten Krankheiten

Lebensmittel-Kennzeichnung müssen verstärkt werden, um Stammzellen steigende Flut von Diät-bedingten Krankheiten

Ergebnisse der fünf-Jahres-überprüfung der Gesundheit-Sterne-Bewertung (HSR) nehmen Australien und Neuseeland die Ernährung labels einen Schritt näher an sein Welt-führender, nach einer Analyse von front-of-pack-Kennzeichnung veröffentlicht in BMJ Globalen Gesundheit.

Aber es gibt lehren, die man aus anderen Ländern, die machen könnte unser Nationales system effektiver, entsprechend, um die öffentliche Gesundheit Anwalt und Research Fellow an Der George-Institut, Alexandra Jones.

„Ungesunde Ernährung sind eine führende Todesursache und Invalidität in Australien und der ganzen Welt, geschürt durch die beispiellose Verfügbarkeit, Zugänglichkeit und Erschwinglichkeit von verarbeiteten und verpackten Lebensmitteln. Die Regierungen reagieren, die durch die Implementierung stärker Lebensmittel-Kennzeichnung zu ermutigen, gesündere Lebensmittel Entscheidungen zu treffen und fördern Essen Neuformulierung von der Industrie, aber Sie müssen Schritt halten mit den beweisen, um die wachsenden gesundheitlichen Belastungen“, sagte Sie.

„In Australien ist es ermutigend zu sehen, dass Lebensmittel, die Minister verabschiedeten eine Reihe von Empfehlungen, die von führenden Verbraucher-Gruppen in der letzten HSR abgeben, wie das entfernen des Energie-Symbol. Dies ist ein großer Gewinn für die Verbraucher, wie es verwendet wurde, vor allem bei niedrigen scoring-Süßwaren und alkoholfreien Getränken, die anstelle der Angabe der wahren Bewertung dieser junk-Lebensmittel.“

„Aber auch in anderen Bereichen hinken wir hinterher—zehn Länder haben jetzt die obligatorische Etiketten, acht davon wurden angenommen in den letzten fünf Jahren. Es gibt keinen Grund, andere als offensichtlich Lebensmittelindustrie opposition, warum der HSR konnte auch nicht zwingend sein,“ Ms Jones Hinzugefügt.

Einfache, grafische front-of-pack (FOP), der Ernährung Etiketten sind Teil des Pakets von Maßnahmen, empfohlen von der World Health Organisation zu ernährungsbedingten Erkrankungen wie Adipositas, Herz-Kreislauferkrankungen, Typ-2-diabetes und einige Krebsarten. Mehr als 30 Länder haben nun angenommen, irgendeine form von FOP-Nährwertkennzeichnung und die Beweise über das, was am besten funktioniert, um zu verbessern die Ernährung der rasant weiterentwickelt.

„Es gibt einen globalen Wandel hin zu Etiketten, die anzeigen, Produkt-unhealthiness. Dazu gehören Stopp-Schilder, um anzuzeigen, Produkte, die viel Salz, Zucker und Fett sind nun in Chile, Peru, Uruguay und Israel, Ampel Optionen in Großbritannien und Ecuador, die Nutri-Score in Frankreich, Spanien und Belgien die Ränge Lebensmittel von A-E, sowie Australasien Gesundheit Sternen,“ sagte Frau Jones.

„Diese Art der Signale angezeigt werden, um effektiver in die Führung der Verbraucher auf eine bessere Auswahl von Lebensmitteln. Gesundheit-Stars haben das Potenzial, aber in Ihrer Freiwilligen form, Sie werden meistens benutzt, auf Produkte, die auch Gäste. Dies bedeutet in der Praxis, Sie sind als eine schwächere positive Zecke auf den Lebensmitteln. Das ist nicht gut genug—es ist Zeit, die Verbraucher erhalten den Vorteil, die gesamte Palette der Sterne-Bewertungen.“

In Australien und Neuseeland, der Regierung Berichte deuten darauf hin Shopper verstehen und wie die Gesundheit-Sterne-logo, aber der internationalen Praxis nahe, wie es verbessert werden könnte. Eine Möglichkeit würde bedeuten, die Schaffung zusätzlicher Regeln über die Art und Weise der Gesundheit-Stars angezeigt werden, die könnte auch Hinweise auf die Verwendung von Farbe.

„Gesundheit-Stars sind das einzige auszeichnungssystem wo die Hersteller können jede Farbe nutzen, so dass es schwieriger für die Verbraucher zu erkennen,“ Ms Jones Hinzugefügt.

„Wenn wir noch weiter gehen wollten, konnten wir Folgen dem Beispiel von Ländern wie Frankreich, die vorschlagen, bestimmte Platzierung des Logos auf der Packung, z.B. oben rechts, um es noch einfacher zu sehen, schnell—diese Regeln könnten implementiert werden durch updates auf die Gesundheit der Stars, style-guide,“ sagte Sie.

Internationale best-practice in diesem Bereich der Gesundheitspolitik erfordert auch die Regierungen auf, sicherzustellen, dass die Kennzeichnung Richtlinien geregelt, die in einer Weise, die schützt Sie nicht geschwächt oder konterkariert durch die Lebensmittelindustrie.

„Schauen, wie die FOP-Nährwertkennzeichnung Politiken entwickelt und implementiert auf der ganzen Welt, können wir sehen, dass die HSR ist eine von nur einer Handvoll Kennzeichnung Systeme weltweit bei der Industrie beteiligt waren, als Mitarbeiter in Gremien bestimmen, wie die ratings berechnet werden“, fügte Frau Jones.

„Dieser Aspekt von Gesundheit Sternen ist geschwächt, das Vertrauen der Verbraucher, so ist es toll zu sehen, die Fünf-Jahres-Rückblick zu betrachten, und bewegen sich auf internationalen best-practice -, der erkennt, dass Regierung und unabhängige Experten sind am besten geeignet, um die Bedingungen der Gesundheitspolitik.“

Während die Schlussfolgerungen der Fünf-Jahres-Überprüfung vorschlagen Gesundheit-Stars wird freiwillig bleiben für jetzt, Ms Jones vorsichtig begrüßten die Minister das Engagement an der Arbeit auf Ziele und einen plan zur Umsetzung.

„Es ist wichtig, dass dieser plan stellt eine echte Bedrohung, dass die Gesundheit Sternen wird zur Pflicht gemacht werden, wenn ausreichende Fortschritte nicht erreicht“, sagte Sie.