Liberale Hawaii entscheidet sich wieder nicht für die Legalisierung von Marihuana

Liberale Hawaii entscheidet sich wieder nicht für die Legalisierung von Marihuana

Im politischen Spektrum, Hawaii ist unter dem blauesten von Staaten. Demokraten Steuern alle Hebel der macht an die Landes-und Bundesebene, und die Wähler wieder eine Demokratische Präsidentschafts-Kandidaten über die Republikaner, die von einigen der größten Margen in den USA

Der Staat hat sich verpflichtet, die der Pariser Klima-Abkommen, das Präsident Donald Trump abgelehnt und war der erste Staat verlangen, Menschen zu 21 Zigaretten zu kaufen. Der tourist habe sogar verboten, bestimmte Arten von Sonnenschutzmitteln, weil Sie kann Schaden Korallenriffe.

Aber wenn es um die Legalisierung von recreational Marihuana für Erwachsene, die Inseln sind out-of-Schritt mit Liberalen Mitstreitern wie Kalifornien und Vermont, die dies bereits getan haben, und anderen linksgerichteten Staaten wie New York und New Jersey, sind Rennen in Richtung Beitritt. Am Freitag, eine Legalisierung Rechnung, dass es weiter in den Gesetzgebungsprozess als die bisherigen Bemühungen starb, als der Gesetzgeber gescheitert zu betrachten, es in der Zeit für einen Termin.

Senate majority Leader J. Kalani Englisch eingeführt hat, die Marihuana-Legalisierung Rechnungen für die letzten 15 Jahre—aber Hawaii hat eine Erfolgsbilanz, die sich langsam zu sozialen Fragen. Zum Beispiel, anderen Staaten weit verschoben schneller zu sanktionieren, die homosexuellen-Ehe und medizinisch assistierten Suizid.

Die Hälfte der Demokraten im Senat co-sponsored English Messen, helfen, die spur der Spekulation, würde dies das Jahr der Legalisierung wird Wirklichkeit.

Aber die Bemühungen im Sande verlaufen, wie die anderen Führer besorgt über widersprechenden Bundesgesetz, das weiter zu klassifizieren Marihuana als illegale Droge, und gefährden Hawaii vorhandenen medizinischen Marihuana-Programm.

Um vorwärts zu bewegen, die Rechnung zu bestehen hatte die Senats-Gesundheits-Ausschuss und Senat Wege und Mittel-Komitee von Freitag Frist, so könnte es sein, als durch den vollen Senat. Aber die Gesundheit Ausschuss nicht der Planung einer Besprechung am Freitag, betrachten alle Rechnungen, effektiv töten die Marihuana-Legalisierung Messen.

Rep. Della Au Belatti, der House majority leader, sagte vor dem Gesetz gestorben, dass Sie glaubt, Hawaii wird die Legalisierung von Erwachsenen verwenden Marihuana zu einem gewissen Punkt. Aber Sie sagte, der Gesetzgeber Tierarzt das Problem gezielt.

„Ich denke auch, wir haben genug Leute, die sitzen um den Tisch, die sagen,“ Let ’s do it right. Lasst uns nicht nur in die Dinge überstürzen und lasst es richtig,'“ sagte Sie.

Belatti, sagte der Gesetzgeber muss genau studieren die Erfahrungen der Staaten, die bereits legalisiert Marihuana. Sie will auch Missbrauch-Prävention, – Behandlung und-Bildung-Programme vor der Legalisierung. Hawaii wird auch haben, um sicherzustellen, dass die Legalisierung von Cannabis führt zwar nicht zu mehr Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit, sagte Sie.

Für jetzt, Belatti sagte, Sie ist nur geneigt in Richtung Entkriminalisierung von Marihuana oder Reduzierung von Geldbußen und Strafen für den Besitz.

Zwölf Staaten und dem District of Columbia haben Freizeit Marihuana-Gesetze. Alle außer Vermont hat es durch Stimmzettel-initiative, eine option nicht verfügbar in Hawaii.

Sen. Karl Rhoads, der Vorsitzende des Senate Judiciary Committee, sagte Hawaii-Bewohner sind immer mehr Akzeptanz für die Legalisierung, weil jetzt ist es passiert anderswo und „die Welt nicht zu einem Ende kommen.“ Es gibt auch die Anerkennung, dass der status quo nicht funktioniert, sagte er und bemerkte, dass die Junioren an einer high school in der Nähe von seinem Distrikt sagen Sie ihm, Sie kann bekommen Topf, Wann immer Sie wollen.

„Es ist wie ein Verbot“, sagte er. „Wir haben versucht, quetschen es aus, drücken Sie es aus, indem Sie es illegal. Und es ist einfach nur kläglich versagt.“

Rhoads‘ committee verabschiedet eine überarbeitete version des englischen bill letzten Monat, das erste mal eine Legalisierung Messen je gemacht hat, es aus irgendeinem Ausschuss.

Gesundheits-Ausschuss-Vorsitzende Sen. Roz Baker sagte, dass Sie nicht wollen, etwas zu tun, die gefährdet würde, Hawaii entstehen begriffenen medical cannabis dispensary system. Apotheke Verkauf begann erst vor zwei Jahren.

Baker glaubt, die Bundesregierung verlassen wird medizinisches Marihuana allein aber könnte ein aktiverer Ansatz für die Durchsetzung der Gesetze der Bundesrepublik Medikament, wenn Hawaii ist der nächste Schritt. Demokratische Gov. David Ige äußerte ähnliche Bedenken.

Rep. Freude San Buenaventura sagte, es machte keinen Sinn, schieben Sie die Maßnahme durch, ohne Ige Unterstützung. San Buenaventura stellt Puna, eine überwiegend ländliche Gegend auf der Großen Insel schon lange bekannt ist für Topf wächst.

Brian Goldstein, der Gründer und Geschäftsführer der medizinisches Marihuana-Ambulatorium Noa Botanicals, sagte, es ist unvermeidlich, Hawaii schlussendlich Erwachsenen verwenden. Er räumte ein, dass es eine Weile dauern kann.

Hawaii Gesetzgeber genehmigt medizinisches Marihuana im Jahr 2000, vier Jahre nach Kalifornien war der erste Staat mit einem solchen Gesetz—aber es dauerte Insel Gesetzgeber noch 15 Jahre bis zur Gründung einer Apotheke-system.

Carl Bergquist, der Geschäftsführer der pro-Legalisierung Drug Policy Forum of Hawai, sagte Fortschritte erzielt werden, auch wenn die Idee gescheitert, auch dieses Jahr wieder.