Pharma-Konzern von Dietmar Hopp: CureVac meldet erfolgreiche Tests mit möglichem Covid-19-Impfstoff

Pharma-Konzern von Dietmar Hopp: CureVac meldet erfolgreiche Tests mit möglichem Covid-19-Impfstoff

Die Ausbreitung des Coronavirus hält Deutschland, Europa und die Welt weiterhin in Atem. Politik, Wirtschaft, Gesellschaft  und Forschung sind jetzt gefordert. Jetzt meldet ein deutsches Pharma-Unternehmen erste Erfolge.

Der deutsche Pharma-Konzern CureVac, dessen Mehrheitseigner Mäzen Dietmar Hopp ist, vermeldet erfolgreiche Fortschritte bei der Entwicklung eines Impfstoffs. Der führende Impfstoffkandidat des Unternehmens habe in "präklinischen Untersuchungen bei einer Dosierung von nur zwei Mikrogramm positive Ergebnisse erzielt", heißt es in einer Mitteilung.

Weiter heißt es: "Die vorliegenden Daten zeigen eine ausgewogene Immunantwort, verbunden mit der Bildung einer hohen Anzahl von virusneutralisierenden Titern (VNTs) und T-Zellen. VNTs sind ein wesentlicher Indikator dafür, dass der Impfstoffkandidat eine starke immunologische Reaktion zur Neutralisierung von SARS-CoV-2 hervorrufen kann." Im Juni soll eine klinische Studie des Impfstoffs mit gesunden Freiwilligen starten.

Alle weiteren Neuigkeiten zur Corona-Pandamie finden Sie im News-Ticker von FOCUS Online.  

Alle wichtigen Meldungen zum Coronavirus im FOCUS-Online-Newsletter. Jetzt abonnieren.

 
 

Spargel-Kartoffel-Gratin: Der Klassiker mit Käse überbacken geht blitzschnell

Esslust Spargel-Kartoffel-Gratin: Der Klassiker mit Käse überbacken geht blitzschnell

Quelle: Den ganzen Artikel lesen