Spanien Todesopfer trifft 9,053 als virus Fällen passieren 100,000

Spanien Todesopfer trifft 9,053 als virus Fällen passieren 100,000

Die coronavirus-Todesopfer in Spanien stieg über 9.000 am Mittwoch, nachdem ein Datensatz 864 tote in 24 Stunden, wobei die Zahl der bestätigten Fällen die übergabe der 100.000-Marke, sagte die Regierung.

Spanien hat weltweit die zweithöchste Zahl der Todesopfer nach Italien, mit dem virus so weit zu fordern, 9,053 Leben und die Anzahl von bestätigten Fällen erreichen 102,136.

Aber an einem Tag-zu-Tag-basis, die rate der Neuinfektionen setzte seinen abwärtstrend, mit einer Erhöhung von knapp über 8,0 Prozent, verglichen mit knapp 11 Prozent am Dienstag, Gesundheitsministerium zahlen zeigte.

Und die Sterberate hat sich auch verlangsamt, von 27 Prozent vor einer Woche auf 10,5 Prozent am Mittwoch mit Beamten zu sagen, die Daten scheinen zu zeigen, die Epidemie erreichte Ihren Höhepunkt.

Aber ifficials haben davor gewarnt, dass, auch wenn die Epidemie den Höhepunkt, den Druck auf die intensiv-care-system unterliegt einer Verzögerung von mindestens einer Woche oder länger, mit Krankenhäusern wahrscheinlich erreichen kritischen Punkt durch die Ende dieser Woche oder Anfang Nächster.