Spanien „weit vom Sieg“ im Viren-Kampf: PM

Spanien "weit vom Sieg" im Viren-Kampf: PM

Spanien ist „weit vom Sieg“ im Kampf gegen den coronavirus, Ministerpräsident Pedro Sanchez warnte am Sonntag, als das Land der Todesfälle durch die Pandemie wieder auferstanden, nachdem er für drei Tage in einer Reihe.

Die nation registriert 619 neue Todesfälle in den letzten 24 Stunden von COVID-19, womit sich die Zahl der Todesopfer auf 16,972, sagte das Gesundheitsministerium, das höchste in der Welt nach den Vereinigten Staaten und Italien. Die Maut 510 am Samstag, den tiefsten Stand seit März 23.

Aber die Zahl der neuen Infektionen setzte seine langsamen, steigenden durch 4,167 zu 166,019, eine kleinere Steigerung als die aufgezeichnet wurde auf Samstag.

Obwohl Gesundheits-Chefs sagen, dass die Pandemie Ihren Höhepunkt erreichte, Sie forderten die Bevölkerung auf strikt nationaler lockdown wurde auf März 14, um die Ausbreitung des virus.

„Wir sind noch weit von der Sieg, von dem moment an, wenn er wird wieder Normalität in unser Leben,“ Sanchez sagte bei einer im Fernsehen übertragenen Adresse.

„Wir sind alle daran interessiert, gehen wieder raus auf die Straßen… aber der Wunsch ist noch größer, den Krieg zu gewinnen und verhindern, dass ein Rückfall,“ fügte er hinzu.

Seine Kommentare kommen wie Spanien verspannt für die Wiedereröffnung von einigen Sektoren der Wirtschaft, die mit einigen Fabrik-und Bauarbeiter einstellen, um die Rückkehr zur Arbeit am Montag.

Die Regierung hat am 30. März verschärft die Sperrung durch anhalten alle nicht wesentlichen Aktivitäten für zwei Wochen, aber diese Maßnahme ist nun gehoben, Zeichnung Kritik von einigen regionalen Führern und Gewerkschaften.

Die Polizei wird mit der hand aus dem Gesicht Masken an U-Bahn und Bahnhöfen auf Montag, da einige Firmen wieder zu öffnen, nach dieser sogenannten „wirtschaftlichen Winterschlaf“ – Zeit.

‚Schrittweise‘ Links von Einschränkungen

Der rest der lockdown Einschränkungen in der nation von rund 47 Millionen Menschen werden bleiben, bis 25. April die Regierung hat zwar deutlich gemacht, er erwartet, dass Sie ankündigen, weitere zwei Wochen Verlängerung.

Sie verhindern, dass die Menschen draußen, außer zur Arbeit zu gehen, wenn Sie das nicht tun können von zu Hause aus, kaufen, Nahrung, medizinische Versorgung und kurz zu Fuß Ihren Hund.

Sanchez warnte am Sonntag, dass Spanien die nicht in die „zweite phase“ im Kampf gegen das coronavirus von einer „de-Eskalation“ von lockdown-Maßnahmen „zu beginnen, die frühestens in zwei Wochen und wird sehr langsam und sehr vorsichtig“.

„Gesundheit wird immer Priorität haben“, fügte er hinzu.

Früher am Sonntag, Tourismus-Minister Reyes Maroto gewarnt, dass sich die Regeln auf die soziale Distanzierung bleiben in diesem Sommer zu „am Strand“.

„Bis es einen Impfstoff wird nichts mehr so sein wie es vorher war“, fügte Sie hinzu, in einem interview in der Tageszeitung El Pais.