Virtual reality könnte verbessern Sie Ihre balance, Studie findet

Virtual reality könnte verbessern Sie Ihre balance, Studie findet

Änderungen der Sehkraft mit sich bringen kann, große Probleme im Alltag. Zu einem hohen Grad, vision, wirkt sich auf unsere Fähigkeit, das Gleichgewicht halten und balance wirkt sich auf unsere Fähigkeit, sich zu bewegen.

„Menschen, die langfristige Schwindel manchmal verlassen sich viele auf Ihre vision und verwenden Sie nicht die sehr schnelle und effektive balance-system zur Verfügung gestellt von sensorischen Informationen aus Gelenken und Muskeln. Dies kann zu intensivieren, Gefühle von Schwindel, was sehr unangenehm ist. Die neue Studie zeigt eine mögliche Behandlungsmethode für diese Bedingungen“, sagt Eva Ekvall Hansson, Forscher und associate professor für Physiotherapie an der Universität von Lund.

Zwanzig gesunde Frauen und Männer nahmen an der Studie Teil, in denen Sie beobachteten, wie ein Virtual-Reality (VR) simulation einer Achterbahnfahrt, während man auf eine Plattform, die es registrierten Ihre posturalen Stabilität. Die Forscher untersuchten, wie die Teilnehmer-balance-system betroffen war, wenn visuelle Informationen gestört wurde durch die Erfahrung des seins in einer VR-Umgebung und gab Ihnen ein starkes Gefühl des seins in Bewegung.

Die Studie zeigt, dass die human-balance-system kann sehr schnell aufhören zu Vertrauen, vision und andere Sinne statt, wie sensorische information, die Füße, Gelenke und Muskeln zu erhöhen, die posturale Stabilität. Unterschiede zeigten sich auch in, wie Männer und Frauen betroffen sind, durch die Beobachtung eines VR-video. Mehr Frauen haben Schwierigkeiten Aufrechterhaltung Ihr Gleichgewicht, die in einer VR-Umgebung, und Sie in der Regel benötigt mehr übung, bevor Sie zu nutzen gelernt, Ihre anderen Sinne zu erhöhen posturalen Stabilität.

„VR kann somit ein wirksames Instrument in der rehabilitation, zur Schulung der Fähigkeit des Patienten, verlassen sich auf andere Sinne als die vision zu halten Ihre balance. Jedoch können einige Frauen brauchen zusätzliche Praxis auf den gleichen Effekt erzielen, wie Männer in der rehabilitation von bestimmten Arten von Verletzungen im Zusammenhang mit vision“, sagt Måns Magnusson, professor für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Forschung an Lund-Universität und Oberarzt am Skåne Uni-Klinik.

„Wir wissen, dass ältere Menschen stärker als junge Menschen, mit vision zu pflegen posturalen Stabilität. Die lehren aus dieser Studie wird daher ein wichtiger Anreiz zur Einführung neuer Trainingsmethoden für die älteren, zum Beispiel mit Hilfe der VR-Technologie, um stürzen vorzubeugen“, fasst Eva Ekvall Hansson.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=mleVa-eqcJY&feature=youtu.be