Warnungen nach virus-überspannungen in USA, Europa

Warnungen nach virus-überspannungen in USA, Europa

Die Vereinigten Staaten und Europa kämpften gegen ein Wiederaufleben des coronavirus-Fälle Freitag, mit Texas Bestell-bars zu schließen und Warnungen Montage weltweit über Hebe-sperren verfügen auch bald.

Briten, die erzählt wurden, zu vermeiden überfüllten Stränden, während eine große Australische Stadt konfrontiert einen Anstieg der Infektionen, die aufgefordert werden, eine Warnung gegen das Horten von WC-Papierrolle.

Doch Schweden schlug bei der World Health Organisation für die Notierung unter den gefährdeten europäischen Ländern, die im Zeichen der Empfindlichkeiten im Spiel, wie die Länder versuchen, zu verwalten der Pandemie.

Mehr als 480,000 Menschen weltweit starben von COVID-19 da entstand in China Ende letzten Jahres und Fällen voraussichtlich auf 10 Millionen auf der ganzen Welt innerhalb der nächsten Woche.

Länder wurden zugleich die Notwendigkeit zum öffnen Volkswirtschaften erschüttert von coronavirus-Abschaltungen mit der Notwendigkeit, ausreichende Maßnahmen zur Verhinderung einer befürchteten zweiten Welle.

‚Anwies, die Strecke“

In den Vereinigten Staaten, nach der Kollision mit einem zwei-Monats-plateau, die rate der neuen Fälle geht jetzt Segelfliegen in südlichen und westlichen Staaten.

Gouverneur von Texas, Greg Abbott, bestellt bars schließen am Freitag, weiter, um die schrittweise Wiedereröffnung der zweit-bevölkerungsreichste US-Bundesstaat nach Kalifornien.

Texas war unter den aggressivsten Staaten in der Wiedereröffnung Anfang Juni unter Abbott, ein Republikaner Verbündeter von Präsident Donald Trump, der hat sich heftige Kritik für seinen Umgang mit der Krise

„Diese vorübergehende pause helfen wird, unseren Staat anwies, die verbreitet“, sagte Abbott.

Die Vereinigten Staaten aufgenommen 37,667 692 Fälle und Todesfälle in 24 Stunden, entsprechend dem Zentren für Seuchenkontrolle und-Prävention, mit fast 122,000 Leben verloren insgesamt mit Abstand die höchste bestätigte Zahl der Toten in der Welt.

US Gesundheit Beamten glauben jetzt, basierend auf Antikörper-Umfragen, dass etwa 24 Millionen Menschen sind bereits infiziert—10 mal höher als die offiziell verzeichnete Zahl von rund 2,4 Millionen Euro.

In Lateinamerika, Brasilien, die am schwersten betroffene Land in der region, hatte in der Nähe zu 55.000 tote und 1,2 Millionen Infektionen auf, während Mexiko am Donnerstag übertraf die 25.000 Todesopfer.

„Gesamtzahl der Fehler“

Die Weltgesundheitsorganisation warnte am Donnerstag, dass Europa noch nicht im klaren, nämlich 11 Nationen konfrontiert, eine „sehr deutliche Zunahme“, könnte push-Gesundheitssystemen „an den Rand erneut.“

Schweden am Freitag jedoch beschuldigt die WHO von einer „totalen Fehler“ auflistet, zusammen mit 10 anderen Ländern, in denen meist ärmere Länder in Osteuropa und Zentralasien, die in der WHO-europäischen region.

Das skandinavische Land hat, machte Schlagzeilen für seine hohe Zahl der Todesopfer nach es sich nicht vorstellen, strenge sperren verfügen.

„Wir haben eine Zunahme der Fälle, weil wir begonnen haben, die Prüfung viel mehr in Schweden in der vergangenen Woche,“ sagte der Schwedische Staat Epidemiologe Anders Tegnell, fügte hinzu, dass „alle anderen Parameter“ zeigte die Zahl der schweren Fälle fiel.

In Großbritannien wurden die Menschen aufgefordert, die Einhaltung sozialer Distanzierung Regeln nach zig-Tausende wimmelte der Badeort Bournemouth ist während einer Hitzewelle.

Polizei kritisiert fans, die sich außerhalb Liverpools Anfield Boden ein Donnerstag Nacht, nach der club sicherte sich der englische Premier-League-Titel zum ersten mal in 30 Jahren.

Der britische Premierminister Boris Johnson sagte, die Menschen seien „zu viele Freiheiten bei der Führung“.

Großbritannien hat in Europa die höchste Totenzahl mit 43,230.

Die Ukraine unterdessen berichtet eine Aufzeichnung der täglichen Zunahme der coronavirus-Fälle, als den Behörden gewarnt sperren verfügen könnte erneut verhängt, wenn Menschen weiterhin zu missachten Einschränkungen.

„Die Menschen haben aufgehört, die Beschränkungen einhalten zu müssen,“ Prime Minister Denys Shmygal sagte.

„Aufhören, es ist lächerlich‘

In Australien, Supermärkte verhängt kauflimits auf WC-Papier über das Land Freitag nach Hamsterkäufen von Menschen rasselten nach einem Anstieg der coronavirus-Fälle in Melbourne, das Land der zweitgrößte Stadt.

„Stop, es ist lächerlich“, sagte Premierminister Scott Morrison sagte seinen Landsleuten.

Die frühen Stadien der coronavirus-sperren verfügen in vielen Ländern waren geprägt von Panik Kauf von WC-Papier und andere Verbrauchsmaterialien.

Aber der Druck zu öffnen stark getroffen hat es die Wirtschaft und das begrenzen, was verspricht zu einem historischen globalen Rezession bleibt immens.

Europäische Zentralbank-chefin Christine Lagarde sagte am Freitag, dass die Wirtschaft „wohl bestanden, der niedrigste Punkt ist“, während Warnung, dass „natürlich könnte es eine schwere zweite Welle, wenn wir etwas lernen aus der spanischen Grippe von 1918-19.

Fluggesellschaften erlitten haben, besonders schwer, mit dem sich die Niederländische Regierung kündigt eine 3,4 Milliarden euro (3,8 Milliarden USD) Rettungsaktion für Air France-KLM, Australiens Qantas kündigt es war schneiden von 6.000 Mitarbeitern und die Deutsche Lufthansa bekommen die EU grünes Licht für eine 10-Milliarden-Dollar-Zustand retten.

Die Welt mittlerweile erwartet einen Impfstoff oder eine Behandlung, die Behörden sagen, wird wahrscheinlich noch bis mindestens Anfang nächsten Jahres, und wahrscheinlich länger.

Die WHO sagte, eine Globale initiative zur Beschleunigung der Entwicklung von tests, Behandlungen und Impfstoffe erfordern würde mehr als $30 Milliarden in den nächsten Jahr—, die nur über ein Zehntel hatte verpfändet worden.