Warum sollten Sie aktiv bleiben, während zu Hause

Warum sollten Sie aktiv bleiben, während zu Hause

Mit Menschen aller Altersgruppen jetzt zu Hause bleiben, so viel wie möglich zu helfen, verlangsamen die Ausbreitung des neuartigen coronavirus (COVID-19), kann es leicht sein, um sesshaft geworden. Aber eines der besten Dinge, die Sie tun können, um sowohl Ihre körperliche und geistige Gesundheit zu bemühen, die regelmäßige körperliche Aktivität. Hier einige Experten von der Universität von Kentucky Sports Medicine Research Institute (SMRI) brechen warum aktiv bleiben ist so wichtig, vor allem jetzt.

Wenn Sie die restlichen innen-und Arbeit, könnten Sie sitzen für längere Zeit. Warum ist das schlecht für Sie?

Nick Heebner, assistant professor und Direktor, SMRI: Sitzen für eine lange Zeit, vor allem Tag für Tag, kann eine Maut auf Ihren Körper, ohne es zu merken.

In Erster Linie für Menschen, die ziemlich aktiv ist, wird dieser ausgedehnten Pause in der Aktivität führt zu einer drop-off in Ihre fitness und körperliche Gesundheit. Kraft und Ausdauer wird sinken, und im Laufe der Zeit, so wird Ihr Stoffwechsel Dies in Kombination mit weniger körperlicher Aktivität zu einer Gewichtszunahme führen, und, langfristig, erhöhen das Risiko aus chronischen Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Für diejenigen von uns, die noch regelmäßige körperliche Aktivität, eingebaut in unsere Zeitpläne, sei es Wandern, joggen, oder gehen zu einem Fitness-Studio, wir müssen einen Weg finden, zu halten, die in unsere routine trotz dieser Störung zu unserem täglichen Leben.

Wie oft sollten die Menschen aufstehen und sich bewegen?

Heebner: Nur weil wir uns der sozialen Distanzierung und Isolierung von uns bedeutet nicht, dass die nationalen Empfehlungen für körperliche Aktivität Weg. Ihr Körper nicht kennen den Unterschied.

Das American College of Sports Medicine empfiehlt mindestens 30 Minuten moderate Intensität Aktivität an mindestens fünf Tagen pro Woche. Darüber hinaus ist es auch am besten mischen Sie einige Krafttraining in Ihre routine-2-3 Tage pro Woche. Für diejenigen von uns, die jetzt viel Zeit damit verbringen, abgesondert zu Hause, die wir brauchen, um kreativ zu werden, wie Sie diese erreichen.

Dee Dlugonski, assistant professor, SMRI: Jedes bisschen Bewegung zählt, erreichen Sie Ihre tägliche körperliche Aktivität Ziele, so halten Sie es einfach—versuchen, bewegen sich mehr und sitzen weniger den ganzen Tag. Stellen Sie einen alarm auf Ihrem Handy, um Sie daran zu erinnern, aufzustehen und zu bewegen. Zu Fuß herum, während am Telefon sprechen.

Physisch, was bedeutet die übung für Ihren Körper tun?

Reiley Bergin, wissenschaftliche Mitarbeiterin, SMRI: Von einem physiologischen Standpunkt aus, den body Blick auf übung als eine form der körperlichen Belastung. Im Laufe der Zeit, unsere Körper sind entworfen, um die Anpassung an die steigenden körperlichen stress.

Zum Beispiel, viele Formen der übung platzieren stress auf das Herz-Kreislauf-system zu liefern Sauerstoff und Nährstoffe zu den arbeitenden Muskeln. Fortsetzung übung wird schließlich führen zu einer effizienteren Herz-Kreislauf-system. Eine effizientere Herz-Kreislauf-system hilft Ihnen nicht nur, wenn Sie die Ausübung, sondern verringert auch Ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Es ist wichtig zu betonen, dass diese Adaptionen ausüben, sind nicht permanent. Um zu bewahren, diese Anpassungen, konsistente Ebenen der körperlichen Belastung (d.h., Bewegung) sind, müssen für längere Zeit.

Bedeutet übung helfen, Ihr Immunsystem?

Bergin: Übung kann helfen, fördern ein gesundes Immunsystem, und diejenigen, die regelmäßig trainieren, haben tendenziell ein geringeres Risiko der Infektion im Vergleich zu denen mit eine sitzende Lebensweise. Jedoch sehr Intensive/längere Trainingseinheiten können zeitlich Kompromiss das Immunsystem für 24 Stunden, so dass immer eine ausreichende Erholung und Schlaf ist wichtig für die Wiederherstellung der Funktion des Immunsystems.

Was bedeutet Bewegung für Ihre psychische Gesundheit?

Scott Royer, assistant professor, SMRI: die Forschung über depression, Angst und die übung zeigt, dass die psychischen und physischen Vorteile der übung kann helfen, die Stimmung verbessern, Angst zu reduzieren und verbessern die Allgemeine psychische Gesundheit. Übung hilft Freisetzung Wohlfühl-Endorphine, erhöhen Ebenen von Neurotransmittern, nehmen Sie Ihre Gedanken von sorgen, Vertrauen zu gewinnen und zu bewältigen mit täglichen Stressoren in einer gesunden Weise.

Heebner: Während dieser Zeit, viele Menschen erleben mehr stress als Sie verwendet werden können, die macht, aktiv zu bleiben sogar noch wichtiger.

Was sind einige einfachen übungen, die Menschen zu Hause tun kann?

Dlugonski: Sie benötigen keine fancy Ausrüstung, um aktiv zu bleiben. Hier sind ein paar Ideen—nehmen Sie einen Spaziergang, versuchen Sie Körpergewicht übungen wie push-ups und Kniebeugen, verwenden Sie die Schritte in Ihrem Haus oder Ihre Lieblings-workout-video online.

Für mehr Informationen darüber, wie aktive Erwachsene und Kinder sollten es sein, zusammen mit einigen Ideen für Aktivitäten, besuchen Sie Bewegen Ihren Weg (health.gov/moveyourway).

Außerdem, diese Websites bieten jetzt high-Qualität, kostenloser Klassen (und alle haben Möglichkeiten für Kinder und Erwachsene):

  • Yoga Mit Mir (www.doyogawithme.com)
  • Fitness Blender (www.fitnessblender.com)
  • Cosmic Kids Yoga (www.cosmickids.com)
  • CVJM – Hinweis: Sie brauchen nicht Mitglied zu sein! (ymcacky.org/virtual-ymca)