Wenn Sie 84: Was sollte das Leben Aussehen, wenn wir älter werden?

Wenn Sie 84: Was sollte das Leben Aussehen, wenn wir älter werden?

Haben Sie darüber nachgedacht, was Sie möchten, Ihr Leben Aussehen, wenn Sie 84?

Als einer der führenden Gesundheits-system-Führer setzen, die Frage zu Lewis A. Lipsitz, MD, Direktor, Hinda und Arthur Marcus-Institut für Alternsforschung an der Hebrew SeniorLife und Professor für Medizin an der Harvard Medical School, Dr. Lipsitz veröffentlichte einen Aufsatz in der Zeitschrift der American Society Geriatrie , dass die skizzierte seine Gedanken. Was folgt, ist eine Zusammenfassung seines Aufsatzes mit dem Titel „When I‘ m 84: Was Sollte das Leben Aussehen im Alter.“

Zu wissen, dass ich bin ein geriatrician, einem angesehenen Gesundheits-system-Führer hat mich einmal gefragt: „Was würden Sie wie Ihr Leben Aussehen, Alter?“ Ich habe sofort aufgeführt, die top-Beitragenden zu einem gesunden Langlebigkeit: Regelmäßige Bewegung, eine ausgewogene Ernährung, ein Gefühl der Zweck, soziale und familiäre verbindungen, die Intellektuelle Anregung und die Gesundheitsvorsorge.

Jedoch, viele von uns haben Schwierigkeiten mit der Erfüllung dieser Ziele aus verschiedenen Gründen. Während wir alle hoffen, zu Leben lange, produktive Leben, ist das Gebiet der Geriatrie ist mehr konzentrierte sich auf das erreichen einer langen „health span“, in dem wir sind frei von Krankheit und Behinderung, kognitiv intakten und sozial engagiert. Da die sozialen Faktoren sind für die meisten Armen auf die gesundheitlichen Ergebnisse, die wir brauchen, um zu helfen, ältere Erwachsene, die Adresse gesunden Langlebigkeit in unsere Umgebung, unsere Häuser, Gemeinschaften und Lebensweisen.

Hier ist, was ich mir erträume:

Gehäuse

Wie die meisten Menschen, würde ich mag, um zu Leben in meiner eigenen Wohnung, bis der Tag ich sterbe, aber nur, wenn ich vermeiden kann zu sozialer isolation und Einsamkeit. Einsamkeit ist eine lebensbedrohliche Erkrankung, verursacht so viel Schaden, wie das Rauchen von 15 Zigaretten am Tag.

Leben allein sein können, zu isolieren und zu gefährlich für unsere Gesundheit, wie wir Altern, vor allem, als wir gegen verschiedene Krankheiten, die Begrenzung der Mobilität und der Verlust von Partnern, Geschwistern und Freunden. Das ist, warum ich will Leben in einem Mehrgenerationenhaus, multikulturelle Gemeinschaft, wo kann ich die Interaktion mit anderen Menschen aller Altersgruppen. Ich möchte in einem sicheren fünf-bis 10-minütigen Spaziergang oder mit dem Rollstuhl fahren über glatte Gehwege und sichere Straßenkreuzungen, die Einzelhandelsgeschäfte, Banken, restaurants, Orte der Anbetung, parks und Unterhaltungsmöglichkeiten, die mir helfen, bleiben körperlich, emotional, intellektuell und spirituell engagiert.

Mein Gehäuse muss bezahlbar sein, leicht zu pflegen, sicher und zugänglich für Ernährungs-services, Zimmerreinigung, Wartung und Transport. Hoffentlich, es enthält Technologie, die sich automatisch auf meine Bedürfnisse ein und ermöglicht es mir, um zu bekommen und genießen Sie die Unabhängigkeit, trotz der Behinderungen, die ich entwickeln kann.

Engagement

Ich hoffe, dass ich weiterhin engagiert in sinnvolle, produktive Arbeit. Dies könnte Teil – oder Vollzeit, bezahlt oder unbezahlt, solange es Ihnen ein Gefühl von Zweck, Intellektuelle stimulation und soziale Interaktion. Es ist ein großes, ungenutztes Arbeitskräfte, Rentner, die wissen, Geschicklichkeit, Erfahrung und Ausdauer, um sinnvolle Beiträge für die Gesellschaft. Bereiche, in denen diese Belegschaft ist dringend erforderlich, umfasst die Pflege von Kindern und älteren Erwachsenen; Schutz der Umwelt durch recycling, Verkehrsmittel geteilt, und der ökologischen Landwirtschaft; Zubereitung von Speisen und Lieferung; Bildung; organisatorische Führung; und Philanthropie.

Sicherheit

Ältere Erwachsene fürchten viele Arten von Unsicherheit, einschließlich der Unsicherheit, die in Bezug auf unsere Finanzen (Unzureichende Renten oder Ersparnisse), health care (schlechte Erschwinglichkeit, Zugang und Qualität der Gesundheitsversorgung), physikalische (Angriff oder Diebstahl), Transport (unzureichend, unzugänglich oder unsicheren öffentlichen Verkehrsmitteln), Essen (Unfähigkeit zu Kochen, auf Sie zuzugreifen oder sich leisten) und Gehäuse (Verlust der Eigenschaft value oder Mieterhöhungen).

Ich möchte sehen, wie die Verfügbarkeit von Staat und von der Gemeinschaft geförderten Sicherheitsnetze wie entitlement programs, mitfahr-services, Gemeinschafts-Essbereich oder home-geliefert Mahlzeiten, subventionierte Wohnungen, Alarmanlagen und Wachpersonal, und Vertrauenswürdige Berater. In einer perfekten Welt, könnten Sie den Zugriff auf diese Dienste in community hubs, die über eine Internetverbindung oder telefonisch Kontakt auf, unterstützt im Teil durch einen erfahrenen Belegschaft und finanziert durch Staatliche und kommerzielle Partnerschaften.

Gesundheitswesen

Da die Menschen älter werden und entwickeln sich altersbedingte Krankheiten, zwei der häufigsten gefürchtet, kostspielig, noch am wenigsten verstanden Beeinträchtigungen sind der Verlust von Mobilität und Kognition (die abilit zu denken und Entscheidungen zu treffen). Diese oft markiert den Beginn der Gebrechlichkeit und Verfall. Menschen mit diesen Bedingungen können sich auf healthcare-Profis in Arztpraxen, Notaufnahmen oder Krankenhäusern für die Hilfe. Die wirksamsten Interventionen, einschließlich der age-friendly home Renovierungen und ausüben, können in Ihrem Hause oder in Gemeinschaft.

Derzeit in den Vereinigten Staaten, ist die Klinik in das Zentrum des medizinischen Universums. Die Praxen sind im Besitz oder verbunden mit Krankenhaus-basierte medizinische Zentren und Netzwerke. Während viele community-based health-promotion-services existieren, sind Sie oft getrennt von der mainstream-medizinischen Einrichtungen, und die meisten ärzte sind sich nicht bewusst von Ihnen.

Ich würde gerne sehen, Gesundheits-zentriert zu Hause und in der Gemeinschaft mit Gesundheitsdienstleistern in jedem apartment-Komplex oder in der Nachbarschaft. Hausbesuche wäre routine und Technik würde es ermöglichen, Gesundheitswesen geliefert sicher und effektiv zu Hause. Verfahren ausgestattet werden, um eine „Krankenhaus zu Hause“, wenn nötig. Sie konnte von access services für Impfungen und Behandlung chronischer Krankheiten in der Nachbarschaft-Einstellungen. Ich kann auch sehen, wie der Tag bei der Verwendung von tragbaren und/oder in-home-Monitoren signal healthcare-Profis von Ihren persönlichen Risiken, so dass Sie konnte Schritt, um Probleme zu verhindern.

Fortschritte

Mehrere Aspekte, die meine Hoffnungen für ein gesundes Altern sind beeinflusst durch Programme, die bereits existieren, insbesondere für die traditionell unterversorgten Bevölkerungsgruppen. Zum Beispiel, viele Städte bauen, mehr bezahlbare und geförderte Seniorenwohnungen Einrichtungen, obwohl Sie oft mangelnde architektonische und ökologische standards oder unterstützende Dienste, die Förderung der Gesundheit Ihrer Bewohner.

  • Die „Community-Aging in Place Fortschreitende Bessere Lebensbedingungen für ältere“ (FÄHIG) – Programm, entwickelt an der Johns Hopkins School of Nursing bietet eine home-based nursing, occupational therapy, und Reparatur-Dienstleistungen für einkommensschwache ältere Erwachsene zu mehr Mobilität, Funktionalität und Fähigkeit zum Ort alt.
  • Vermont ist „Support und Service zu Hause“ (FLÜGEL) wird ein wellness-Krankenschwester und Pflege-Koordinator, die sich social-service-Agenturen, Gemeinde-Gesundheit-Anbieter und non-Profit-housing Organisationen zu ermöglichen Vermonters zu Leben, selbstständig zu Hause.
  • Die Massachusetts-Gesundheitspolitik-Kommission ist die Unterstützung der Hebrew SeniorLife ist die „Richtige Pflege, Right Place, Right Time“ (R3) – Projekt in low income senior Gehäuse zu testen, die Wirkung von unterstützenden Dienstleistungen im Gesundheitswesen Auslastung.

Diese lohnt sich Initiativen sind leider beschränkt auf ausgewählte Populationen. Wir müssen die Möglichkeiten der Fonds, Programme wie diese über das Land.

Durch die Kombination der Ressourcen von Behörden, Staaten, Städte, private Versicherer, Entwicklern und anderen, konnten wir ein Modell erstellen Gemeinschaften und Ihren Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit. Ich hoffe, dass durch das denken über das, was wir möchten unseren späteren Jahren Aussehen, zukünftige Führungskräfte werden können, bewusster in der Erstellung von Wohn-Umgebungen fördern, die eine lange und produktive Gesundheit erstrecken.