Zahl der Neuinfektionen sinkt, drei Bundesländer ohne neue Fälle – aber R-Wert nur noch knapp unter kritischem Wert

Zahl der Neuinfektionen sinkt, drei Bundesländer ohne neue Fälle - aber R-Wert nur noch knapp unter kritischem Wert

Die Covid-19-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem. Mehr als 11 Millionen Menschen haben sich bislang mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, 196.104 davon in Deutschland. Die Krankheit Covid-19 hat bereits über eine halbe Million Todesopfer bereits gefordert.

Zahl der Neuinfektionen sinkt, drei Bundesländer ohne neue Fälle – aber R-Wert nur noch knapp unter kritischem Wert

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist in den vergangenen 24 Stunden um 200 gestiegen, wobei aus Baden-Württemberg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern am Sonntag keine aktuellen Zahlen gemeldet wurden. Insgesamt haben die Landesgesundheits- und Sozialministerien somit seit Beginn der Epidemie 196.304 Fälle gemeldet. Die Zahl der zu beklagenden Todesfälle liegt nun bei 8.986. Mit Hamburg, dem Saarland und Mecklenburg-Vorpommern blieben drei Bundesländer ohne gemeldete Neuinfekion von Samstag auf Sonntag.

Die Zahl der akut Infizierten (aktive Fälle) sank auf nun 5.618. Der Reproduktionswert ist hingegen von 0,93 am Vortag auf nun 0,96 getiegen. Er bleibt damit nur noch knapp unter der kritischen Marke von 1,0.

Sie finden hier die aktuell gemeldeten Zahlen der Gesundheitsministerien der Länder.

  • Baden-Württemberg: 35.817 (1.837 Todesfälle) /Keine aktuellen Zahlen vom Samstag und Sonntag
  • Bayern: 48.633 (2.597 Todesfälle) /Keine aktuellen Zahlen vom Sonntag
  • Berlin: 8.450 (215 Todesfälle)
  • Brandenburg: 3.498 (172 Todesfälle)
  • Bremen: 1.682 (54 Todesfälle)
  • Hamburg: 5.219 (231 Todesfälle)
  • Hessen: 10.939 (512 Todesfälle)
  • Mecklenburg-Vorpommern: 804 (20 Todesfälle)
  • Niedersachsen: 13.637 (637 Todesfälle)
  • Nordrhein-Westfalen: 43.990 (1.687 Todesfälle)
  • Rheinland-Pfalz: 7.074 (235 Todesfälle)
  • Saarland: 2.770 (174 Todesfälle)
  • Sachsen: 5.453 (223 Todesfälle) /Keine aktuellen Zahlen vom Samstag und Sonntag
  • Sachsen-Anhalt: 1.882 (59 Todesfälle) /Keine aktuellen Zahlen vom Samstag und Sonntag
  • Schleswig-Holstein: 3.187 (152 Todesfälle)
  • Thüringen: 3.269 (181 Todesfälle)

Gesamt (Stand: 05.07.20, 21.03 Uhr): 196.304 (8.986 Todesfälle)

Vortag (Stand 04.07.20, 21.50 Uhr): 196.104 (8.985 Todesfälle)

Quelle zu Infizierten- und Todeszahlen: Landesgesundheits- und Sozialministerien.

Die Zahl der Geheilten liegt laut Robert-Koch-Institut in Deutschland bei rund 181.700.

Aktuell vom RKI gemeldete Reproduktionszahl: 0,96 (Stand 05.07.20)

Surftipp: Coronavirus – Reproduktionszahl und geglätteter R-Wert erklärt

Aktuelle Neuigkeiten zur Corona-Krise aus Deutschland, Europa und der Welt lesen Sie im News-Ticker von FOCUS Online.

 

Alle wichtigen Meldungen zum Coronavirus im FOCUS-Online-Newsletter. Jetzt abonnieren.

 
 

Stürmischer Sonntag! Wetterdienst gibt Dutzende Warnungen heraus

The Weather Channel Stürmischer Sonntag! Wetterdienst gibt Dutzende Warnungen heraus

Quelle: Den ganzen Artikel lesen